Kleine Presseschau 02-05/2019

Kleine Presseschau 02-05/2019

Kleine Presseschau 02-05/2019 150 150 Klaus Henning Glitza

 Wahlsystem unwirtschaftlich? Rat pro, Entsorger contra

Der Rat der Stadt Wermelskirchen hatte mehrheitlich ein Misch- und Wahlsystem (gelbe Tonnen und gelbe Säcke parallel) beschlossen. So etwas gibt es bereits in mehreren Städten.  Die Bürger können dort selbst entscheiden, ob sie die wegen mangelnder Reißfestigkeit und aus ästhetischen Gründen zuweilen kritisierten gelben Säcke  beibehalten oder  lieber  die stabileren und optisch ansprechenderen  Tonnen herausstellen.  Doch in Wermelskirchen wird das wohl ein ferner Traum bleiben. Denn aktuell wurde ein solches Sammelsystem abgelehnt, da es für den Entsorger wirtschaftlich nicht vertretbar sei.  RP online berichtet. Autorin ist Solveig Pudelski.

Henning Rehse (WNKUWG) ist empört über die Nachricht: „Das ist eine Brüskierung der politischen Gremien.“ Dem Bürger sei außerdem suggeriert worden, er habe die Wahl. Aber eine echte Chance habe nie bestanden, wie sich jetzt herausstelle. (…) . In seinen Augen werde der Beschluss der Stadtrats nach dem auf überregionaler Ebene getroffene Verhandlungsergebnis zur Farce. Und eine Klage bringe nichts, denn 2020 werde der Entsorger „Reclay“ nur die gelben Säcke entsorgen – das alte System läuft so unter neuer Flagge.

 (…)  Laut dem seit 1. Januar gültigen  Verpackungsgesetz sollen Kommunen selbst darüber entscheiden dürfen, auf welche Weise der Verpackungsmüll entsorgt wird.

Ein Misch-System werde bereits in 70 Städten praktiziert, erläuterte Rehse. (…) Diejenigen aber, die wie Wermelskirchen nur das gelbe-Sack-System haben, müssen weiterhin mit der Billigvariante leben (…).

Kompetter Artikel:

https://rp-online.de/nrw/staedte/wermelskirchen/wermelskirchen-gelbe-saecke-bleiben-als-entsorgungssystem_aid-38631653

________________________________________________

Zusammenstellung: bem

Die Redaktion behält sich vor, aus Gründen der überregionalen Relevanz und der Lesbarkeit sowie der Einhaltung der Zitierregeln Kürzungen in den wiedergegebenen Medienbeiträgen vorzunehmen,

Kürzungen werden durch (…) kenntlich gemacht.

Hinterlasse eine Antwort