Papierrecycling

150 150 Klaus Henning Glitza

Der lange Arm Chinas wirkt nach wie vor auf die Altpapierbranche

Beim 23., diesmal digitalen Altpapiertag  wurde die aktuelle Lage beleuchtet Der chinesische Einfluss auf die Altpapierbranche bleibt. Zu diesem Schluss kamen die Teilnehmer des 23., erstmals digitalen Internationalen Altpapiertag des  Fachverband Papierrecycling des Bundesverbandes Sekundärrohstoffe und Entsorgung (bvse)  Neben den Entwicklungen auf dem internationalen Altpapiermarkt seit Chinas Importstopp war der Ausbruch der COVID-19-Pandemie eines der…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 52-04/2021

Fachverbandsvorsitzender Werner Steingaß: Altpapier ist der wichtigste Rohstoff der Papierindustrie   Altpapier ist der wichtigste Rohstoff der Papierindustrie. Darauf wies Werner Steingaß, bvse-Vizepräsident und Vorsitzender des Fachverbandes Papierrecycling, während des diesmal digital stattfindenden  Internationalen Altpapiertages 2021 hin. Nach seinen Worten steigt die weltweite Nutzung von Altpapier seit Jahren. Mehr als 250 Millionen Tonnen Altpapier jährlich…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 10-03/2021

Bundesumweltministerium fördert weitaus energieeffizienteres Recyclingverfahren von Altpapier   Energieeffizienter bei hoher Qualität. Das sind die Hauptmerkmale eines innovativen Recyclingverfahrens von Altpapier, das vom Bundesumweltministerium (BMU) mit über 770.000 Euro gefördert wird. In den Genuss dieses Geldsegens  kommt die Papierfabrik Palm GmbH & Co. KG.  Das Unternehmen mit Sitz in Aalen (Baden-Württemberg)  plant, bei der Herstellung…

weiterlesen