Stadtsauberkeit

150 150 Klaus Henning Glitza

„Haufenweise“ Ärger in Berlin

  Weshalb die B.Z. rät, den Blick auf den Boden zu richten   Haufen machen laut dem Berliner Medium  B.Z., der „Stimme Berlins“,  einen Haufen Ärger. Das Boulevardblatt aus dem Springer-Imperiums stößt sich daran, dass auf einen Plakat der Berliner Stadtreinigung (BSR) etwas dargestellt ist,  was  die meisten Bürgerinnen und Bürgern in wesentlich unappetitlicher Realform…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Wie „To Go“ umweltweltfreundlicher geht

SRH hat einen Einkaufsguide für Wegwerf-Verpackungen veröffentlicht   To-Go-Verpackungen stehen für ein verändertes Konsum- und Freizeitverhalten im Zeichen der Corona-Krise- und leider auch für Berge von Müll. Ein neuer Guide der Stadtreinigung Hamburg greift dieses Problem auf und zeigt echte Alternativen für einen umweltfreundlichen Konsum außerhalb der eigenen vier Wände auf. Nicht zuletzt die Pandemie…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Als wäre nichts geschehen…

Kurz nach dem Schlagermove erstrahlt Hamburg wieder in gewohnter Sauberkeit   Als wäre nichts geschehen… Das dürfte sich viele Hamburgerinnen und Hamburger gedacht haben, als nach dem großen Schlagermove mit fast einer halben Million Feiernden Straßen, Wege und Plätze wieder in gewohnter Sauberkeit erstrahlten. Bunte Sonnenbrillen, Perücken, Kostüme und natürliche jede Menge Schlager prägten laut…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Kippen und Hundehaufen im Fokus

BSR startet Sauberkeitskampagne    Appell „mit einem zwinkernden Auge“. Mit zwei Motiven zum Thema Zigarettenkippen und Hundekot will die Berliner Stadtreinigung  (BSR) ab morgen die Berlinerinnen und Berliner motivieren, ihr Umfeld sauber zu hinterlassen. Bis zum 25. August läuft diese Sauberkeitskampagne insbesondere auf Großflächen an stark frequentierten Plätzen und in Parknähe sowie im öffentlichen Nahverkehr.…

weiterlesen
1024 615 Klaus Henning Glitza

Lass uns über Müll reden

Hamburg: Aktion für mehr Sauberkeit in Parks und Grünanlagen gestartet   Lass uns reden. Über das,  was wirklich wichtig ist. Über ein sauberes und lebenswertes Hamburg- und das, was es infrage stellt: Müll.   Das könnte die Devise des „Clean Schnacks“ sein, der am vergangenen Freitag im Hamburger Stadtpark und am Hohendeicher See in Bergedorf gestartet…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 33-05/2022

Die Bremer Stadtreinigung:  „Mission Orange“ geht weiter   Für mehr Stadtsauberkeit und ein lebenswertes Bremen. Das ist das Ziel der „Mission Orange“, die nach einer pandemiebedingten Pause jetzt in eine neue Runde geht. Die nächsten Aufräumtage im Zeichen dieser Mission finden nach Angaben der Bremer Stadtreinigung  (DBS)  am 8. und 9. Juli statt.   Die Bremer…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Zeichen gegen Littering

  Kunstvoll gestaltete Standbehälter wurden  ihrer Bestimmung übergeben   “Ist das Kunst oder kann das weg“, soll einst eine „Parkettkosmetikerin“ bei der „documenta“ in Kassel gerätselt haben. Keine dumme Frage, denn zweifellos gibt es Kunstobjekte, die sich nicht sogleich als solche erschließen. Aber es gibt auch eine Kunst, die alles andere als gefühlter Abfall ist,…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Glänzende Aussichten

Stadtreinigung Hamburg (SRH) ab sofort für Reinigung von rund 200.000 Straßenschildern zuständig   In Hamburg haben Verkehrs-, Straßenbenennungs- und Hinweisschilder glänzende Aussichten. Ab sofort ist  die Stadtreinigung  Hamburg  für die Sauberkeit der rund 200.000 in der Freien und Hansestadt verantwortlich. Die SRH beginnt diese Aufgabe nicht ohne Übung und Vorbereitung. Die Reinigung von Straßen- und…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Kampf dem wilden Müll

Fast 20.000 Teilnehmende füllten beim 16. Frühjahrsputz in Hannover 10.000 Säcke   Ausgerüstet mit Säcken und Handschuhen befreiten am vergangenen Sonnabend viele große und kleine Hannoveranerinnen und Hannoveraner die niedersächsische Landeshauptstadt von wildem Müll. Anlass war der 16. Frühjahrsputz, zu dem die Abfallwirtschaft Region Hannover (aha) und die Landeshauptstadt Hannover jedes Jahr im Frühling einladen.…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Bei Anruf Sauberkeit

SRH: Die Erfolgsschichte einer Hotline begann vor 25 Jahren   Bei Anruf Sauberkeit. In Hamburg hat eine Hotline entscheidend dazu beigetragen, die Millionenstadt sehens- und lebenswerter zu machen. Eine  Erfolgsgeschichte, die vor 25 Jahren begann. Seit ihrem Start der Hotline „Saubere Stadt“ der Stadtreinigung Hamburg (SRH)  im Jahr 1997 sind rund 810.000 Meldungen zu Verschmutzungssituationen…

weiterlesen