Duale Systeme

150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 29-01/2021

Die Altera System GmbH- eine hausgemachte Alternative zum Dualen System Deutschland?   Altera, lateinisch, steht für  „der andere“. Ein anderes, ein alternatives  Duales System zum eigenen hat DSD vor kurzem gegründet. Der passende  Firmenname: Altera System GmbH. Die Neugründung- eine Geheimsache. Ebenso wie gegenüber EUWID wollte sich DSD-Sprecher Norbert Völl nicht zu der neuen Gesellschaft…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Die nahezu lautlose Rückkehr in die Welt der dualen Systeme

EKO-Punkt: Start mit Mega-Kunden in das neue Jahr- wird das Unternehmen mit ihnen glücklich?   Die Rückkehr in die Welt der dualen Systeme vollzog sich unspektakulär. EKO-Punkt, das ehemalige und jetzt wieder aktive Rücknahmesystem von REMONDIS, ist zum Jahresanfang 2021 fast geräuschlos an  den Start gegangen. Leise, aber mit hochkarätigem Startkapital. Nämlich mit drei  Megakunden…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Der Kampf um eine kleinere Tonne

Weshalb Jörg Schilbach  keine XL-Version mit 240 Litern akzeptieren wollte     Beispielfoto für eine Gelbe Tonne mit 240-Liter-Volumen. Foto: SULO Das erschien Jörg Schilbach aus Altenholz bei Kiel denn doch allzu überdimensioniert. Mit den vorher üblichen Gelben Säcken in Kreis Rendsburg-Eckernförde waren der Ruheständler und seine Ehefrau bisher gut zurechtgekommen, doch jetzt sollten sie…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 51-12/2020

Vorläufige  ZVSR-Zahlen: BellandVision bleibt Marktführer den Dualen Systemen   Das Duale System BellandVision konnte seine Marktführerschaft im allen Fraktionen (LVP, PPK, Glas) behaupten. Das geht aus  den aktuell veröffentlichten Aufstellung „Vorläufig zuzuordnende Marktanteile der Systeme für das erste Quartal 2021“ der Zentralen Stelle Verpackungsregister (ZSVR) hervor.    Diese vorläufige Berechnung berücksichtigt zwar nur die Meldungen…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 03-10/2020

Die Tonne kommt-  Endzeit für die Gelben Säcke in der Stadt Mönchengladbach   In Mönchengladbach endet die Zeit der Gelben Säcke.  Die Entsorgungsgesellschaft Niederrhein (EGN ) mit Sitz in Viersen hat die Ausschreibung für das Stadtgebiet gewonnen und beliefert die Haushalte ab 1. Januar 2021 kostenlos  mit Gelben Tonnen. Die Behälter werden in den Größen…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 63-10/2020

ALDI: 49-Prozent-Beteiligung an EKO.PUNKT steht offenbar unmittelbar bevor   Eine ALDI-Beteiligung am Dualen System EKO.PUNKT steht offenbar unmittelbar bevor. Und damit eine „Elefantenhochzeit“ zwischen dem mit Abstand größten deutschen Entsorgungsunternehmen REMONDIS und einer  der größten Einzelhandelsgruppen weltweit. Ein Megadeal, der bis dato einen Geheim-Stempel trägt. Während ALDI lediglich bestätigt, dass Gespräche stattfinden, werden hinter den…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 50-10/2020

Schwerer Rückschlag: Großer Kunde ALDI weg, geht Interseroh jetzt die Luft aus?   Schwerer Rückschlag für Interseroh, das Duale System unter dem Dach der ALBA Group. Der wichtigste Kunde ALDI ist von der Fahne gegangen und lässt künftig beim REMONDIS-System EKO.PUNKT,  hervorgegangen aus dem aufgekauften RK Recycling Kontor GmbH Co. & KG,  lizensieren. Insider stellen jetzt die…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 40-10/2020

Klagen und Verhandlungen ohne Erfolg: In Göttingen bleibt es beim Gelben Sack   In der Stadt Göttingen bleibt die Gelbe-Sack-Sammlung bestehen. Nach Angaben der Göttinger Entsorgungsbetriebe (GEB) sind Verhandlungen mit den Dualen Systemen vorerst als gescheitert anzusehen. Die Stadt Göttingen und die GEB hatten sich für eine Umstellung bei der Sammlung der Leichtverpackungen (LVP) vom…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 33-10/2020

DSD hat Update seines Online-Tools RecyclingCOMPASS vorgenommen   Das Duale System Deutschland (DSD, Grüner Punkt) hat ein Update seines RecyclingCOMPASS vorgenommen. Nach Eigenangaben wird den Kunden mit diesem digitalen Tool ermöglicht, „eine einfache, aber fundierte Bemessung der Recyclingfähigkeit ihrer Verpackungen“ vorzunehmen. Der RecyclingCOMPASS wurde an den aktuellen, Anfang September 2020 veröffentlichten Mindeststandard der Zentralen Stelle…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 06-10/2020

Ministerin Ursula Heinen-Esser informierte sich beim DSD in Köln über Thema Kunststoffrecyling     Ursula Heinen-Esser, Ministerin für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen und Michael Wiener, CEO Der Grüne Punkt. Bild: Jan Knoff/Der Grüne Punkt Wie lässt sich der Markt für recycelte Kunststoffe unterstützen und voranbringen? Welche Anwendungen gibt es heute schon…

weiterlesen