Windenergieanlagen

150 150 Klaus Henning Glitza

Energieinfo aktuell 01-09/2020

Studie weist aus: 23 Prozent der deutschen Windkraftanlagen droht bis 2025 die Stilllegung   Bis zum Jahr 2025 benötigen 23 Prozent aller deutschen Windenergieanlagen eine neue Vermarktungsform für den erzeugten Strom, anderenfalls müssen sie stillgelegt werden. Das geht aus einer neuen Studie hervor, die das Analyseunternehmen Nefino im Auftrag der Schweizer Stromproduzentin und Energiedienstleisterin Alpiq erstellt…

weiterlesen
[contact-form-7 404 "Not Found"]