Verpackungsgesetz

150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 11-05/2021

BDE zum neuen Verpackungsgesetz:      “Schritt, dem weitere folgen müssen“  Das neue Verpackungsgesetz sei „ein richtiger Schritt, dem aber viele weitere folgen müssen“. Mit diesen Worten hat der Präsident des BDE-Bundesverbandes der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft e. V, Peter Kurth, am heutigen Freitag die Gesetzesänderung zwar im Grundsatz begrüßt, jedoch weitere Maßnahmen angeregt.…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 09-05/2021

VKU-Statement zur Novellierung des neuen Verpackungsgesetzes: Wichtige Impulse, aber nicht mutig genug?   Die Novellierung des Verpackungsgesetzes setze aus Sicht der deutschen Stadtreiniger  „wichtige Impulse für einen nachhaltigeren Umgang mit Verpackungsabfällen“, hätte aber an anderer Stelle noch mutiger sein können. Mit dieser Bewertung  geht der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) auf die am gestrigen Donnerstag vom…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Ministerin: Mehrweg soll neuer Standard für To-go-Verpackungen werden

Bundestag hat gestern Novelle des Verpackungsgesetzes beschlossen   Restaurants, Bistros und Cafés, die To-Go-Getränke und Take-Away-Essen anbieten, müssen ab 2023 ihre Produkte auch in Mehrwegverpackungen anbieten. Diese Pflicht gilt auch dann, wenn das Essen über Lieferdienste nach Hause gebracht wird. So sieht es eine Novelle des Verpackungsgesetzes vor, die am gestrigen Donnerstag  vom Deutschen Bundestag…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 51-04/2021

BDE und Duales Systeme kritisieren: „Unverantwortlich und sachwidrig“   Es sei unverantwortlich und sachwidrig, den zeitgerechten Abschluss des laufenden Gesetzgebungsverfahrens zum Verpackungsgesetz durch nicht zwingend erforderliche Änderungen zu gefährden. Dieser Auffassung sind der  BDE Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft e. V. und die Dualen Systeme. „Der ‘in letzter Minute’ eingebrachte Vorschlag zur Errichtung…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 23-04/2021

BDE nimmt Stellung zur Novellierung des Verpackungsgesetzes   Im Zuge der Novellierung des Verpackungsgesetzes empfiehlt der BDE Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft e. V. die Umsetzung europäischer Vorgaben in deutsches Recht. Dies machte BDE-Geschäftsführer Dr. Andreas Bruckschen in seiner Stellungnahme bei einer öffentlichen Anhörung zum Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Umsetzung der Einwegkunststoffrichtlinie und…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 22-04/2021

Verband kommunaler Unternehmen zur Novelle des Verpackungsgesetzes   Der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) beteiligte sich gestern an einer Expertenanhörung zur Novelle des Verpackungsgesetzes im Umweltausschuss des Deutschen Bundestages. Dazu gibt VKU-Hauptgeschäftsführer Ingbert Liebing folgendes Statement ab;  „Die Corona-Pandemie hat einen wirtschaftlichen Trend der letzten Jahre nochmals deutlich verstärkt: das rasante Wachstum des Online- beziehungsweise Versandhandels.…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 67-11/2020

Deutscher Bundestag beschließt Verbot von Plastiktüten   Ab dem 1. Januar 2022 soll der Verkauf von Plastiktüten mit Wandstärken von 15 bis 50 Mikrometern in Deutschland verboten werden. Der Bundestag hat am gestrigen Donnerstag einer entsprechenden Änderung des Verpackungsgesetzes zugestimmt. Das Verbot muss noch vom Bundesrat bestätigt werden, bevor es in Kraft treten kann. Obwohl…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Fachtagung „Future Resources 2019“

Interseroh und  das Deutsche Verpackungsinstitut laden zum November nach Frankfurt ein     Winfried Batzke (links), Geschäftsführer dvi, und Markus Müller-Drexel, Geschäftsführer INTERSEROH Dienstleistungs GmbH, auf der „Future Resources 2018“. Foto: Alba Group Zur Fachtagung „Future Resources 2019“  laden zum  7. November die Veranstalter Interseroh und Deutsches Verpackungsinstitut e.V. (dvi) ein. Nach Interseroh-Angaben werden  Experten…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

130.000 Unternehmen bis dato registriert

ZSVR-Vorstand Gunda Rachut:  70.000 Unternehmen mehr als bisher bei den dualen Systemen gemeldet   Bis heute haben sich Angaben des Vorstandes der Stiftung Zentrale Stelle Verpackungsregister (ZSVR), Gunda Rachut, 130.000 Unternehmen im Verpackungsregister LUCID registriert. „Damit sind 70.000 Unternehmen mehr registriert als dies bisher bei den dualen Systemen der Fall war“, hebt die ZSVR-Chefin hervor. Das sei…

weiterlesen