Zentrale Stelle Verpackungsregister

150 150 Klaus Henning Glitza

Ein Klick ins Leere

Onlinehändler: Wer nicht registriert ist, bekommt ab 1. Juli keinen Zugang mehr   Ein Klick ins Leere- das steht nicht registrierten Onlinehändlern ab 1. Juli bevor.  Denn auf Plattformen wie Amazon, ebay, Alibaba & Co. werden alle Shops, die sich nicht bei  Zentralen Stelle Verpackungsregister (ZSVR) angemeldet haben, von den großen Online-Marktplätzen gesperrt. Sie bekommen…

weiterlesen
400 345 Klaus Henning Glitza

Neue Regeln für Onlinehändler

  Am 1. Juli tritt eine erweiterte Registrierungspflicht in Kraft / Kontrollen angekündigt   Gravierende Änderung für  Onlinehändler und Fulfillment-Dienstleister*:  Mit der  Novelle des Verpackungsgesetzes tritt ab dem 1. Juli 2022 eine erweiterte Registrierungspflicht in Kraft. „Onlinehändler müssen sich auf verstärkte Kontrollen einstellen“. kündigt die Stiftung Zentrale Stelle Verpackungsregister  (ZSVR).  Konkret bedeutet die Änderung: Bis…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

„Nicht örtlich zuständig“

Verwaltungsgericht Osnabrück: “Die Zentrale Stelle ist keine Stiftung des öffentlichen Rechts”   Wer sich künftig gegen Verwaltungsakte der Zentralen Stelle Verpackungsregister (ZSVR) mit Sitz in Osnabrück juristisch zur Wehr setzen will, muss sein örtlich zuständiges Verwaltungsgericht anrufen.  Grund:  Das Verwaltungsgericht VG) Osnabrück hat jüngst seine bislang unwidersprochen geltende örtliche Zuständigkeit  verneint. Denn bei der ZSVR handele…

weiterlesen
373 135 Klaus Henning Glitza

Pfandlösung empfohlen

Dickwandige Gasdruckflaschen und -kartuschen:  Im Gelben Sack oder Gelber Tonne  problematisch Der Beirat „Erfassung, Sortierung und Verwertung“ bei der Zentralen Stelle Verpackungsregister (ZSVR) hat sich  zur Vermeidung von Störungen von Sammlung und Recycling für  Pfandlösungen für dickwandige Einweg-Gasdruckflaschen und -kartuschen mit Gasen aller Art (Helium, Butan, Propan) im Bereich ab 200 Milliliter ausgesprochen. In einer…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Das Ende der faulen Ausreden?

ZSVR-Vorstand Gunda Rachut:  Für nicht recyclinggerechte  Verpackungen “gibt es keine Entschuldigung mehr”   Faule Ausreden gehören der Vergangenheit an. „Für die nicht vermeidbare Verpackung gibt es keine Entschuldigung mehr, sie nicht als zukünftige Ressource zu gestalten“, betonte  Gunda Rachut, Vorstand der Zentralen Stelle Verpackungsregister (ZSVR) während der jüngsten Jahrespressekonferenz gemeinsam mit dem Umweltbundesamt. Eine erfreuliche…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 07-09/2021

Recyclingfähigkeit von Verpackungen-  ZSVR: Mindeststandards jetzt noch praxisnäher und einfacher   Noch praxisnäher und einfacher sei die zum 1. September  veröffentlichte dritte Ausgabe des Mindeststandards zur Bemessung der Recyclingfähigkeit von Verpackungen geworden. Dies teilte die Zentrale Stelle Verpackungsregister (ZSVR) am heutigen Freitag mit. Die dritte Ausgabe 2021, veröffentlicht im Einvernehmen mit dem Umweltbundesamt, präzisiere Themen…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Lückenschluss für Marktplätze und ausländische Importeure

Novelle des Verpackungsgesetzes tritt am morgigen Sonnabend  in Kraft   Die erste Ausbaustufe des Verpackungsregisters LUCID, die einen Lückenschluss für Marktplätze und ausländische Importeure bedeutet, geht am morgigen Sonnabend an den Start.  Die zweite Ausbaustufe wird zum 1. Juli 2022 erfolgen. Worum es bei der ersten Ausbaustufe inhaltlich geht, erläutert die Pressesprecherin der Zentralen Stelle…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 26-09/2020

  Zentrale Stelle gehört zu den fünf Finalisten des “Digital Leader Award 2020”   Gute Nachricht für  die Zentrale Stelle Verpackungsregister (ZSVR): Eine Fachjury, bestehend aus unabhängigen Digitalisierungsexperten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Medien, hat die junge Stiftung  im Bereich „Digital Leadership“ für wegweisende digitale IT-Lösungen in Deutschland unter den fünf Finalisten des Digital Leader Award…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 08-09/2020

Interseroh und das bifa Umweltinstitut begrüßen den neuen Mindeststandard der ZSVR   Der Umweltdienstleister Interseroh und das bifa Umweltinstitut, eine der führenden anwendungsorientierten Forschungs-, Entwicklungs- und Beratungseinrichtungen in Deutschland, haben den neuen rechtsverbindlichen Mindeststandard zur Bemessung der Recyclingfähigkeit nach Paragraf 21 Verpackungsgesetz (VerpackG) begrüßt. Die Stiftung Zentrale Stelle Verpackungsregister (ZSVR) hatte das Dokument am gestrigen…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 02-09/2020

Recyclingfähigkeit von Verpackungen: Neuer Mindeststandard veröffentlicht   Einen neuen Mindeststandard für die Bemessung der Recyclingfähigkeit von Verpackungen, der die Anwendung deutlich vereinfacht, hat die Zentrale Stelle Verpackungsregister (ZSVR) im Einvernehmen mit dem Umweltbundesamt veröffentlicht. In der Ausgabe 2020 werden die P abgebildet, die noch nicht flächendeckend bestehen. Zu diesem Zweck wurde eine dreistufige Systematik zur…

weiterlesen