Kreislaufwirtschaft

150 150 Klaus Henning Glitza

„Kreislaufwirtschaft darf nicht scheitern“

BDE-Präsident Kurth mahnt angemessene Energiepreise in Deutschland an   „Kreislaufwirtschaft darf nicht scheitern“. Unter diesem Gesichtspunkt BDE hat Peter Kurth.  Präsident des BDE Bundesverbandes der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Kreislaufwirtschaft wettbewerbsfähige Energiepreise in Deutschland angemahnt. Zugleich forderte er von der Politik vor dem Hintergrund der aktuellen Lage eine angemessene Unterstützung der Firmen bei der Bewältigung…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Bottrop wird zum Zentrum der weltweiten Circular Economy

Internationales Gipfeltreffen „Circular Economy Hotspot“ (CEH) erstmals in Deutschland   „Bottrop wird zum Zentrum der weltweiten Circular Economy“. Mit diesen stolzen Worten wird die  internationale Fachkonferenz „Circular Economy Hotspot“ (CEH) angekündigt, die ab dem 12.  September erstmals in Deutschland stattfinden wird. Diese Fachveranstaltung ist nicht irgendein Termin von vielen.  Seit 2016 haben sich die Circular…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 01-06/2022

BDE begrüßt aktuelle Forderungen des  Rates für Nachhaltige Entwicklung   Der BDE Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft e. V. hat die Forderung des Rates für Nachhaltige Entwicklung (RNE), auf nationaler Ebene schnell eine ehrgeizige Strategie für eine Kreislaufwirtschaft und ein zirkuläres Wirtschaften vorzulegen, begrüßt. Hintergrund des RNE- Positionspapiers „Zeitenwende für eine konsequente Nachhaltigkeitspolitik“,…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Raus aus der Abhängigkeit

DBU-Generalsekretär Alexander Bonde: Circular Economy als Weg aus der Krise   Schluss mit der Abhängigkeit von Rohstoffen aus anderen Staaten, wie sie aktuell  durch die Folgen des russischen  Angriffskrieg gegen die Ukraine besonders deutlich wird. Das ist das sinngemäße Credo der  Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU). die auch einen Weg aus dem Dilemma weist: einen Wandel…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Workshop zum Thema „Nachhaltige Prozesse für eine Circular Economy“

Bundesanstalt lädt am 23. September zu digitaler Veranstaltung ein   Zu einem digitalen Workshop zum Thema „Nachhaltige Prozesse für eine Circular Economy“ lädt die Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) ein. Die Online-Veranstaltung findet am Dienstag, 23. September, von 10 bis 16 Uhr statt. Nach BAM-Angaben werden neben übergeordneten Fragestellungen der Kreislaufwirtschaft unter anderem. Zero…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 05-09/2021

Kreislaufwirtschaft: Sind die Parteien  stärker als bisher interessiert?   Die für den Bundestag kandidierenden Parteien sind offenbar stärker als bisher am Thema Circular Economy interessiert. Dies geht laut  BDE- Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft e. V.  aus den Antworten auf die Wahlprüfsteine hervor, die der Verband im Vorfeld der Bundestagswahl am 26. September an…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 11-06/2021

Österreichische Entsorger votieren für effiziente Förderstrukturen   Der Verband Österreichischer Entsorgungsbetriebe (VOEB) fordert Investitionen in eine nachhaltige Logistik der Abfallwirtschaft (etwa in Form neuer Antriebstechnologien), eine Steigerung der Qualität bei Bioabfällen und einen erhöhten Einsatz von Sekundärrohstoffen, um die Ziele des EU-Kreislaufwirtschaftspaketes zu erreichen. Das geht aus einer aktuellen VOEB- Mitteilung hervor. Das Ziel ist…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 56-02/2021

Präsident Kurth bei EU-Anhörung:  Branche sieht Chance  und ist zu Milliardeninvestitionen bereit   Auf die besondere Rolle der Abfallwirtschaft zum Gelingen einer funktionierenden Kreislaufwirtschaft in Europa hat der Präsident der FEAD European Waste Management Association und des BDE Bundesverbandes der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft e. V., Peter Kurth, Parlamentsausschüsse der EU bei einer Online-Anhörung…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 05-11/2020

BDE wird Mitglied bei UnternehmensGrün   Am 1. Oktober 2020 ist der BDE Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft e. V. dem Bundesverband der grünen Wirtschaft beigetreten. Nach Eigenangaben will der BDE mit diesem Schritt seinen Einsatz für die Stärkung der Kreislaufwirtschaft weiter intensivieren und die Zusammenarbeit der Wirtschaftsverbände untereinander in diesem Bereich ausbauen.…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Ein Mehrwegsystem ist für die meisten Ketten kein Thema

  DUH-Umfrage:  Die größten Gastronomie-, Bäckerei- und Tankstellenunternehmen halten an Einweggeschirr fest   Alle reden davon, dass Einwegplastik reduziert werden muss. Doch wenn es um die Umsetzung geht, werden viele Stimmen sehr viel leiser. Beispiel: Kaum eine der großen Gastronomieketten in Deutschland beteiligt sich an einem Mehrwegsystem für Kaffee oder Speisen zum Mitnehmen, wie eine…

weiterlesen