Kleine Presseschau 04-07/2019

Kleine Presseschau 04-07/2019

Kleine Presseschau 04-07/2019 150 150 Klaus Henning Glitza

Massive Probleme mit Gelben Säcken

 

Massive Probleme bei der Abfuhr der Gelben Säcke im Landkreis Darmstadt-Dieburg. Kommunen wie Pfungstadt, Bickenbach und Weiterstadt haben mit Verweis auf Paragraph 34 der Verpackungsverordnung (eine Ordnungswidrigkeit begeht, „wer vorsätzlich oder fahrlässig die Sammlung von restentleerten Verpackungen nicht sicherstellt“) Anzeige erstattet. Der Bürgermeister von Groß-Umstadt, Joachim Ruppert (SPD) hat ein „zorniges“ Beschwerdeschreiben an das Hessische Umwelt- und Verbraucherministerium gerichtet“. Das „Echo“ berichtet. Autor ist Lokalredakteur Wolfgang Görg,

 „Leider gibt es immer wieder Probleme und Beschwerden, weil angekündigte Abfuhrtermine in ganzen Stadtteilen nicht eingehalten werden“, schreibt Ruppert nach Wiesbaden. Ein halbes Jahr nachdem die Duales System Deutschland GmbH (DSD) für die Entsorgung zuständig ist und den Auftrag dafür der Rohstoffmanagement GmbH (RMG) mit Sitz in Eltville erteilt hat, sei die Situation noch nicht zufriedenstellend (…). Säcke würden nicht abgefahren und vom Wind in den Straßen verstreut, platzten auf.

 (…). Unterdessen sagt Weiterstadts Hauptamtsleiter Merlau, dass die Abfuhr in den Stadtteilen Schneppenhausen und Braunshardt verbessert sei.

 (…). Leider wurden wir in den vergangenen Tagen aufgrund von Fahrzeug- und Personalausfällen in unserer Leistung zurückgeworfen“, heißt es in einer Antwort der RMG.

Kompletter Artikel:

https://www.echo-online.de/lokales/darmstadt-dieburg/kreis-darmstadt-dieburg/immer-noch-arger-mit-dem-gelben-sack_20299171

_______________________________________

Zusammenstellung: bem

Die Redaktion behält sich vor, aus Gründen der überregionalen Relevanz und der Lesbarkeit sowie der Einhaltung der Zitierregeln Kürzungen in den wiedergegebenen Medienbeiträgen vorzunehmen.

Kürzungen werden durch (…) kenntlich gemacht

 

Hinterlasse eine Antwort