Besondere Vorkommnisse

150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 07-09/2022

Unfall, Brand und Einbruch   Schwer verletzt wurde am Montagmorgen eine 71-jährige Frau  in Unterkirnach (östlicher Schwarzwald, unweit von Villingen-Schwenningen). Die Seniorin kam, nachdem sie  vom Hebearm eines Abfallsammelfahrzeuges gestreift worden war,  zu Fall und musste mit dem Rettungswagen in eine Klinik gebracht werden. Der Unfallhergang: Als die Mitarbeiter eines Entsorgungsunternehmens eine Mülltonne wegen einer…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 19-08/2022

Schreckensmoment in Herford: Frau sprang aus PPK-Container   Fehlwürfe gibt es in PPK-Depotcontainern zuhauf. Aber das, was am vergangenen Mittwoch Mitarbeitern  der Servicegesellschaft für Wirtschaft und Kommunen (SWK) an einem Standplatz an der Mindener Straße in Herford (Westfalen) widerfuhr, ist glücklicherweise nicht ganz so häufig. Als die Männer am Mittwoch, 10. August, den 1.100-Liter- Großbehälter…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 13-08/2022

Fliegerbombe im Bauschutt wurde kurz vor dem Steinbrecher entdeckt   Sie gehören zu den Horrorszenarien bei Tiefbauarbeiten; Bombenfunde. Dass die Sprengkörper nach ihrer Freilegung in einer Recyclinganlage ist Gott sei Dank extrem selten, Doch im sauerländischen Würdinghausen (Kreis Olpe, Westfalen)  ist es am vergangenen Donnerstag passiert. Einem Mitarbeiter einer Fachfirma  für Baustoffaufbereitung und -wiederverwertung lief…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 10-08/2022

Verdächtige Tasche: Recyclinghof  schloss  für Stunden seine Tore   Eine verdächtige Tasche hat auf dem AWISTA-Recyclinghof in Düsseldorf-Flingern, Flinger Broich 15,  am gestrigen Montag für Alarmstimmung gesorgt. Die Einrichtung blieb für rund drei Stunden gesperrt. Einen Mitarbeiter war die von einer männlichen Person in den Restmüllcontainer geworfene, ungewöhnlich schwere  Tasche  aufgefallen.  „Als er sie öffnete,…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 19-07/2022

Dillingen/Donau: Wurde auf Sammelfahrzeug geschossen?   Mysteriöser Vorfall in Dillingen a.d. Donau (Bayerisch-Schwaben). Wurde mit einer Art Softair-Waffe auf die Windschutzscheibe eines Abfallsammelfahrzeuges geschossen, wie es die eingesetzten Streifenbeamten  aufgrund der Spurenlage vermuten? Es geschah am Freitag gegen 11.45 Uhr.  Ein lauter Knall schreckte am Freitag gegen 11.45 Uhr den 60-jährigen Fahrer des Lkw auf.…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 20-04/2022

Wieder zahlreiche Brände / Entsorgungseinsatz in Grünheide/ Unfälle/ Blindgänger in Essen   Am Mittwoch ist es gegen 14.45 Uhr in einem  Recyclingbetrieb in Dillingen an der Donau (Bayerisch-Schwaben) zu einem Brand gekommen. Personen kamen nicht zu Schaden, Nach Angaben der Polizei war es in einer Presse zu einer kleinen Explosion gekommen. Wie eine spätere Begutachtung …

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 18-04/2022

Ein Fall für das LKA NRW: Hochgiftige Substanzen in einem Gelben Sack   Fehlwürfe in Gelben Säcken oder Tonnen sind  betrüblicherweise an der Tagesordnung, doch ein jüngster Vorfall gehört zu den absoluten Härtefällen. Aachen, Recyclinghof Eilendorf. Am gestrigen Mittwochmorgen stoßen Mitarbeitende auf drei Gläser mit auffälligen Substanzen. Die Behältnisse waren offenbar außerhalb der Öffnungszeiten in…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Kräftig zugepackt in Berlin

Mitarbeiter der Straßenreinigung schritten gegen Sitzblockierer zur Tat-  die Hintergründe einer “Räum-Aktion”   Dass die Männer und Frauen der Berliner Stadtreinigung (BSR) richtig an- und zupacken können, stellen sie tagtäglich unter Beweis. Das finden ausnahmelos alle gut.  Zwiespältige Kommentare hat hingegen eine aktuelle „Räum-Aktion“ von BSR-Mitarbeitern im Zusammenhang mit den jüngsten Sitzblockaden in Berlin ausgelöst.…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 41-01/2022

  Brände, Unfall und Verfolgungsjagd mit einem  Sammelfahrzeug   In Polleben (Landkreis Mansfeld-Südharz, Sachsen-Anhalt)  ist es in einem Recyclingbetrieb am gestrigen Donnerstag zum Brand von drei Bigpacks und 28 Paletten gekommen. Die Feuerwehren aus Polleben, Eisleben, Helfta, Volkstedt, Siersleben, Klostermansfeld und Helbra rückten gegen  2.20 Uhr mit 14 Fahrzeugen an. Verletzt wurde niemand. Wodurch es…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 32-01/2022

Flugzeugführer  entdeckte Rauchentwicklung auf Betriebsgelände in Aurich Aus der Vogelperspektive ist immer mehr zu erkennen als vom Boden aus.  Das bestätigte sich am Sonntagvormittag. Als  der Pilot eines Kleinflugzeuges  das Betriebsgelände eines Entsorgungsunternehmens in Aurich-Oldendorf (Ostfriesland) überflog, entdeckte er eine Rauchentwicklung. Wie die Rheiderland Zeitung berichtet, meldete der Flugzeugführer die alarmierende Beobachtung sofort dem  nächstgelegenen…

weiterlesen