Thermischen Behandlung von Siedlungsabfällen

VKU bekräftigt Kritik 150 150 Klaus Henning Glitza

VKU bekräftigt Kritik

Die Einbeziehung in den Emissionshandel “passt nicht für die Abfallwirtschaft”   Der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) hat  seine Kritik an der Einbeziehung der Siedlungsabfälle in den Brennstoffemissionshandel bekräftigt. Aktueller Anlass ist der kürzlich vorgelegte Entwurf für ein Haushaltsfinanzierungsgesetz, der unter anderem die Anhebung des CO2-Preises auf 40 Euro pro Tonne ab 2024 vorsieht. Zeitgleich soll…

weiterlesen