Recyclinghöfe

Was lange währt, wird schließlich gut, viel größer und modern 900 300 Klaus Henning Glitza

Was lange währt, wird schließlich gut, viel größer und modern

Tauberbischofsheim: Nach Jahre währender Suche Standort  für neuen Recyclinghof gefunden “   „Nun werden überfüllte Container und Staus an der Einfahrt zum Recyclinghof Tauberbischofsheim der Vergangenheit angehören“, freute sich Landrat Christoph Schauder bei der heutigen Inbetriebnahme des Recyclinghofes im Industriepark A 81. Ermöglicht werde diese Verbesserung  nach seinen Worten durch deutlich erweiterte Öffnungszeiten und ein…

weiterlesen
Tschüß, angespannte Verkehrssituation 150 150 Klaus Henning Glitza

Tschüß, angespannte Verkehrssituation

Modernisierungsarbeiten in Bremen-Oberneuland beginnen Anfang September Eine angespannte Verkehrssituation prägt derzeit noch die Recycling-Station Oberneuland in Bremen.  Das wird schon bald der Vergangenheit angehören. Im Zuge einer Reihe von Ausbau- und Modernisierungsmaßnahmen wird die  Einfahrt zur Recycling-Station verbreitert und um eine neue Toranlage ergänzt. Die  neue Einfahrt wird  ab November eine verbesserte Nutzung der Recycling-Station…

weiterlesen
Anmeldeverfahren auch nach Ende der akuten Corona-Phase 150 150 Klaus Henning Glitza

Anmeldeverfahren auch nach Ende der akuten Corona-Phase

Recyclinghof in Herzebrock-Clarholz: Terminvergabe hat sich  als überaus praktisch erwiesen   Die während der akuten Corona-Phase eingeführte Terminvergabe am Recyclinghof in Herzebrock—Clarholz (Kreis Gütersloh, Ostwestfalen) bleibt bestehen. Dies gilt insbesondere für die Abgabe von Sperrgut. Denn das in Intensivzeiten das Pandemie umgesetzte  Anmeldeverfahren  hat sich als überaus praktisch erwiesen. Zum einen werden auf dem vom…

weiterlesen
Energiesparen auf den acht Recycling-Stationen in Bremen 150 150 Klaus Henning Glitza

Energiesparen auf den acht Recycling-Stationen in Bremen

Mehr Licht, weniger Verbrauch: DBS hat auf LED umgestellt   Als einen wichtiger Schritt in Richtung Klimaschutz und für die Energiewende: sieht Die Bremer Stadtreinigung (DBS) in der komplettem Umstellung der Beleuchtung ihrer acht Recycling-Stationen  auf LED. Den Vorstand von Die Bremer Stadtreinigung (DBS) bilden Daniela Enslein (rechts) und Insa Nanninga (links). Foto: DBS Bislang…

weiterlesen
Schnell entsorgen oder warten? 150 150 Klaus Henning Glitza

Schnell entsorgen oder warten?

Neues Kundenleitsystem für die zwölf Hamburger Recyclinghöfe   Parkplatz frei oder überfüllt? Viele Städte haben ein Verkehrsleitsystem, das anzeigt, wie viele Parkmöglichkeiten aktuell bestehen. In Hamburg gibt es jetzt ein ganz ähnliches System für die zwölf Recyclinghöfe. Noch einfacher und schneller entsorgen in  der Millionenstadt an der Elbe.  Möglich wird das ab sofort durch ein…

weiterlesen
Erfolgsrezept Einlasskontrollen 150 150 Klaus Henning Glitza

Erfolgsrezept Einlasskontrollen

Abfallmengen gingen in Ulm überaus deutlich zurück-  ein erster Erfahrungsbericht liegt vor   Vor allem der Mülltourismus aus umliegenden Kreisen hat der Stadt Ulm einen zweifelhaften Ruf eingebracht. In der landesweiten Abfallstatistik war die Donaumetropole bisher Rekordhalter in mehreren Kategorien. Das Gegenmittel: Einlasskontrollen auf den Recyclinghöfen seit Jahresbeginn. Jetzt liegt ein erster Erfahrungsbericht vor. Die…

weiterlesen
Mülltourismus ist in Ulm großes Thema 1024 543 Klaus Henning Glitza

Mülltourismus ist in Ulm großes Thema

Ohne Gebührenbescheid und Ausweisdokument ist kein Zutritt zu den Recyclinghöfen möglich   Mülltourismus ist in Ulm ein großes Thema. Die Attraktivität der dortigen Ulmer Recyclinghöfe  lockt Menschen aus dem Umland in die Stadt des Münsters mit dem höchsten Kirchturm der Welt. Problematisch ist, dass die auswärtigen Nutzer in Ulm  keine Gebühren entrichten, während für die…

weiterlesen
Neuer Standort, neuer Ärger 150 150 Klaus Henning Glitza

Neuer Standort, neuer Ärger

Recyclinghof: Auch der Plan B der EBE stößt auf Skepsis   Mit den Plänen für einen neuen Recyclinghof  in Altenessen-Nord sind die Entsorgungsbetriebe Essen (EBE) gescheitert. Aber auch der Ersatzstrandort am zentralen Betriebshof an der Pferdebahnstraße stößt auf Skepsis- diesmal von der eigenen Belegschaft. Denn um den  Recyclinghof zu errichten, müssen Mitarbeiterparkplätze  weichen, Das ist…

weiterlesen
Was in Südholstein Parkhäuser und Recyclinghöfe gemein haben 724 482 Klaus Henning Glitza

Was in Südholstein Parkhäuser und Recyclinghöfe gemein haben

Ein – und Ausfahrt sowie Bezahlung wird vom nächsten Jahr an elektronisch geregelt    Was haben Parkhäuser und Recyclinghöfe gemein? Etwa nichts? Wer das glaubt, der kennt die südholsteinischen Kreise Stormarn und Herzogtum Lauenburg nicht. Denn der alte Spruch „Bargeld lacht“ verliert zumindest  vom kommenden Jahr an auf den 13 Recyclinghöfen der  Abfallwirtschaft Südholstein (AWSH)…

weiterlesen
Brancheninfo aktuell 06-10/2022 150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 06-10/2022

Fünf Recyclinghöfe der SRH sind sonnabends länger geöffnet   Fünf Recyclinghöfe der Stadtreinigung Hamburg (SRH) bleiben in den kommenden Wochen sonnabends länger geöffnet. Grund ist, dass die SRH in der nächsten Zeit  mit verstärkten Anlieferungen von Laub und Grünabfällen rechnet,. Deshalb reagiert das kommunale Unternehmen mit verlängerten Öffnungszeiten von fünf der insgesamt zwölf Recyclinghöfe auf…

weiterlesen