Müllvermeidung

150 150 Klaus Henning Glitza

Kassel und Hückeswagen liegen vorn

Beste Aktionen zur Abfallvermeidung werden auf der IFAT 2022  gewürdigt   Auch in Sachen Abfallvermeidung sind Kassel und Hückeswagen ganz besondere Orte. Denn der Preis 2o21 für die besten Aktionen zu diesem Themenfeld,  gesponsert vom VKU-Förderverein der Abfallwirtschaft und Stadtsauberkeit VKS e.V.,  geht in diese hessischen und nordrhein-westfälischen Kommunen. In der Kategorie „Schul- und Berufsschulgruppen“…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 44-05/2021

Mitnehmen statt wegwerfen: Wege gegen das Littering und seine Folgen   Die Vermüllung von Grünanlagen, Parks und öffentlichen Plätzen, neudeutsch Littering, schadet Umwelt,  Mensch und Tier und verursacht zudem hohe Kosten. Darauf weist die Initiative „Mülltrennung wirkt“ hin und gibt Tipps, wie mit richtiger Mülltrennung das sogenannte Littering vermieden werden kann. Wer diese Hinweise beherzigt,…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 42-04/2021

Hochschule und DBU geben Hilfestellung für Unverpackt-Handel   Unverpackt-Läden bieten eine gute Alternative zum Einkauf mit viel Verpackungsabfällen. Doch was den Betreiberinnen und Betreibern solcher Ladengeschäfte bislang fehlt, sind standardisierte Lösungen zum Beispiel für Transport oder Marketing ihrer Produkte. Hier will ein Projekt der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE)  Abhilfe schaffen.  Die Deutsche Bundesstiftung…

weiterlesen