Duale Systeme

150 150 Klaus Henning Glitza

“Gelber Sack, Gelbe Tonne, bitte eintreten“

Duales System setzt sich gegen Rahmenvorgabe der Stadt Wilhelmshaven zur Wehr   „Gelber Sack, Gelbe Tonne,  bitte eintreten“. So wird am 28. September 2022 am Verwaltungsgericht Oldenburg der Aufruf mit Sicherheit nicht lauten. Wenn die  15. Kammer des Gerichtes., wird es aber sehr wohl um das LVP-Thema gehen, das in der jüngsten Zeit mehrfach zum…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 15-09/2022

REMONDIS-System EKO-PUNKT startet Online-Service EASY-LIZE   EKO-PUNKT, das Duale System von REMONDIS, hat den neuen Online-Service EASY-LIZE gestartet. Nach Unternehmensangaben soll es Inverkehrbringern mit wenigen Klicks  ermöglichen,  „Verpackungen online lizenzieren und so die Sammlung und Sortierung ihrer Verpackungen gesetzeskonform an das Duale System EKO-PUNKT überantworten. „Die Lizenzierung von Verpackungen bleibt auch weiterhin unsere Kerndienstleistung“, so…

weiterlesen
680 453 Klaus Henning Glitza

Duales System klagt gegen Einführung der Gelben Tonnen

Rahmenvorgabe der Stadt Salzgitter abgelehnt- Verwaltungsgericht angerufen   Säcke oder Festbehälter- das ist auch in Salzgitter (südöstliches Niedersachsen)  die große und inzwischen auch gerichtliche Frage. Denn das beauftragte  Duale System, nach Angaben der  Salzgitter-Zeitung der Grüne Punkt- Duales System Deutschland (DSD, hat das Verwaltungsgericht Braunschweig angerufen. Klagegrund ist eine  Rahmenvorgabe nach dem Verpackungsgesetz, in der…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Neues Procedere entwickelt

Lizenzierung; Recycling Dual GmbH will nach Eigenangaben Ausschreibungen optimieren   Gemeinsam mit einigen der führenden Unternehmen aus Handel und Industrie hat Recycling Dual nach Eigenangaben aktuell  ein Procedere entwickelt, das Ausschreibungen für die Verpackungslizenzierung künftig sowohl ökologisch als auch ökonomisch optimiert. Hintergrund dieses Schrittes ist nach Angaben des Systembetreibers, dass Handel und Industrie legen zunehmend…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 21-05/2022

Duale Systeme: Ausschreibungsrunde gestartet, aber wieder ohne Preisanpassungsklausel   Die Ausschreibungsrunde der Dualen Systeme für Sammelaufträge 2023 bis 2025 ist gestartet-  doch eine Preisgleit-/ oder Preisanpassungsklausel wird es in keinem der Verträge geben. Zu diesem Schluss kam Rechtsanwalt Markus Figgen (avocado rechtsanwälte) bei einer digitalen Veranstaltung  des BDE Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 33-04/2022

Ein neuer Kunde für REMONDIS-Tochter EKO-Punkt: Kooperation mit Bübchen   Das Baby- und Kinderpflegeartikel-Unternehmen  Bübchen und die REMONDIS-Gruppe haben nach Eigenangaben eine Kooperation rund um das Recycling und den Wiedereinsatz von recycelten Kunststoffen geschlossen. Laut einer Pressemitteilung werden die Bübchen-Verkaufsverpackungen künftig  bei der REMONDIS-Tochter EKO-PUNKT lizenziert. Die REMONDIS-Tochter hat somit  nach herben Rückschlägen (Verlust von…

weiterlesen
1024 674 Klaus Henning Glitza

Es tut sich etwas

Neu: Altera System GmbH jetzt mit  Telefonnummer und Webseite   Bei der Altera System GmbH tut sich etwas. Das vorher öffentlich nur durch eine Postadresse erreichbare Tochterunternehmen der Grünen Punktes- Duales System Deutschland (DSD) verfügt nunmehr über eine Telefonnummer und einen Internetauftritt.  Damit wird das nach Eigenangaben „noch recht junge Unternehmen im Bereich der Umweltdienstleistungen“…

weiterlesen
527 535 Klaus Henning Glitza

Ende des Dornröschenschlafs?

Beim Mysterium der Dualen Systeme, der Altera System GmbH, bewegt sich etwas   Lange verharrte das Mysterium unter den  Dualen Systemen, die Altera System GmbH, im Dornröschenschlaf. Doch jetzt bewegt sich etwas. Wozu das Duale System Deutschland (DSD) mit der Altera System GmbH ein zweites Rücknahmesystem ins Leben gerufen hatte, war lange ein Rätsel und…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Kompromiss in Ludwigsburg?

Drittelung der Mehrkosten: Der Aufsichtsrat der kreiseigenen AVL legt neuen Vorschlag auf den Tisch   “Blue Box” oder eine weitaus teure Altglas-Tonne- diese Frage bewegt seit Monaten  die  Gemüter im Landkreis Ludwigsburg. Jetzt liegt. wie das Landratsamt  mitteilt, ein Kompromissvorschlag auf dem Tisch. „Zwischen allen Beteiligten auf Landkreisseite gibt es einen Schulterschluss für eine bürgerfreundliche…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 33-01/2022

Glasboxen: Kein Durchbruch beim Spitzengespräch von Ludwigsburg   Beim  Spitzengespräch des Ludwigsburger  Landrates Dietmar Allgaier mit Vertretern des dualen Systems Interseroh ist es am vergangenen  Wochenende zu keinem Durchbruch gekommen. Das berichtet die Ludwigsburger Kreiszeitung. Thema war  der  „Streit um den Austausch der vielfach unbeliebten blauen Altglas-Boxen gegen 120-Liter-Tonnen“, . so das Medium. Zwei Auffassungen…

weiterlesen