Einwegverpackungen

150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 40-01/2021

Erneute Forderung der Deutschen Umwelthilfe: Pfand für Getränkekartons   Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hat Bundesumweltministerin Svenja Schulze erneut aufgefordert,   Getränkekartons mit einem Pfand von 25 Cent   belegen. Nur so ließe sich verhindern, dass die schwer recyclebaren, Verbundverpackung aus Plastik, Aluminium und Neupapier laufend in der Umwelt landen. Technisch sei das kein Problem, heißt es in…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 33-01/2021

Statt Einwegplastikbecher Mehrweg: VKU begrüßt Pläne der Bundesregierung   Der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) hat den vom Bundesumweltministerium eingebrachten Gesetzesentwurf, der Inverkehrbringer von plastikbeschichteten Einwegverpackungen und Einweggetränkebechern in der Gastronomie ab einer gewissen Ladenfläche auch zu Mehrweglösungen verpflichten soll, begrüßt. „Die Initiative des Bundesumweltministeriums unterstützen wir voll und ganz“, erklärt dazu VKU-Vizepräsident Patrick Hasenkamp. Es…

weiterlesen