Nachrichten aus der Recyclingbranche

150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 17-07/2020

Hausmüll geriet in Brand / IHK-Ausschuss teilt Intentionen hinter dem Green Deal der EU   Aus bislang noch ungeklärter Ursache ist am gestrigen Donnerstag gegen 19 Uhr in der Halle des Entsorgungs- und Brennstoffhandelsunternehmens Stern GmbH in Fischerdorf (Landkreis Deggendorf, Niederbayern) gelagerter Hausmüll in Brand geraten. Der Sachschaden wird auf einen mittleren fünfstelligen Eurobetrag geschätzt.…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo 35-06/2020

bvse:  Beispiel Baustoffrecycling- Deutschland weit von wirklicher Kreislaufwirtschaft entfernt   Nur ein Drittel der gesamten Abfälle aus Bau- und Abbruchtätigkeiten geht ins Recycling,  Auf diese ernüchternde Bilanz hat der bvse-Fachverbandes Mineralik – Recycling und Verwertung des bvse-Bundesverbandes Sekundärrohstoffe und Entsorgung hingewiesen. Die geringe Recyclingquote zeige, „wie weit Deutschland noch von einer wirklichen Kreislaufwirtschaft entfernt ist“.…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo 34-06/2020

Ermittlungsverfahren in der Umweltstrafsache Schlei- ein Ende ist noch nicht in Sicht   Das Anfang 2018 aufgenommene Ermittlungsverfahren in der Umweltstrafrache Schlei dauert an und wird auch in den nächsten Monaten nicht zum Abschluss kommen. Dies teilte Oberstaatsanwältin Dr. Stephanie Gropp, Sprecherin der Staatsanwaltschaft Flensburg, auf EM-Anfrage mit. Gegenwärtig konzentrierten sich die Ermittlungen auf die…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 20-06/2020

Tragisch: Arbeiter erlag den schwersten Verletzungen / „Feuer aus“ am Dienstag/  Anlage der EEW heute Thema im Rat   Tragischer Verlauf eines Arbeitsunfalls auf dem REMONDIS-Betriebsgelände in Lünen. Der Mitarbeiter einer Fremdfirma, der am 28. März bei Sanierungs- und Wartungsarbeiten am Heizkraftwerk in die Schneckenförderanlage des Heizkraftwerkes geraten war, ist seinen schwersten Verletzungen erlegen. Nach…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 18-06/2020

Großauftrag für Recyclingpark ist für die Scholz Recycling GmbH „ein Lichtblick aus China“ Von einem „Lichtblick aus China“ spricht der baden-württembergische Scholz Recycling GmbH. Um der hiesigen Corona-Flaute zu trotzen, startet das im Besitz der chinesischen Chiho Environmental stehende Unternehmen nach Eigenangaben  ein neues Projekt gemeinsam mit dem weltgrößten Produzenten von Aluminium, der Shandong Weiqiao…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 03-02/2020

 Interseroh zeichnet Eisverpackung von Unilever mit Gütesiegel für gute Recyclingfähigkeit aus   Die Cremissimo-Eisverpackungen des international führenden Konsumgüterherstellers Unilever haben das Gütesiegel „Made for Recycling“ von Interseroh erhalten. Wie das in Köln ansässige Duale System mitteilt, haben sich die schützenden Umhüllungen bei einem selbst entwickelten wissenschaftlichen Prüfungsverfahren als sehr gut recyclingfähig erwiesen. Die Cremissimo-Verpackungen erreichten…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo 23-01/2019

BMU-Spitzenbeamte zu Gast in der SUEZ-Sortieranlage in Ölbronn     Geschäftsführer Jochen Zickwolf (Mitte) zeigte Dr. Christoph Epping (rechts) und Dr. Alexander Janz (links.), wie Leichtverpackungen mittels innovativer Technologie effizient sortiert werden. Foto: SUEZ Großer Bahnhof in Ölbronn (Enzkreis, Baden-Württemberg). Am gestrigen Dienstag waren Dr. Christoph Epping, Leiter der Unterabteilung Ressourcenschutz und Kreislaufwirtschaft im Bundesministerium…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 13-01/2020

Korn Recycling in Albstadt nahm erfolgreich an Wettbewerb teil   Die Korn Recycling GmbH mit Hauptsitz in Albstadt (südliches Baden-Württemberg) gehört zusammen mit der Hochschule Reutlingen und der Reutlinger Firma LuxFlux zu den insgesamt neun Konsortien, die erfolgreich am  Innovationswettbewerb “KI für KMU” (Künstliche Intelligenz für kleine und mittlere Unternehmen”) teilgenommen haben. Das berichtet der…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 23-12/2019

Verpackungsspezialist ALPLA tritt PET-Recycling-Konsortium bei   Wichtiger Schritt auf dem Weg zur Wiederverwertung von schwer recycelbarem PET-Kunststoffabfall: Die  ALPLA Group, hat sich als  internationaler Spezialist für Kunststoffverpackungen und Recycling einem neuen Konsortium für das chemische Recycling von PET angeschlossen.  Wie ALPLA dazu mitteilt, soll das Konsortium die Kommerzialisierung der verbesserten Recyclingtechnologie BP Infinia, mit der…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 30-11/2019

Einkaufstour geht weiter  / TSR übernimmt Europas Recyclinggeschäft von Sims   STEAG in der Pipeline, DSD in der Schwebe- dennoch geht die Einkaufstour von REMONDIS munter weiter. Wie EUWID berichtet und durch eigene Quellen bestätigt wurde, hat die REMONDIS -Tochter TSR  Teile des europäischen Elektro- und Elektronikaltgeräte-Recycling sdes  Konzerns Sims Metal Management (Hauptsitz in den…

weiterlesen

Subscribe to our newsletter