Energienachrichten

150 150 Klaus Henning Glitza

Energieinfo aktuell 01-03/2021

Atomausstieg: Milliarden für EVU/  Rechtsstreitigkeiten sind beigelegt   Die Rechtsstreitigkeiten, die vier Energieversorgungs-unternehmen (EVU) gegen die Bundesregierung in Sachen Atomausstieg geführt haben, sind nach Einigung über einen Ausgleich beigelegt. Dies teilt das Bundesumweltministerium (BMU) mit. Laut dieser Information hat sich die Bundesregierung mit EnBW, E.ON/PreussenElektra, RWE und Vattenfall auf Eckpunkte zur Zahlung eines finanziellen Ausgleichs…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo 55-02/2021

Bei Anruf Betrug: Warnung- keine persönlichen Daten preisgeben   Corona hat Hochjunktur- und jene „Herrschaften“, die diese Pandemie mit kriminellen Absichten ausnutzen, auch. Mehrere Energieversorger berichten davon, dass sich derzeit wieder betrügerische Anrufe häufen. Unter dem Vorwand, dass wegen Corona keine persönlichen Besuche möglich sind und für eine Tarifänderung ein Datenabgleich notwendig sei, versuchen Anrufer,…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Energieinfo aktuell 02-12/2020

  Bundeskartellamt: RWE-Konzern steht an der Schwelle zur Marktbeherrschung    „Derzeit ist RWE zwar nicht marktbeherrschend, steht nach wie vor aber nahe an der Beherrschungsschwelle.“ Mit diesen Worten ist der Präsident des Bundeskartellamtes. Andreas Mundt, auf den am heutigen Montag vorgelegten zweiten Marktmachtbericht – Bericht über die Wettbewerbsverhältnisse bei der Erzeugung elektrischer Energie 2020  seiner…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Mannheimer Energieunternehmen MVV stärkt Engagement in Sachsen-Anhalt

Inbetriebnahme in Merseburg / Startschuss in Bernburg     Dr. Hansjörg Roll, MVV-Technikvorstand, (links) und Guido Langer, Geschäftsführer der Stadtwerke Merseburg GmbH drücken den , Startknopf in der Wärmeübergabestation. Foto:: Stadtwerke Merseburg GmbH Mit einem Projekt in Merseburg und einem Bauvorhaben in Bernburg hat  das Mannheimer Energieunternehmen MVV sein Engagement in Sachsen-Anhalt weiter gestärkt. Das…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Energieinfo aktuell 01-11/2020

 BS Energy setzt sein Engagement bei Eintracht Braunschweig fort     Während der Bekanntgabe der Vertragsverlängerung: Hintere Reihe (von links): Sven Rosenbaum (Vereinsmanager des BTSV Eintracht von 1895 e.V.), Julien Mounier (Vorstandsvorsitzender der BS Energy Gruppe), Christoph Bratmann (amtierender Präsident des BTSV Eintracht von 1895 e.V.), Vordere Reihe (von links), Harriet Ottewill-Soulsby (Basketballspielerin), Iris Homann…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Energieinfo aktuell 02-10/2020

Wasserstoff-Impuls für Niedersachsen:  Breite Initiative aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft ist gegründet worden   Ein wichtiger Wasserstoff-Impuls für Niedersachsen; Unter dem Titel „H 2 Mehrum“ hat sich eine breite Initiative aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft gegründet, die das Potenzial von grünem Wasserstoff für die Wirtschaftsregion Hannover-Braunschweig-Wolfsburg nachhaltig voranbringen will. Die beteiligten Partner haben sich zum…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Energieinfo 01-10/2020

BS|ENERGY: Grundversorgung in Braunschweig trotz morgigem Warnstreiks gesichert   Die Grundversorgung der Braunschweiger Bürger mit alltagsnotwendigen Diensten und Gütern (Fernwärme, Strom, Gas und Wasser, Abwasserentsorgung und öffentliche Beleuchtung) bleibt auch beim morgigen Warnstreik gewährleistet.  Dies teilt Lennart Danckert vom Braunschweiger Energieversorger BS|ENERGY mit. Auch Maßnahmen zur Sicherheit der technischen Anlagen und Netze sowie ein funktionierender…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Energieinfo aktuell 01-09/2020

Studie weist aus: 23 Prozent der deutschen Windkraftanlagen droht bis 2025 die Stilllegung   Bis zum Jahr 2025 benötigen 23 Prozent aller deutschen Windenergieanlagen eine neue Vermarktungsform für den erzeugten Strom, anderenfalls müssen sie stillgelegt werden. Das geht aus einer neuen Studie hervor, die das Analyseunternehmen Nefino im Auftrag der Schweizer Stromproduzentin und Energiedienstleisterin Alpiq erstellt…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Energieinfo aktuell 01-08/2020

Energieversorger MVV will Fernwärme Rhein-Neckar GmbH komplett übernehmen   Wie der Mannheimer Morgen berichtet, will der Versorger MVV Energie AG (6.100 Mitarbeiter, Jahresumsatz 2019; rund vier Milliarden Euro) die Fernwärme Rhein-Neckar GmbH (FRN) vollständig übernehmen. Bislang ist das Mannheimer Unternehmen zu 50 Prozent beteiligt, die anderen 50 Prozent hält die Karlsruher Energie Baden-Württemberg (EnBW). Die…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Energieinfo aktuell

First State neuer größter Minderheitsaktionär der MVV   Der internationale Vermögensverwalter First State Investments ist neuer größter Minderheitsaktionär der MVV Energie AG, die mit knapp 6.100 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von rund vier Milliarden Euro eines der führenden Energieunternehmen in Deutschland ist. Ein von First State verwalteter Fonds hat nach dem Erhalt aller erforderlichen behördlichen…

weiterlesen