Fusion DSD-REMONDIS

150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 03-04/2020

bvse ist besorgt über Schließungen / OLG-Termin noch aktuell / Zwei  weitere Wertstoffhöfe geöffnet   Mit großer Sorge sieht der bvse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung, dass eine Vielzahl von kommunalen Wertstoffhöfen derzeit ganz geschlossen oder nur eingeschränkt geöffnet sind. “Wir halten, auch in der Abwägung, diese Entscheidung nicht für richtig. Die vorhandenen Entsorgungswege und Sammelstrukturen sollten…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 22-03/2020

OLG-Termin ist soeben abgesagt worden   Der OLG-Hauptverhandlungstermin REMONDIS ./. Bundeskartellamt ist soeben abgesagt worden, Als neuer Termin ist der 22. April bestimmt worden. Dieser Termin wird ein Verkündungstermin sein, wird aus Kreisen des  Oberlandesgerichtes Düsseldorf mitgeteilt. khg

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo 17-03/2020

Trotz Corona: OLG-Termin REMONDIS versus Bundeskartellamt ist bis dato noch nicht abgesagt worden   Bis jetzt stehe der Termin noch im Kalender, teilt die Pressestelle des Oberlandesgerichtes (OLG) Düsseldorf zum Beschwerdeverfahren von Remondis gegen den Beschluss des Bundeskartellamtes, die Fusion mit DSD zu untersagen, auf heutige EM-Anfrage mit. Demnach wird der Termin nach derzeitigem Stand…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 38-01/2019

Neuer Termin für OLG-Verfahren REMONDIS versus Bundeskartellamt   Für die OLG-Hauptverhandlung „Remondis-Bundeskartellamt“ ist ein neuer Termin festgelegt worden. Über die REMONDIS-Beschwerde gegen die Untersagung der Fusion mit DSD wird nunmehr  der Kartellsenat des Oberlandesgerichtes Düsseldorf am 18. März um 10 Uhr verhandeln. Grund der Verlegung war nach Angaben des OLG-Pressedezernenten Dr. Michael Börsch eine Vielzahl…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 37-01/2020

REMONDIS versus Kartellamt:  OLG-Termin ist vertagt worden   Der Hauptverhandlungstermin vor dem Oberlandesgericht (OLG) Düsseldorf (Beschwerde von REMONDIS gegen Untersagung der Fusion mit DSD durch das Bundeskartellamt) ist vertagt worden. Ein neuer Termin wird in den nächsten Tagen festgelegt werden. Insider rechnen nicht damit, dass der Termin vor März anberaumt wird. An dem Verfahren sind…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 30-01/2020

OLG-Verfahren am 5. Februar / Vogtlandkreis nimmt Stellung    Über die Beschwerde von REMONDIS gegen die Untersagung der Fusion von Deutschlands mit Abstand größtem Entsorger und dem gleichfalls größten deutschen Rücknahmesystem, dem Dualen System Deutschland, wird am 5, Februar vor dem Oberlandesgericht Düsseldorf öffentlich verhandelt. Aus Gerichtskreisen verlautet, dass es an diesem Tag mit großer…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Remondis reicht Beschwerde ein

Untersagungsverfügung des Bundeskartellamtes erlangt dadurch keine Rechtskraft- OLG am Zuge   Beim Bundeskartellamt ist eine von REMONDIS verfasste Beschwerde gegen die Untersagung des Zusammenschlusses des Dualen Systems Deutschland und REMONDIS eingegangen. Die Untersagungsverfügung der Wettbewerbsbehörde erlangt somit keine Rechtskraft. Mit der Beschwerde wird sich der Kartellsenat des Oberlandesgerichtes (OLG) Düsseldorf befassen. Erfahrungsgemäß ist mit einer…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Expansionswille von REMONDIS ist ungebrochen

Trotz der herben Niederlage beim Bundeskartellamt gibt sich der Konzern noch lange nicht geschlagen REMONDIS hat im Kampf um DSD eine Niederlage hinnehmen müssen, doch die Schlacht geht weiter. Die einen reden von den Grenzen des Wachstums, die anderen sprechen von einem kurzen Tritt auf die Bremse. Bei den Folgen der Untersagung der Elefantenhochzeit DSD-REMONDIS…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Verbände begrüßen Untersagung des DSD-Deals

bvse: Zusammenschluss zu Lasten des Mittelstands und der Verbraucher / VKU: Erosion des Wettbewerbs abgebremst Der bvse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung und der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) haben die Untersagung der der DSD-Übernahme durch Remondis begrüßt. „Es ist richtig, die Übernahme der DSD GmbH durch Remondis zu untersagen“, teilte der bvse mit. Eine andere Entscheidung hätte…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

DSD-Megadeal wurde untersagt

Bundeskartellamt: Fusion hätte zu erheblicher Behinderung geführt   Das Bundeskartellamt hat heute das Vorhaben der REMONDIS SE & Co. KG, sämtliche Anteile am dualen System DSD – Duales System Holding GmbH & Co. KG zu erwerben, untersagt. Dies wurde mit einer offiziellen Pressemitteilung bekannt gegeben. Dazu erklärte Andreas Mundt, Präsident des Bundeskartellamtes: „Das Zusammenschlussvorhaben hätte zu einer erheblichen…

weiterlesen

Subscribe to our newsletter