Coffee-to-go-Becher

150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 08-07/2021

Plastik-Wattestäbchen sind verboten-to-go-Becher nach wie vor erlaubt   Seit dem 3. Juli sind in der EU einige Kunststoffartikel und Einwegverpackungen für Nahrungsmittel verboten, doch Coffee-to-go-Becher bleiben erlaubt. Dabei sind es nicht vorrangig Wattestäbchen und Trinkhalme, die unsere Umwelt massiv vermüllen und den Plastikeintrag in Böden und Gewässern forcieren, sondern gerade die Trinkgefäße „zum Gehen“- und…

weiterlesen