Kriminelle Praktiken

150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 08-08/2021

Mehrere 1.000 Euro Schaden: Falscher Wasserwerker in Göttingen unterwegs   Ein falscher Wasserwerker und ein Komplize haben nach Mitteilung der Polizeiinspektion Göttingen ein älteres Ehepaar am gestrigen Dienstagnachmittag in ihrem Bovender Einfamilienhaus bestohlen. Als sie wieder gingen, fehlte Bargeld und Schmuck im Gesamtwert von mehreren tausend Euro. Nach ersten Ermittlungen klingelte erst der “Wasserwerker” an…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Energieinfo aktuell 01-07/2021

Falsche Ableser sind im Stadtgebiet  Braunschweig unterwegs   Dass ein Ableser nicht der Richtige war, merken viele erst, wenn sie geschädigt worden sind. Es ist ein uralter Trick, sich als Mitarbeiterin oder Mitarbeiter von Energieversorgern auszugeben, In Braunschweig gab es jüngst einen solchen Fall. Im Bereich der Viewegstraße wurde ein Trickbetrüger beobachtet, der sich unter…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 34-01/2021

“Sperrmüllfirma” wurde in Berlin illegal betrieben / Ein 40-Jähriger ist in U-Haft genommen worden   Ein 40-Jähriger, der zwischen 2017 und 2018 eine illegale Sperrmüllentsorgungsfirma betrieben haben soll, ist am vergangenen Donnerstag in Berlin in Untersuchungshaft genommen worden. Ihm und weiteren Verdächtigen wird gewerbsmäßiger Bandenbetrug und Urkundenfälschung  vorgeworfen. Der Hintergrund ist kompliziert: Die multinationale Täterstruktur…

weiterlesen