Nachrichten aus der Entsorgungswirtschaft

150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 11-09/2022

Stadt Hannover: Die LVP-Sammlung bleibt in den Händen von aha   Der Zweckverband Abfallwirtschaft Region Hannover (aha) wird auch in den kommenden drei Jahren die Abfuhr der Leichtverpackungs- (LVP-) abfällen in der Landeshauptstadt Hannover übernehmen. Der öffentlich-rechtliche Entsorger konnte sich bei der turnusmäßigen Neuvergabe dieser Entsorgungsleistung durchsetzen. Nach Eigenangaben hätten  Qualität und Leistung die Systembetreiber…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 05-08/2022

Basel: Pilotversuch für zu Fuß erreichbare Entsorgungspunkte   In Basel wird ein  Pilotversuch mit einem Quartierentsorgungspunkt gestartet.  Ab 15. August  können Bewohnerinnen und -bewohner dort  Bio- und Sonderabfälle, Kunststoffe und andere Abfallarten in Fußdistanz entsorgen. Der Punkt stellt eine Ergänzung zur herkömmlichen Müllabfuhr dar. Wie das  Bau- und Verkehrsdepartement Basel-Stadt dazu mitteilt, ist der erster…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 02-08/2022

Unfall und Einbruch   Groß genug ist es ja, so ein Abfallsammelfahrzeug. Dennoch hat es am Freitagmittag ein 39-jähriger Pkw-Fahrer eines dieser Exemplare übersehen und ist aufgefahren. Zu dem Unfall war am St.-Leonhard-Straße, in Echlishausen (Ortsteil der Gemeinde Bibertal. Landkreis Günzburg,  Bayerisch-Schwaben).  Der Lkw hatte angehalten, damit der Lader die Mülltonnen leeren konnte.  Nach Angaben…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 21-07/2022

  Kurznachrichten   Bei den Abfallwirtschaftsbetrieben Münster (AWM) kann es aktuell zu Verzögerung bei der Tonnen-, Sperrgut- und Grüngutabfuhr kommen. „Corona- und urlaubsbedingt haben wir derzeit in einzelnen Abfuhrrevieren Personalengpässe, die wir nur zum Teil durch Aushilfskräften auffangen können“, erklärt AWM-Sprecherin Manuela Feldkamp. Tonnen beziehungsweise Sperrgut- oder Grüngutabfälle, die nicht zum Regeltermin abgefahren werden konnten,…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 06-07/2022

Kurznachrichten   Die bereits begonnene Verteilung  Gelber Tonnen in Landau (Landkreis Südliche Weinstraße, Rheinland-Pfalz)  ist vorerst gestoppt worden. Grund: Die Dualen Systeme  Zentek und Landbell  klagen gegen die Verfügung des Landauer Entsorgungs- und Wirtschaftsbetriebs (EWL), die Festbehälter in  Teilgebieten der Kernstadt einzuführen. Aus Platzgründen können die Tonnen nicht flächendeckend gestellt werden, Dadurch entsteht gewissermaßen ein…

weiterlesen
1024 612 Klaus Henning Glitza

Kurze Entsorgungswege

Wertstoffhof in der hannoverschen Nordstadt nach umfangreicher Modernisierung wiedereröffnet   Kurze Wege und eine sichere Entsorgung von Wertstoffen – das bietet der am gestrigen Freitag wiedereröffnete Wertstoffhof der Abfallwirtschaft Region Hannover (aha) an der Gertrud-Knebusch-Straße 2. Die Einrichtung in der hannoverschen Nordstadt war nach dem 22. Mai 2021 geschlossen worden, um umfangreiche Modernisierungen  auf dem 4.300…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Internationales Interesse an Münsteraner Bioabfallverwertung

35 HOOP Projektteilnehmer aus zehn Ländern waren bei den AWM zu Gast   Wie lassen sich die Potenziale aus Bioabfall und Abwasser noch effizienter nutzen, wie können Städte noch nachhaltiger wirtschaften? Diese Fragen standen im Mittelpunkt einer Study Tour,  die 35 Besucher aus zehn europäischen Ländern zu den Abfallwirtschaftsbetrieben (AWM) in Münster (Westfalen) führte. Die…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

“Müll-Ehe“ soll verlängert werden

EBE: Essener Ratsmehrheit votiert für eine Fortsetzung des Vertrages mit REMONDIS   „Ungeachtet staatsanwaltschaftlicher Ermittlungen bei den Entsorgungsbetrieben Essen (EBE) wird die Stadt die Zusammenarbeit mit dem privaten Müllentsorger Remondis fortsetzen“. Darauf  haben sich laut Neue Ruhr Zeitung (NRZ)  CDU und Grüne vor der nächsten Sitzung des Stadtrates man Mittwoch nächster Woche verständigt. Die beiden…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Führungslos während der IFAT?

EBE-Führungsetage Tage verwaist / WAZ: „Beachtlicher personeller Aufwand, der Fragen aufwirft“   Schon wieder stehen die Entsorgungsbetriebe Essen (EBE) in der Kritik  Die Westdeutsche Allgemeine Zeitung (WAZ) berichtet aktuell von einem mehrtägigen IFAT-Besuch  von EBE-Führungskräften „in Mannschaftsstärke“, bei dem offenbar weder bei der Anzahl der Teilnehmer noch beim Begleitprogramm geknausert worden sein soll. Im zentralen…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

17. Juni: Immer noch ein Thementag

“Internationaler Tag der Müllabfuhr” wird an diesem Freitag  begangen   Der 17. Juni war einmal ein Feiertag, aber ein  Thementag ist er immer noch. An Freitag dieses Datums wird der „Internationale Tag der Müllabfuhr“ begangen. Manche Quellen *  ordnen diesen Termin den „kuriosen Feiertagen“ zu. Aber ist das wirklich gerechtfertigt- oder zeugt das nicht eher…

weiterlesen