Fusion DSD-REMONDIS

150 150 Klaus Henning Glitza

Die relative Ruhe des „Grünen Punktes“

Die aktuelle Situation nach der finalen Absage der gefürchteten  „Elefantenhochzeit“ REMONDIS-DSD   Das jahrelange Tauziehen um die Übernahme durch REMONDIS hat vor allem an den Nerven der Beschäftigten gezerrt. Jetzt, nach dem finalen Scheitern der „Elefantenhochzeit“  ist beim Dualen System Deutschland (DSD) relative Ruhe eingekehrt. Wesentlich dazu beigetragen hat, dass nach  EM- Informationen kein neuer…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo 14-05/2020

H.I.G Capital: “Haben Entscheidung  des OLG zur Kenntnis genommen”   Wie ein hochrangiger Sprecher von H.I.G. Capital auf EM-Anfrage mitteilt, hat der Private-Equity-Fonds „die Entscheidung des OLG zur Kenntnis genommen“. Die Gesellschafter des DSD prüften nun in aller Ruhe das weitere Vorgehen. „Dabei gilt unverändert: Es besteht keinerlei Zeitdruck für die Gesellschafter, aus ihrer Beteiligung…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo 13-05/2020

Plan B beim „Grünen Punkt“ / Brand in Papenburg / Gelbe Säcke fingen Feuer   Überraschend kam es für alle Beteiligten nicht, dass REMONDIS gegenüber dem Oberlandesgericht Düsseldorf auf das Rechtsmittel  Nichtzulassungsbeschwerde verzichten will (EM berichtete gestern). Jetzr ist die Stunde der Alternativen angebrochen. Sowohl bei den REMONDIANERN als auch beim Dualen System Deutschland (DSD),…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 12-05/2020

REMONDIS-Konzern will nach Insiderangaben offenbar den Beschluss des OLG akzeptieren   REMONDIS gibt sich offenbar geschlagen. Wie Insider berichten, will der Konzern  offenbar wegen der denkbar geringen Erfolgsaussicht, auf das Rechtsmittel der Nichtzulassungsbeschwerde verzichten und somit den Beschluss  des Oberlandesgerichtes (OLG) akzeptieren. Der Rechtsmittelverzicht liegt beim OLG aber noch nicht vor, wie heute zu erfahren…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Dem Bieterschwund auf der Spur

 Die Sektoruntersuchung Hausmüll ist jetzt in die Finalphase getreten   Plötzlich waren es nur noch zwei oder gar einer. Schon seit geraumer Zeit geht die Anzahl der Bieter bei öffentlichen Ausschreibungen für Entsorgungsdienstleistungen drastisch zurück. Mit Folgen, die Kommunen, aber auch Bürger spüren. Aus diesem Grund hat das Bundeskartellamt die Sektoruntersuchung  (SU) Hausmüll eingeleitet, die…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 03-04/2020

bvse ist besorgt über Schließungen / OLG-Termin noch aktuell / Zwei  weitere Wertstoffhöfe geöffnet   Mit großer Sorge sieht der bvse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung, dass eine Vielzahl von kommunalen Wertstoffhöfen derzeit ganz geschlossen oder nur eingeschränkt geöffnet sind. “Wir halten, auch in der Abwägung, diese Entscheidung nicht für richtig. Die vorhandenen Entsorgungswege und Sammelstrukturen sollten…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 22-03/2020

OLG-Termin ist soeben abgesagt worden   Der OLG-Hauptverhandlungstermin REMONDIS ./. Bundeskartellamt ist soeben abgesagt worden, Als neuer Termin ist der 22. April bestimmt worden. Dieser Termin wird ein Verkündungstermin sein, wird aus Kreisen des  Oberlandesgerichtes Düsseldorf mitgeteilt. khg

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo 17-03/2020

Trotz Corona: OLG-Termin REMONDIS versus Bundeskartellamt ist bis dato noch nicht abgesagt worden   Bis jetzt stehe der Termin noch im Kalender, teilt die Pressestelle des Oberlandesgerichtes (OLG) Düsseldorf zum Beschwerdeverfahren von Remondis gegen den Beschluss des Bundeskartellamtes, die Fusion mit DSD zu untersagen, auf heutige EM-Anfrage mit. Demnach wird der Termin nach derzeitigem Stand…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 38-01/2019

Neuer Termin für OLG-Verfahren REMONDIS versus Bundeskartellamt   Für die OLG-Hauptverhandlung „Remondis-Bundeskartellamt“ ist ein neuer Termin festgelegt worden. Über die REMONDIS-Beschwerde gegen die Untersagung der Fusion mit DSD wird nunmehr  der Kartellsenat des Oberlandesgerichtes Düsseldorf am 18. März um 10 Uhr verhandeln. Grund der Verlegung war nach Angaben des OLG-Pressedezernenten Dr. Michael Börsch eine Vielzahl…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 37-01/2020

REMONDIS versus Kartellamt:  OLG-Termin ist vertagt worden   Der Hauptverhandlungstermin vor dem Oberlandesgericht (OLG) Düsseldorf (Beschwerde von REMONDIS gegen Untersagung der Fusion mit DSD durch das Bundeskartellamt) ist vertagt worden. Ein neuer Termin wird in den nächsten Tagen festgelegt werden. Insider rechnen nicht damit, dass der Termin vor März anberaumt wird. An dem Verfahren sind…

weiterlesen
[contact-form-7 404 "Not Found"]