Textilrecycling

150 150 Klaus Henning Glitza

“Eine funktionierende textile Kreislaufwirtschaft kann gelingen”

Einhelliges Meinungsbild beim  9. Internationalen Alttextiltag    Eine funktionierende textile Kreislaufwirtschaft kann gelingen! Zu dieser Auffassung gelangten alle Beteiligten des 9. Internationalen Alttextiltages am 4. und 5.Mai in Amsterdam. „Die aktuellen Vorgaben und Punkte der kürzlich veröffentlichten EU-Textil-Strategie finden grundsätzlich Zustimmung in der deutschen Textilrecyclingbranche. Optimistisch lässt uns auch die wahrgenommene positive Haltung seitens der…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 02-04/2022

bvse: EU-Textilstrategie nur mit  Schlüsselakteuren der Recyclingbranche realisierbar   Der Fachverband Textilrecycling des Bundesverbandes Sekundärrohstoffe und Entsorgung (bvse) hat die jüngst veröffentlichte EU- Textilstrategie begrüßt, gleichzeitig aber darauf hingewiesen, dass deren Ziele nur mit den Schlüsselakteuren der Recyclingbranche zu erreichen seien.  Ziele der Strategie sind unter anderem, die in der EU auf den Markt gebrachten…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Das Dilemma der schwarzen Schafe

    bvse-Fachverband Textilrecycling fordert energisches Vorgehen gegen Firmen mit unseriösen Praktiken   Den Kampf gegen schwarze Schafe energisch vorantreiben, das fordert der bvse-Fachverband Textilrecycling. Aktueller Anlass ist, dass immer wieder Unternehmen, die dafür weder die rechtlichen noch die fachlichen Voraussetzungen erfüllen, Altkleidersammlungen durchführen.  “Wir reden hier nicht über Kleinigkeiten, sondern darüber, dass diese Unternehmen…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 12-03/2021

Fachverband Textilrecycling besorgt über Vergabepraxis einiger Kommunen     Mit Sorge sieht der Fachverband Textilrecycling des bvse-Bundesverbandes Sekundärrohstoffe und Entsorgung die aktuelle Entwicklung bei der Vergabe von Entsorgungsaufträgen für Alttextilien durch Kommunen in Deutschland an Unternehmen ohne Zertifizierung zum Entsorgungsfachbetrieb. Aus Sicht der Fachgruppe sind Alttextilien  hochwertige Materialien, die möglichst wiederverwendet werden und deren Erfassung,…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 28-02/2021

Dachverband FairWertung und VKU fordern erweiterte Herstellerverantwortung für Textilien   Der Dachverband FairWertung e.V. und der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) fordern in einem aktuell veröffentlichten Papier die Einführung einer erweiterten Herstellerverantwortung für Textilien und die Unterstützung kommunal-gemeinnütziger Erfassungsstrukturen. „Wir müssen jetzt handeln, um unser System der Altkleidersammlung fit zu machen für 2025“, mahnt Thomas Ahlmann,…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 49-01/2020

Internationaler bvse-Alttextiltag auf nächstes Jahr verschoben   Die anhaltend unvorhersehbaren Entwicklungen der Covid-19-Pandemie haben den bvse-Fachvorstand Textilrecycling dazu bewogen, den Internationalen bvse-Alttextiltag zu verschieben. “Dank digitaler Technik ist die Branche trotz Corona-Kontaktbeschränkungen weiterhin gut vernetzt. Allerdings lebt gerade unsere Internationale Branchenplattform vor allem von persönlichem Austausch und Begegnungen. Da Erfolge zur Eindämmung der Infektionszahlen zurzeit…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 32-12/2020

Scheidender Vorsitzender Wittmann: Eine Branche in schwierigen Zeiten   „Die Branche befindet sich angesichts Corona-Beschränkungen und Lockdown weiterhin in schwierigen Zeiten.“ Das brachte der scheidende Vorsitzende Martin Wittmann während der jüngsten Mitgliederversammlung des bvse-Fachverbandes Textilrecycling zum Ausdruck. Es gelte, „weiter gemeinsam durchzuhalten“. Der neue Fachverbandsvorsitzende Stefan Voigt warf einen Blick auf die  vielen Herausforderungen und…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 24-07/2020

Alttextilien: Die SRH hat mit der Demontage von 120 Depotcontainern begonnen   „Wir bauen bis Ende August unsere 120 haushaltsnahen Textilcontainer ab”. Mit dieser Ankündigung zitiert der Rundfunksender NDR 90,3 den Sprecher der Stadtreinigung Hamburg (SRH), Kay Goetze. Mit der Demontage der ersten Depotcontainern ist bereits am gestrigen Mittwoch begonnen worden. Als einer der Gründe…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Martin Wittmann (bvse): Ein wirtschaftlich tragfähiges Textilrecycling wird unmöglich

  Heutige Video-Pressekonferenz / Kollaps des selbstfinanzierten Textilrecylings steht bevor     Martin Wittmann ist bvse-Fachverbandsvorsitzender und einer der Geschäftsführer des Traditionsunternehmens Wittmann. Foto: Lorenz Wittmann GmbH Ein wirtschaftlich tragfähiges Textilrecycling werde zunehmend unmöglich. Dies erklärte Martin Wittmann, Vizepräsident des bvse-Bundesverbandes Sekundärrohstoffe und Entsorgung e.V. und Vorsitzender des bvse-Fachgruppe Textilrecycling, während eines Video-Pressegesprächs am heutigen…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 37-06/2020

  Umweltskandal Schlei: Steuerzahler wird zur Kasse gebeten / Videokonferenz zum Textilrecycling / Brände- Polizei warnt: Keine Akkus in den Wertmüll / Ausschuss tagt   „Die Gebührenzahler werden an den Kosten nicht beteiligt, die Steuerzahler aber schon“. Mit diesem Satz bringt Sven Windmann, Redakteur der Schleswiger Nachrichten, die finanziellen Konsequenzen des Umweltskandals von der Schlei…

weiterlesen