Bürgerprotest

150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 56-06/2021

ver.di gegen Teilprivatisierung: Schützenhilfe für die Klima-Initiative   Die Zahl der Teilprivatisierungs-Gegner in Neumünster wächst. Die Klima-Initiative, die sich gegen die Auslagerung der Wärmesparte der rein kommunalen Stadtwerke Neumünster (SWN) in eine PPP-Gesellschaft mit 49-prozentiger REMONDIS-Beteiligung ausspricht, hat Schützenhilfe von ver.di bekommen. Die Dienstleistungsgewerkschaft beteiligt sich nach eigenen Angaben  an dem Bündnis: „Unsere SWN, unsere…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Kleine Gemeinde, großer Konzern- die Konstellation von Waldorf-Hetzentännig  

Im Organ der Gemeindeverwaltung  werden auf acht Seiten die Vorteile einer ReFood-Ansiedlung gepriesen   Eine kleine Gemeinde steht einem der größten deutschen Konzerne gegenüber.  Diese Konstellation kennzeichnet derzeit die Neuansiedlungspläne des zur RETHMANN-Gruppe gehörenden Lebensmittel- und Speiseresterecyclers ReFood, In der oberfränkischen 2.614-Seelen-Gemeinde  zeichnet sich ein Muster ab, wie es auch von anderen Standorten bekannt ist.…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 21-04/2021

Zweite Kundgebung in Walsdorf:   Ansiedlung stößt auf Ablehnung   „Was wird aus unserem lebenswerten Walsdorf?“ Diese Überlegung schwang in den Redebeiträgen der zweiten Kundgebung der Bürger- und Umweltinitiative (BU) Walsdorf-Hetzentännig. „Hier leb´ ich noch gerne!“ mit. Nach BU- Angaben waren rund 180 Bürgerinnen und Bürger zu dieser Protestveranstaltung gegen  ReFood-Ansiedlungspläne in der oberfränkischen Gemeinde gekommen.…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 19-04/2021

Vulkaneifel: Biotonnen-Befürworter kritisieren „Gefälligkeitsgutachten“   Harte Kritik an dem Abschlussbericht zum Biotütenbringsystem „Modell Trier Plus“  hat die   Interessengemeinschaft (IG): „Für den Erhalt der Biotonne in der Vulkaneifel!“ geübt. Das dem Bericht zugrundeliegende Gutachten des Witzenhausen-Instituts sei „weder als wissenschaftlich noch als repräsentativ anzusehen“ und gleiche „eher einem Gefälligkeitsgutachten“. Die IG-Sprecher Ingrid Wesseler und Stephan Müller…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 08-04/2021

Widerstand geht weiter: BU Walsdorf ruft gegen ReFood-Ansiedlungspläne zu einer erneuten Kundgebung auf   Der Widerstand gegen Ansiedlungspläne von ReFood in Walsdorf (Landkreis Bamberg) geht weiter. Nachdem eine rund zweieinhalbständige Online-Bürgerkonferenz der Gemeinde eher ernüchternd verlief, ruft die Bürger- und Umweltinitiative (BU) Walsdorf-Hetzentännig  „Hier leb´ ich noch gerne!“ zu einer erneuten Kundgebung auf. „Es gab…

weiterlesen