Straßenaufbruchmaterial

150 150 Klaus Henning Glitza

„Allein die ordnungspolitischen Leitplanken fehlen“

DGAW-Live-Expertenrunde zum Thema „Verwertung von teerhaltigem Straßenaufbruch“ in Hannover   „Technologien zur Beseitigung der Schadstoffe sind vorhanden, Investoren stehen bereit diese Abfälle zu recyceln, allein die ordnungspolitischen Leitplanken fehlen“. Das ist das kurzgefasste Fazit  einer zurückliegenden hochkarätigen Hybrid-Veranstaltung der Deutschen Gesellschaft für Abfallwirtschaft (DGAW) zum Thema “Verwertung von teerhaltigem Straßenaufbruch”, die  in Hannover stattfand. Das…

weiterlesen