Kunststoffrecycling

150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 12-07/2022

Rezyklatquoten sind Thema beim Altkunststofftag des bvse   Die  Diskussion über Recyclateinsatzquotenl in Deutschland als auch innerhalb der Europäischen Union ist Grund genug, dieses Thema auch beim 24. Internationalen bvse-Altkunststofftag aufzugreifen. In einem Pressegespräch hat Vizepräsident Dr.-Ing. Herbert Snell vorab die Position des bvse erläutert. Recyclateinsatzquoten seien sinnvoll, sagte er,  doch auch  hier stecke  der…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 02-07/2022

bvse-Fachverbandsvorsitzender  Dr. Dirk Textor rechnet mit sich verschärfenden  Margenproblemen   Die  zum Teil erheblichen Margenprobleme, mit denen die die Kunststoffrecyclingunternehmen aufgrund allgemeiner Kriseneinflüsse derzeit zu kämpfen haben, könnten sich weiter verschärfen. Das befürchtet Dr. Dirk Textor, Vorsitzender des bvse-Fachverbandes Kunststoffrecycling. Trotz dieser Hiobsbotschaft zeigte sich Textor am Rande des 24. Internationalen Altkunststofftages “sehr zufrieden” mit…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 30-06/2022

bvse-Fachverband: Fernseh-Doku-  ein „journalistisches Armutszeugnis“   Als „journalistisches Armutszeugnis“ hat der bvse-Fachverband Kunststoffrecycling die jüngst ausgestrahlte ARD-Dokumentation „Die Recyclinglüge“ bezeichnet „Keine Frage, von einer Kreislaufwirtschaft sind wir im Kunststoffbereich noch ein gutes Stück entfernt. Keine Frage, wir könnten schon viel weiter sein“, heißt es in einem Statement des Fachverbandes. „Auch wir kritisieren, dass es immer…

weiterlesen
836 1024 Klaus Henning Glitza

Ein weiterer Schritt zu „Zero Waste“

Getrenntsammlung von Hartkunststoffen / Wie es dem AWM in München gelingt,  einen Stoffkreislauf zu schließen   Wenn an den  zwölf Wertstoffhöfen des Abfallwirtschaftsbetriebs München (AWM) in der bayerischen Landeshauptstadt  Hartkunststoffe getrennt gesammelt werden, dann hat das seinen guten Grund. Der KS-Abfall kann so sortenrein  einer optimalen stofflichen Wiederverwertung zugeführt werden. Basis des Recyclingprogramms ist die…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Branche trifft sich in Neuss

Internationaler Altkunststofftag / Ausnahmesituation der Märkte ist eines der zentralen Themen   Am 28./29. Juni ist es wieder so weit: Die Altkunststoff- und Recyclingbranche trifft sich im niederrheinischen  Neuss bei Düsseldorf zum 24. Internationalen Altkunststofftag. Eines der zentralen Themen wird dabei sein, dass sich die  Altkunststoff- und Rezyklatmärkte weltweit in einer Ausnahmesituation befinden.  Die seit…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 14-03/2022

IFAT: BDE und IK realisieren Sonderfläche Kunststoff   „Too precious to waste – Zu schade zum Wegwerfen“ – unter diesem Motto steht die Sonderfläche Kunststoff, die der BDE Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft auf der IFAT Munich 2022 zusammen mit der Industrievereinigung Kunststoffverpackungen (IK) auf der Weltleitmesse für Umwelt- und Recyclingtechnologie IFAT Munich…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 18-12/2021

bvse-Fachausschuss: Recyclate sichern die Zukunft der Kunststoffindustrie   Selten hätten sich die Kunststoffmärkte so volatil präsentiert wie derzeit. Dieses aktuelle Lagebild vermittelte der Vorsitzende des bvse-Fachverband Kunststoffrecycling Dr. Dirk Textor beim 23. Internationalen Altkunststofftag in Köln. Sei das  Kunststoffrecycling zu Anfang der Corona-Krise extrem unter Druck geraten, unter anderem auch deswegen, weil die Rohölpreise einbrachen…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 19-11/2021

Dr. Dirk Textor: Erfreulicher Trend, aber kein Grund zur Selbstzufriedenheit   Die verbesserte und stetig ansteigende Recyclingquote für Kunststoffverpackungen sei ein erfreulicher Trend, dürfe aber nicht zur Selbstzufriedenheit verleiten. Mit diesem Statement hat Dr. Dirk Textor, Vorsitzender des bvse-Fachverband Kunststoffrecycling des bvse-Bundesverbandes Sekundärrohstoffe und Entsorgung auf nach wie vor agierende  Marktteilnehmer hingewiesen, „die mehr auf…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

DSD-Manager spricht von Durchbruch

Hochreines Rezyklat, zum Teil aus der LVP-Sammlung, ermöglicht Einsatz in Folien   Von einem Durchbruch beim Recycling von Folienabfällen aus der LVP-Sammlung spricht Jörg Deppmeyer, Geschäftsführer des  Dualen Systems Deutschland GmbH (DSD). Gemeinsam mit der Nestlé Deutschland AG und der  Papier-Mettler KG hat das besser als Grüner Punkt bekannte Unternehmen eine neue Schrumpffolie aus Polyethylen…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Chemisches KS-Recycling im Fokus

Das Fraunhofer CCPE legt Positionspapier zum Stand von Wissenschaft und Technik vor   Der Fraunhofer Cluster of Excellence Circular Plastics Economy CCPE hat ein Positionspapier zum Stand von Wissenschaft und Technik von Recyclingtechnologien für Kunststoffe (KS) vorgelegt. Der Schwerpunkt liegt auf chemischen Recyclingverfahren. Ergänzend wird eine Marktanalyse über   aktuelle Industrieaktivitäten präsentiert, außerdem werden die Fraunhofer-Kompetenzen…

weiterlesen