Unternehmensnachrichten

150 150 Klaus Henning Glitza

Gips: OTTO DÖRNER und Buhck Gruppe errichten erste Recyclinganlage im Norden

Neues Verfahren: Bislang unseparierbare Bestandteile können sauber getrennt werden   Bisher wurden Gipskartonplatten  als Bau- und Abbruchabfall überwiegend auf Deponien entsorgt, da der Verbund von Kartonagen und Gips eine Wiederverwendung unmöglich machte. Dies soll sich bald grundlegend ändern. Die Entsorgungsdienstleister Buhck Gruppe und OTTO DÖRNER haben gemeinsam die Gips Recycling Nord GmbH & Co. KG…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 12-10/2021

Neue Beratungsfirma: RecycleMe GmbH ist in operative Phase gestartet   Neuer Player auf dem Gebiet Nachhaltigkeit und „Circular Economy“. Mit dem Ziel, Unternehmen in dieser Richtung zu beraten,  ist die recycleMe GmbH mit Firmensitz in Herborn und Vertriebsbüros in Köln, Hamburg und Wien in die operative Phase  gestartet, Geschäftsführerin der recycleMe GmbH: Sabrina Goebel. Foto:…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Die „Guerilla-Graffitiaktion”

Ungewöhnliche Werbung für ein Buhck-Klimaschutzprojekt   Azubis von Canal Control und der Buhck Gruppe haben eine „Guerilla-Graffitiaktion“ gestartet,  um Mitarbeitende auf ein  Klimaschutzprojekt des Unternehmens hinzuweisen. Werbung auf die originelle Art: Wie waschechte Graffiti-Sprayer sehen die Azubis aus. Foto: Buhck Gruppe Die Überraschung war groß als die rund 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Buhck Gruppe…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 20-09/2021

Nach dem gescheiterten Einstieg bei SUEZ punktet die Rethmann Gruppe an anderer Stelle   Der Einstieg von REMONDIS beim SUEZ-Konzern ist nicht geglückt, dafür punktet die Rethmann-Gruppe in Frankreich an anderer Stelle.  Der private Mobilitätsanbieter TRANSDEV, an dem die Gruppe beteiligt ist,  hat einen ersten Coup gelandet, um das bislang als unerschütterlich geltende Monopol der…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

EEG gründet Digital-Tochter

NEEW VENTURES GmbH soll Potenzial entlang der abfallwirtschaftlichen Wertschöpfungskette erschließen   Ein Tochterunternehmen,  das das  Digitalisierungspotenzial entlang der gesamten abfallwirtschaftlichen Wertschöpfungskette erschließen soll, hat EEW Energy from Waste GmbH Deutschland gegründet. Unter dem Unternehmensnamen NEEW VENTURES GmbH- Venture Builders sollen nach EEW-Angaben innovative Lösungen entstehen, „die das digitale Optimierungspotential entlang der abfallwirtschaftlichen Wertschöpfungskette umsetzen und…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

REDERS- ein Kürzel mit Potenzial

Vier Größen auf ihrem Gebiet haben sich zusammengetan, um den Recyclinganteil in der Stahlproduktion zu erhöhen   Das Kürzel REDERS klingt unspektakulär. Doch was dahintersteht, ist es ganz und gar nicht Die Langfassung  „Reduzierte CO2-Emissionen durch Erhöhung der Recyclingquote bei der Stahlherstellung“, lässt erahnen, worum es geht. REDERS  beschreibt eine Offensive mit Ziel, durch Erhöhung…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 52-07/2021

Aurubis AG will im belgischen Beerse moderne Recyclinganlage errichten

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Neuordnung der ALBA-Group

Gewachsene Herausforderungen sind der Grund / Künftig zwei „agile Einheiten“ /  Geschäftsbereiche bleiben verbunden   Die Eigentümer der ALBA Group, Dr. Axel Schweitzer und Dr. Eric Schweitzer, ordnen die Unternehmensgruppe neu, um nach Eigenangaben „agile Einheiten zu schaffen, die auch ihre jeweilige operative Verantwortung in den Eigentumsverhältnissen abbilden“ und „den Marktanforderungen und den individuellen Schwerpunkten…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Wachstumsschritt in Slowenien

Saubermacher Outsourcing d.o.o. übernimmt Produktionsversorgung und Lagermanagement für Henkel-Werk   Bedeutsamer Wachstumsschritt für Saubermacher Outsourcing d.o.o.  Das 100-prozentige Tochterunternehmen der Saubermacher Dienstleistungs AG  wird ab März 2022 das Lagermanagement für sämtliche Materialien und Rohstoffe sowie die Produktionsversorgung des Henkel Werks im slowenischen  Maribor übernehmen. Bei dem Standort  im früheren Marburg an der Drau handelt es…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 32-07/2021

 „Mittleren einstelligen Millionenbetrag“ in  Herner Standort investiert   Remondis hat nach der zurückliegenden Übernahme der Helene Müntefering-Gockeln GmbH & Co. KG  laut einem Bericht der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ) einen „mittleren einstelligen Millionenbetrag“ in den Standort in Herne-Crange investiert. Münterfering-Gockeln,  Betreiber eines größeren Containerdienst im Ruhrgebiet, einer Sortieranlage für Gewerbeabfälle sowie einer größeren Anlage zur…

weiterlesen