Kurz & bündg

150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 22-11/2022

Kurznachrichten     Knochenfund auf dem Gelände des Abfallverwertungszentrums (AVZ) im Cuxhavener Stadtteil  Altenwalde. Nach ersten Begutachtungen durch eine Anthropologin der Rechtsmedizin Hamburg und Polizeibeamte könnten die Skelettteile menschlichen Ursprungs sein. Die Ergebnisse einer  wissenschaftlichen Untersuchung stehen aber noch aus. Wie die Cuxhavener Nachrichten melden, waren die Knochen um die Mitte dieses Monats von  Mitarbeitenden…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 21-11/2022

Kurznachrichten   Feuerwehreinsatz in Wels-Schafwiesen (Oberösterreich). Am Sonnabend ist es auf dem Gelände eines  Abfallentsorgungsunternehmens zu einem kleineren Brand im Bereich eines Schredders gekommen.  „Zu derartigen Einsätzen ist es bereits öfters gekommen, zumeist sind falsch entsorgte Gegenstände – wenn beispielsweise Akkus nicht separat entsorgt werden, sondern einfach in den Müll geworfen werden – Auslöser im…

weiterlesen
853 640 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 05-11/2022

Kurznachrichten   Gelbe und Roten Karte werden die Einwohner des Landkreises Aichach-Friedberg (Bayerisch-Schwaben)  künftig zu sehen bekommen, wenn sich Störstoffe in den etwa 40.000 Biotonnen des Kreisgebietes  befinden. Ab der kommenden Woche werden die Behälter schon beim Leerungsvorgang mittels Detektoren überprüft. Befinden sich unerwünschte Stoffe wie Plastik, Metall oder Restmüll, im Biogut,   wird die Schüttung…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 14-10/2022

Kurznachrichten   Bei dem Brand eines im Rückbau befindlichen Kühlturms auf dem Betriebsgelände der Aurubis AG in Lünen, Kupferstraße, sei es weder zu einem finanziellen Schaden noch zu einer Gefährdung der Bevölkerung oder der Umwelt gekommen. Dies erklärte AURUBIS-Sprecher Meino Hauschildt gegenüber den Ruhr Nachrichten. Das Feuer war am vergangenen Freitag  gegen 18.30 Uhr ausgebrochen.…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 04-08/2022

Kurznachrichten   Wer nach Usedom fährt, will ans Meer. Doch es gibt dort ein Meer, das niemand  braucht. „Die Insel Usedom versinkt in diesen Tagen in einem Meer von Altglasflaschen“, so schreibt es sie Ostsee Zeitung. In dem   Urlaubs- und Freizeitparadies mit  durchschnittlich 1906 Sonnenstunden im Jahr laufen die Altglascontainer voll und es bilden sich…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 25-07/2022

Kurznachrichten   Endgültiges Aus für die geplante Bauschutt-Deponie  Laubenheimer Steinbruch in Mainz. Wie der SWR berichtet, ist der diesbezügliche Antrag auf Planfeststellung aus dem Jahr 2018  auf Beschluss des Stadtrates bei der zuständigen Genehmigungsbehörde  zurückgezogen worden.  In dem Steinbruch gibt es offenbar Probleme mit der Hangstabilität. Außerdem, so hatte laut SWR  die  Mainzer Umweltdezernentin Janina…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 17-07/2022

 Kurznachrichten   Ein neuer Recyclinghof der Abfallwirtschaft Rendsburg- Eckernförde (AWR) wird am 15. August eröffnet werden.  Der neue Hof in Nortorf, Gnutzer Straße 5 (Gewerbegebiet), ist mit  rund 4.400 Quadratmetern mehr als doppelt so groß ist, wie die alte Annahmestelle.  Nach AWR-Angaben wurden bei Planung und  Bau modernste Standards umgesetzt.  So gibt es  beispielsweise ein…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 10-07/2022

Kurznachrichten   Steigende Preise sind ein allgemeines Ärgernis. Es sei denn, man profitiert davon. REMONDIS jedenfalls hat die Aufwärtsspirale bei der Preisentwicklung mehr geholfen als geschadet. Der im vergangenen Jahr erzielte Jahresumsatz 2021 von  11,5 Milliarden Euro (gegenüber rund 8,2 Milliarden Euro in 2020) hänge vor allen mit den höheren Preisen und Erlösen beim Handel mit…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 19-05/2022

Kurznachrichten   Eskalation  im Streit zwischen der 100-prozentigen Stadttochter Gelsendienste und REMONDIS. Wegen unterschiedlicher Auffassungen im Blick auf die Altpapiervergütung  wird die Stadt Gelsenkirchen jetzt Klage einreichen. Wie die Westdeutsche Allgemeine Zeitung schreibt, muss „nach Lesart der Verwaltung“  REMONDIS für die PPK-Verwertung  „einen jährlich steigenden Abschlag“ an die Stadt zahlen. Im vergangenen Jahr geführte Verhandlungen…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 04-02/2022

Kurznachrichten   Die ansteigenden Corona-Zahlen haben auch die bonnorange AöR nicht verschont.   Aufgrund von Infektionsschutz- und Quarantänemaßnahmen sowie Corona-Fällen im Unternehme mussten manche  Arbeitsabläufe bei der Reinigung von Plätzen und der Leerung der öffentlichen Papierkörbe kurzfristig angepasst werden. Auch wird  Personal eingesetzt, das die Reviere, Touren und Tätigkeiten erst kennenlernen. Das alles muss sich…

weiterlesen