Brancheninfo aktuell 23-01/2019

Brancheninfo aktuell 23-01/2019

150 150 Klaus Henning Glitza

REMONDIS übernimmt rückwirkend Entsorgungssparte der Rutgers Milieu 

Die Einkaufstour geht bereits im ersten Monat des Jahres 2019 in eine neue Runde. REMONDIS hat rückwirkend zum 1. Dezember 2018 die Müllabfuhr- und Abfallbehandlungssparte der niederländischen Rutgers Milieu BV mit Sitz in Doetinchem (Provinz Gelderland) übernommen.

Rutgers Milieu ist seit 2007 mit der Sammlung und Aufbereitung unterschiedlicher Abfallströme, unter ihnen Plastik, befasst. Künftig will sich das niederländische Unternehmen auf seine Spezialgebiete Abbau und Entsorgung von abgelaufenen Feuerlöschern und Kunststoffrecycling konzentrieren. Die Firma Rutgers ist dafür bekannt, dass sie ein Verfahren beherrscht, Löschpulver in Dünger umzuwandeln.

Das übernommene Unternehmen hatte bereits vorher mit REMONDIS zusammengearbeitet. Deshalb war dieser Konzern „eine logische Wahl für uns“ und „vor allem die beste Option für unsere Kunden, so Rienko Rutgers, Inhaber und Gründer von Rutgers Milieu.

Jan Kempers, Regional Director von REMONDIS Netherlands, kommentiert: „In Bezug auf die Kundenansprache sind beide Unternehmen sehr kompatibel. Wir haben auch ein starkes regionales Engagement und können durch unser gesamtes Dienstleistungspaket einen Mehrwert erbringen. Derzeit läuft die Implementierung und es geht gut voran.”

khg

Hinterlasse eine Antwort

Subscribe to our newsletter