Unfälle

150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 64-09/2020

Bauschaumdose explodierte- Müllwerker blieb unverletzt   Das hätte leicht ins Auge gehen können: Als am vergangenen Donnerstag ein Müllwerker in Birkingen (Landkreis Waldshut, südliches Baden-Württemberg) eine Restmülltonne leerte, explodierte eine darin befindliche fast noch volle Dose mit Bauschaum (PU/PUR). Zum Glück blieb der Mann unverletzt. Es entstand jedoch Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro.…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 62-08/2020

Müllmänner von der SBM / Unsachgemäß entsorgte Powerbank in Lehrte   Korrektur bezüglich des Schadstoffaustritts im Gemeindegebiet Hille (Kreis Minden-Lübbecke), EM berichtete heute. Die dreiköpfige Besatzung des Abfallentsorgungsfahrzeugs gehörte nicht zur  KreisAbfallVerwertungsGesellschaft mbH Minden-Lübbecke (KAVG), sondern zu den Städtischen Betrieben Minden (SBM). Die KAVG ist aber Betreiber des Entsorgungszentrums Pohlsche Heide.  Wir bitten um Nachsicht.…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 60-08/2020

Minden: Offenbarer Fehlwurf führte zu Atembeschwerden und Unwohlsein   Offenbarer Fehlwurf mit erheblichen Folgen. Beim Entleeren von Abfallbehältern im Stadtbereich Minden ist es am gestrigen Donnertstag gegen 12:43 Uhr nach Angaben der Freiwilligen Feuerwehr Hille zu einem Gefahrstoffaustritt  gekommen. Die dreiköpfige Besatzung eines Abfallsammelfahrzeuges der KreisAbfallVerwertungsGesellschaft mbH Minden-Lübbecke (KAVG) klagte auf dem Weg zum Entsorgungszentrum…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 19-08/2020

Ludwigsburg: Pedelec-Fahrerin fuhr auf Müllfahrzeug auf   Leicht verletzt wurde eine 28-jährige Pedelec-Fahrerin, die am Freitag gegen 14:30 Uhr in Ludwigsburg (unweit Stuttgart, Baden-Württemberg) auf ein Abfallentsorgungsfahrzeug aufgefahren ist. Der Lkw hatte in der engen Straße Am Wasserfall „in langsamen Stücken“ zurückgesetzt, teilt das Polizeipräsidium Ludwigsburg mit. Die junge Frau hatte beim Einbiegen in die…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 54-07/2020

Brand in der Schweiz / Unfall in Ostfriesland / Erzgebirge: Müllfahrzeug in Flammen   In einem Recyclingbetrieb der Ruag Environment AG in Schlieren (Bezirk Dietikon, Kanton Zürich, Schweiz) ist am Mittwochmorgen gegen 8.44 Uhr Elektroschrott aus bislang unbekannten Gründen in Brand geraten. Die 18 Beschäftigten konnten sich unverletzt in Sicherheit bringen.  Den Sachschaden schätzt die…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Tödlicher Unfall von Lehrte: Fahrer muss Geldstrafe zahlen

Gut anderthalb Jahre nach dem Vorfall ist das Urteil ergangen   In dem Strafverfahren gegen einen 36-jährigen Müllfahrzeugfahrer ist das Urteil ergangen. René H., der am 18. Januar 2019 mit seinem Lkw beim Rechtsabbiegen in Lehrte (Region Hannover) die elfjährige Esra D. tödlich verletzt hatte, wurde wegen fahrlässiger Tötung zu einer Geldstrafe von 2.700 Euro…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 36-07/2020

Flammen aus dem Motorraum /  Fahrerin eines E-Bikes kollidiert mit Abfallentsorgungsfahrzeug   Es gab einen Knall, als wäre ein Reifen geplatzt. Als der 39-jährige Fahrer eines Abfallentsorgungsfahrzeugs am Montagmorgen kurz vor der Ortschaft Hanstedt (Landkreis Harburg, Niedersachsen) stoppte und nach dem Rechten sehen wollte, entdeckte er, dass Flammen aus dem Motorraum drangen. Der Mann, selbst…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 10-07/2020

Polizei: Sonneneinstrahlung verursachte Brand in Coswig / LK Miltenberg: LVP-Abfall wird planmäßig abgefahren   Wie die Polizeidirektion Dresden mitteilt, ist der am Sonnabend gemeldete Brand in Coswig (Landkreis Meißen) „auf Grund starker Sonneneinstrahlung in Verbindung mit reflektierenden Altmetallteilen entstanden“. Das Feuer war auf dem Gelände einer mit Hauptsitz in Radebeul ansässigen Spedition ausgebrochen, die in…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo 08-06/2020

Mitarbeiter der Stadtreinigung Dresden schwer verletzt- Verursacher floh mit  E-Bike   Schwer verletzt worden ist am gestrigen Freitag gegen 12.50 Uhr ein Mitarbeiter der Stadtreinigung Dresden. Der 29-Jährige wollte gerade eine geleerte Mülltonne zum Stellplatz zurückbringen, als er nach Polizeiangaben auf dem Fußweg von einem E-Bike erfasst und zu Boden gerissen wurde. Der Fahrer, der…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 04-07/2020

Brand in Großefehn und zwei Unfälle von Müllfahrzeugen     Wehrleute löschen in Großefehn die letzten Glutnester ab. Foto: Timo de Vries (das Bild wurde von Kreisfeuerwehrsprecher Manuel Goldenstein übersandt).   „Aufmerksame Mitarbeiter eines Entsorgungsunternehmens in Großefehn haben am Montagvormittag womöglich ein größeres Feuer verhindert“, heißt es im Einsatzbericht des Kreisfeuerwehrverbandes Aurich (Ostfriesland, Niedersachsen). Beschrieben…

weiterlesen
[contact-form-7 404 "Not Found"]