Duales System Deutschland

150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 07-06/2020

Statement des Grünen Punktes: Kunststoffrecycling, ein in seiner Existenz bedrohtes Nischengeschäft   Einer der elegantesten Wege, Plastikmüll zu vermeiden, ist das Kunststoffrecycling. Doch dieser Bereich der Wiederverwendung von Wertstoffen ist nach Angaben des Grünen Punktes-Duales System Deutschland (DSD) immer noch ein Nischengeschäft und durch Corona in seiner Existenz bedroht. Statt die Kreislaufwirtschaft in Deutschland und…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 03-06/2020

Inneneinrichtung teilweise aus Systalen Kunststoffrezyklaten: Der Grüne Punkt hat sein neues Hauptquartier in Köln bezogen     Platz für Mitarbeiter. Veranstaltungen und Konferenzen; Das neue DSD-Hauptquartier in Köln. Foto: Duales System Deutschland Der Grüne Punkt-Duales System Deutschland (DSD) hat zum 1. Juni sein neues Hauptquartier an der Edmund-Rumpler-Straße 7 in Köln bezogen. „Das neue Gebäude…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo 27-05/2020

Duales System Deutschland: Kommt jetzt die Familie Edelhoff ins Spiel?   Wie aus zuverlässiger Quelle verlautet, kommt in die festgefahrenen Bemühungen, den Grünen Punkt-Duales System Deutschland (DSD) zu verkaufen, wieder Bewegung. Als neue Interessentengruppe soll die Unternehmerfamilie Edelhoff (Lobbe Holding GmbH & Co KG) aufgetreten sein, ist zu erfahren. Verhandlungen finden aber zurzeit (noch) nicht…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Die relative Ruhe des „Grünen Punktes“

Die aktuelle Situation nach der finalen Absage der gefürchteten  „Elefantenhochzeit“ REMONDIS-DSD   Das jahrelange Tauziehen um die Übernahme durch REMONDIS hat vor allem an den Nerven der Beschäftigten gezerrt. Jetzt, nach dem finalen Scheitern der „Elefantenhochzeit“  ist beim Dualen System Deutschland (DSD) relative Ruhe eingekehrt. Wesentlich dazu beigetragen hat, dass nach  EM- Informationen kein neuer…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 34-04/2020

Wiener: Auch in der Corona-Krise Klimaschutz und Kreislaufwirtschaft  auf keinen Fall hintanstellen   Klimaschutz und Kreislaufwirtschaft dürfen nicht wegen der aktuellen Corona-Krise hintangestellt werden. Darauf hat Michael Wiener, CEO Der Grüne Punkt- Duales System Deutschland (DSD)  noch einmal hingewiesen: „Damit würden wir auch die wirtschaftlichen Chancen liegenlassen, die eine Kreislaufwirtschaft bietet“, betonte er. Gerade die…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

REMONDIS: OLG-Beschluss „nicht nachvollziehbar“

Konzern führt an: Geringerer Marktanteil nicht berücksichtigt /  Jetzt steht STEAG auf der Agenda   REMONDIS hält den jüngsten Beschluss des Oberlandesgerichtes (OLG) Düsseldorf in der Causa DSD „für nicht nachvollziehbar“. Dies berichten unterschiedliche Medien, die sich zum Teil auf die Deutsche Presse-Agentur berufen. Diesen Meldungen zufolge führt der Lünener Konzern an,  es sei  nicht…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo 33-04/2020

Präsident  Mundt: “Freut uns, dass das Gericht unserer Absicht gefolgt ist“   „Es freut uns, dass das Gericht mit seiner Entscheidung unserer Ansicht gefolgt ist“. So lautet das Statement des Präsidenten des Bundeskartellamtes, Andreas Mundt, zur Bestätigung der Unterlassungsverfügung seiner Behörde durch das Oberlandesgericht Düsseldorf (EM berichtete heute mehrfach). Auf EM-Anfrage erklärte der Präsident weiter,…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo 32-04/2020

VKU-Vizepräsident Hasenkamp: Das Oberlandesgericht hat die richtige Entscheidung getroffen     „Mit der Bestätigung der Untersagung hat das Gericht die richtige Entscheidung getroffen“. Mit diesen Worten hat der Vizepräsident  des Verbandes kommunaler Unternehmen (VKU), Patrick Hasenkamp, den heutigen Beschluss des OLG Düsseldorf  zur geplanten Fusion von REMONDIS und DSD kommentiert. Das Bundeskartellamt habe seine Entscheidung…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo 31-04/2020

OLG sieht marktbeherrschende Stellung bei der Verwertung von Hohlglassscherben   Wie der Pressesprecher des Oberlandesgerichtes Düsseldorf, Dr. Michael Börsch, soeben mitteilt, hat nicht der 6. Kartellsenat, wie irrtümlich berichtet, sondern der  1. Kartellsenat des OLG unter dem Vorsitz von Prof. Dr. Jürgen Kühnen entschieden, dass der Müllentsorger Remondis die Inhaberin der Marke “Der grüne Punkt”,…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo 29-04/2020

  OLG Düsseldorf entschied: REMONDIS darf DSD nicht übernehmen   Die Beschwerde von REMONDIS gegen die Untersagung der Fusion mit dem Dualen  System Deutschland (DSD)  wurde zurückgewiesen. Das hat zur Stunde der 6. Kartellsenat des Oberlandesgerichtets Düsseldorf unter Vorsitz von Prof. Dr. Ulrich Egger entschieden. Damit ist der mit Wettbewerbs-. und Verbraucherschutzgründen untermauerte Untersagungsbeschluss des…

weiterlesen

Subscribe to our newsletter