Energienachrichten

150 150 Klaus Henning Glitza

Polizei warnt vor Betrugsmasche

Unbekannte Anrufer fragen nach Daten, um Verträge “im Namen des Kunden” zu kündigen   Vor einer Betrugsmasche, bei der sich derzeit Unbekannte als Mitarbeiter von Energieversorgungsunternehmen ausgeben, warnt die Polizei. Die Ganoven rufen Privatpersonen an und fragen gezielt nach Kundennummern und Zählerständen. Ihr Ziel ist es, die bestehenden Verträge im Namen der Kunden zu kündigen…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

VKU zum Klimakabinett: Richtiger Schritt 

K. Reiche: Alle Sektoren müssen Beitrag leisten, um die Ziele zu erreichen   Als einen richtigen Schritt hat Katherina Reiche, Hauptgeschäftsführerin des Verbandes kommunaler Unternehmen (VKU), die Bildung eines Klimakabinetts innerhalb der Bundesregierung bezeichnet. Wie sie weiter ausführte, seien die Herausforderungen an dieses Gremium jedoch hoch, weshalb der längst überfällige gewagt werden sollte, „nicht nur…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Sprengung und 160 Millionen für die Modernisierung

Kohlekraftwerk wird gesprengt / Halle: Stadtwerke investieren 160 Millionen 2014 wurde es stillgelegt, am morgigen Sonntag wird es komplett aus dem Blickfeld verschwinden: das alte Kohlekraftwerk Knepper. Am morgigen Sonntag wird die zwischen Dortmund und Castrop-Rauxel gelegene Anlage mit ihrem markanten Schornstein (210 Meter) und dem Kühlturm (128 Meter) gesprengt.  Rund 218 Kilogramm Sprengstoff werden…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Thüga im BS Energy-Vorstand vertreten

Nach dem Anteilsverkauf von Veolia wurde eine zusätzliche Spitzenposition geschaffen   Dr. Volker Lang, ein ausgewiesener Energiespezialist, wird künftig das Vorstandsgremium des Energieversorgungsunternehmens BS Energy in Braunschweig  verstärken. Der 1971 geborene Volkswirt, der über die Deregulierung der deutschen Stromwirtschaft promovierte, ist seit mehr als 15 Jahren in der Energiewirtschaft tätig. Seit 2016 leitete er bei…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Kohleausstieg und eigene Versorgung

Abwärmetrasse von der Salzgitter AG / Stadt Nagold will Strom- und Gasversorgung in die eigenen Hände nehmen   In Braunschweig steht der Kohleausstieg bevor. Das Energieversorgungsunternehmen BS|ENERGY hat beim Staatlichen Gewerbeaufsichtsamt einen umfangreichen Umbau des Heizkraftwerkes Mitte beantragt. Dabei soll das bestehende Kohle-Kraftwerk durch ein Biomasse-Heizkraftwerk mit Hauptbrennstoff Altholz und dazugehörigem Brennstofflager sowie durch ein…

weiterlesen

Subscribe to our newsletter