Innerbetriebliche Konflikte

1024 768 Klaus Henning Glitza

Trotz erheblicher innerbetrieblicher Konflikte eine ruhige Betriebsversammlung

  Neues von der Entsorgung Dortmund GmbH (EDG)  / Insiderquellen berichten     Betriebsversammlung bei der Entsorgung Dortmund GmbH (EDG). Trotz diverser innerbetrieblicher  Konflikteile handelte es sich um eine „im Großen und Ganzen eine gelungene und ruhige Veranstaltung“ gehandelt, berichten Teilnehmer. Dem ein oder anderen sei es allerdings schon zu ruhig gewesen. Während der Versammlung…

weiterlesen
1024 683 Klaus Henning Glitza

Die Serie der Prozesse geht weiter

Entsorgung Dortmund GmbH:  Zwei weitere Arbeitsgerichts-Verfahren   Die Prozessserie gegen Mitarbeitende der Entsorgung Dortmund GmbH (EDG) geht in dieser Woche weiter. Und damit eine Reihe von arbeitsgerichtlichen Verfahren, die zumindest ein „Geschmäckle“ haben, wie es Insider formulieren. Prozess Nummer 1 wird am morgigen Dienstag vor dem Landesarbeitsgericht in Hamm verhandelt. Im Mittelpunkt des Berufungsverfahrens steht…

weiterlesen
300 266 Klaus Henning Glitza

Erst fristlos entlassen, jetzt hat er seinen Job wieder

Kaum war das Gerichtsurteil verkündet, machte sich Vahidin F. auf den Weg zur EDG Dortmund   Vahidin F. hat seinen Job bei der Entsorgung Dortmund GmbH (EDG)  wieder. Für den Vater von fünf Kindern ist das eine mehr als gute Nachricht. Seit seiner fristlosen Entlassung lebte er in desaströsen Verhältnissen. Wie bereits gestern berichtet, bekam…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 23-10/2022

Arbeitsgericht Dortmund: Erneute Schlappe für die EDG   Erneute juristische Schlappe für die Entsorgung Dortmund GmbH (EDG). Bei einem heutigen Termin vor dem Arbeitsgericht Dortmund ist laut Justizkreisen  die Entlassung des Whistleblowers Vahidin F.  kassiert worden. Der EDG-Beschäftigte hatte den mutmaßlichen Korruptionsfall um den ehemaligen Vorsitzenden des Verbundbetriebsrates,  Marzouk Chargui, aufgedeckt. Gemäß  Beschluss der Richterin…

weiterlesen
250 187 Klaus Henning Glitza

Weshalb der nächste Mittwoch für die EDG ein besonderer Tag werden könnte

Arbeitsgericht befindet über fristlose Entlassung des  Tippgebers von Dortmund   Der nächste Mittwoch könnte für die Entsorgung Dortmund GmbH (EDG) und die Beschäftigten ein besonderer Tag werden. An diesem Datum  wird um 9 Uhr ein Arbeitsgerichtsverfahren eröffnet, in dem darüber entschieden wird,  ob die fristlose Entlassung  eines ehemaligen Mitarbeiters rechtmäßig war. Brisant: Es handelt sich…

weiterlesen
1024 652 Klaus Henning Glitza

„Krieg“ in der Entsorgung Dortmund

Laut Insidern spielen Teile der Führungsriege ihre Macht gegen Betriebsräte aus   Nicht genehmen Betriebsratsmitglieder wird nach eigenen Angaben die Arbeit für die Belange  der Belegschaft erschwert. Hinzu kommen Nachteile am Arbeitsplatz. Vorgänge, die nicht etwa die Verhältnisse in einem autoritären Staat oder einem Land, in dem Arbeitnehmerrechte wenig gelten, widerspiegeln Schauplatz ist vielmehr Deutschland,…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 07-10/2022

  Entsorgung Dortmund GmbH:  Bahnt sich eine Lösung im schwelenden Konflikt an?   Bahnt sich im Konflikt zwischen Teilen der Belegschaft der Entsorgung Dortmund GmbH  Entspannung an? Dies hoffen jedenfalls mehrere Mitarbeitende des Unternehmens, die sich vertrauensvoll an EM wandten. Die Hoffnungen richten sich auf einen Gesprächstermin, der zwischen der SPD in Dortmund und komba-Betriebsräten…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

EDG: „Hier kreist der Hammer“

Mitarbeiter wird gekündigt, weil er eine Message von WhatsApp weitergeleitet hat   „Hier kreist der Hammer“, so formuliert es ein Mitarbeiter der Entsorgung Dortmund GmbH (EDG). Und ein anderer Beschäftigter drückt sich noch drastischer aus. „Das, was hier abläuft, kann man nur noch als Krieg bezeichnen“, sagt er. Neuester Vorfall: Matthias K., seit Wochen freigestellt,…

weiterlesen
1024 962 Klaus Henning Glitza

Immer noch keine Ruhe bei der EDG

Nimmt jetzt die „Jagd“ auf nicht genehme Beschäftigte noch weitaus härtere Formen an?   Die EDG kommt nicht zur Ruhe, titelte die Ruhr Nachrichten vor einiger Zeit,. Seitdem hat man wenig über die innerbetriebliche Konflikte des kommunalen Unternehmens gelesen. Dabei scheint der „Kleinkrieg“ erst richtig entbrannt zu sein. Es ist spät, als ein Beschäftigter der…

weiterlesen
701 1024 Klaus Henning Glitza

Der Kleinkrieg bei der Entsorgung Dortmund dauert an

Das kommunale Unternehmen kommt nicht zur Ruhe / “Stolpersteine” für die  Arbeitnehmervertreter?   Kleinkrieg bei der Entsorgung Dortmund GmbH (EDG). Nachdem die Gewerkschaft „komba“ bei den Betriebsratswahlen im März dieses Jahres eine Art von Erdrutschsieg erzielte, wird nach Aussagen von Insidern versucht, den Arbeitnehmervertretern das Leben so schwer wie möglich zu machen. “Sie sollen zermürbt …

weiterlesen