Unfälle

150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 10-07/2020

Polizei: Sonneneinstrahlung verursachte Brand in Coswig / LK Miltenberg: LVP-Abfall wird planmäßig abgefahren   Wie die Polizeidirektion Dresden mitteilt, ist der am Sonnabend gemeldete Brand in Coswig (Landkreis Meißen) „auf Grund starker Sonneneinstrahlung in Verbindung mit reflektierenden Altmetallteilen entstanden“. Das Feuer war auf dem Gelände einer mit Hauptsitz in Radebeul ansässigen Spedition ausgebrochen, die in…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo 08-06/2020

Mitarbeiter der Stadtreinigung Dresden schwer verletzt- Verursacher floh mit  E-Bike   Schwer verletzt worden ist am gestrigen Freitag gegen 12.50 Uhr ein Mitarbeiter der Stadtreinigung Dresden. Der 29-Jährige wollte gerade eine geleerte Mülltonne zum Stellplatz zurückbringen, als er nach Polizeiangaben auf dem Fußweg von einem E-Bike erfasst und zu Boden gerissen wurde. Der Fahrer, der…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 04-07/2020

Brand in Großefehn und zwei Unfälle von Müllfahrzeugen     Wehrleute löschen in Großefehn die letzten Glutnester ab. Foto: Timo de Vries (das Bild wurde von Kreisfeuerwehrsprecher Manuel Goldenstein übersandt).   „Aufmerksame Mitarbeiter eines Entsorgungsunternehmens in Großefehn haben am Montagvormittag womöglich ein größeres Feuer verhindert“, heißt es im Einsatzbericht des Kreisfeuerwehrverbandes Aurich (Ostfriesland, Niedersachsen). Beschrieben…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo 39-06/2020

Keine rückwirkende Gebühr im Kreis Lörrach / Altpapier: Absage abgesagt /Müllfahrer will ausweichen- schwerer Unfall   Im Landkreis Lörrach (südwestliches Baden-Württemberg) rudern REMONDIS und Kühl zurück. Einem Bericht der „Oberbadischen“ zufolge ist die rückwirkende Erhebung von Gebühren für die Altpapierentsorgung im Kreisgebiet „nach lauten Protesten von verärgerten Bürgern sowie Kritik aus den Reihen der Kreistagsfraktionen“…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 32-06/2020

Quersa: Ermittlungen wegen fahrlässiger Brandstiftung / Teure Fahrt in Stuttgart   Das Brandereignis auf dem REMONDIS-Betriebsgelände in Quersa (Landkreis Meißen, Sachsen) beschäftigt derzeit die Polizei. Wie MDR berichtet, wird aktuell wegen des Verdachts der fahrlässigen Brandstiftung ermittelt. Nach EM-Information hat ein polizeilicher Brandermittler einen technischen Defekt oder meteorologische Sondererscheinungen wie Blitzeinschläge ausgeschlossen. Deshalb besteht nach…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 32-06/2020

Quersa: Ermittlungen wegen fahrlässiger Brandstiftung / Teure Fahrt in Stuttgart   Das Brandereignis auf dem REMONDIS-Betriebsgelände in Quersa (Landkreis Meißen, Sachsen) beschäftigt derzeit die Polizei. Wie MDR berichtet, wird aktuell wegen des Verdachts der fahrlässigen Brandstiftung ermittelt. Nach EM-Information hat ein polizeilicher Brandermittler einen technischen Defekt oder meteorologische Sondererscheinungen wie Blitzeinschläge ausgeschlossen. Deshalb besteht nach…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 21-11/2019

Hausmüll brannte in Hofstetten / Philippsthal: 46-jähriger Lader wurde schwer verletzt Aus unbekannter Ursache ist es am vergangenen Freitag in der Umladehalle des Abfallwirtschaftszentrums in Hofstetten (Landkreis Landsberg am Lech, Oberbayern) zu einem Brand von Hausmüll  gekommen. Dabei entstand in der Einrichtung des Landkreises Landsberg am Lech vor allem durch Verrußung ein Sachschaden von zirka…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 21-09/2019

Waldkraiburg: Unfall mit Todesfolge Der Unfall in Waldkraiburg (Landkreis Mühldorf, Oberbayern), bei dem am Donnerstag, 12. September, ein 81-jähriger Radfahrer von einem Müllfahrzeug erfasst wurde, hatte tödliche Folgen. Der zunächst notoperierte Senior ist am vergangenen Mittwoch seinen schweren Verletzungen erlegen. Wie bereits von EM gemeldet,  kam es zu dem Unfall, als der Fahrer des Entsorgungsfahrzeugs…

weiterlesen

Subscribe to our newsletter