Aus den Medien

150 150 Klaus Henning Glitza

Kleine Presseschau 01-12/2019

Der Tesla und die ungelöste Entsorgungsfrage   Eine Innovation, so attraktiv sie auch erscheint, ist nicht zu Ende gedacht, wenn die Entsorgungsfrage ungelöst bleibt. Ein plakatives Beispiel dafür ist der Brand eines E-Mobils der Marke Tesla S, das  -wie bereits berichtet- Anfang Oktober auf der Landstraße zwischen Walchsee und Kössen im österreichischen Tirol nach einem…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Kleine Presseschau 05-11/2019

Altpapier: Morgen höchstrichterliche Entscheidung / Akku-Prrobleme / Rote Zahlen in Chemnitz / Streik bei Alba   Die eine Seite spricht von „Rosinenpickerei“, die andere pocht auf ihr privatwirtschaftliches Recht. Am morgigen Donnerstag geht die seit elf Jahren andauernde juristische Fehde zwischen dem Landkreis Neuburg-Schrobenhausen und dem Entsorgungsunternehmen Gigler in die entscheidende, die höchstinstanzliche Runde. Darf…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Kleine Presseschau 04-11/2019

E-Mobile: Gefährlicher Sondermüll? / Brandbrief an Wirtschaftsminister   Sondermüll auf Rädern? E-Mobile als massives Umwelt- und Entsorgungsproblem? ORF Tirol berichtet von dem fast unglaublichen Fall eines ausgebrannten Tesla. „Niemand will sich die Finger daran verbrennen, den Wagen mit seiner unberechenbaren, 600 kg schweren Lithium-Ionen-Batterie zu entsorgen“, so der Autor Kurt Arbeiter. Niemand wisse genau, welche…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Kleine Presseschau 03-11/2019

Dauerclinch um Altpapier vor dem Bundesverwaltungsgericht/  Stadtwerke-Allianz in Schleswig abgesegnet   „Altpapier im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen scheint ein heiß begehrter Stoff zu sein,“ schreibt die Schrobenhausener Zeitung. Seit nunmehr zwölf Jahren liegen der Landkreis in Oberbayern und das örtliche  Entsorgungsunternehmen Gigler im Dauerclinch um Papier, Pappe und Kartonagen. Die Fehde schaffte es bis zum Bundesverwaltungsgericht in…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Kleine Presseschau 02-11/2019

Mangelnde Arbeitssicherheit sorgt in Meppen für Kopfschütteln   Auch wenn das Einsammeln der gelben Säcke mittlerweile im Emsland recht gut funktioniert, sorge die Arbeitssicherheit von Remondis in Meppen für Kopfschütteln, berichtet die Meppener Tagespost. Autor ist Harry de Winter. Der Meppener Klaus Mann (…) (wird) auf der Georg-Wesener-Straße  (…) immer wieder Zeuge gefährlicher Situationen. Der…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Kleine Presseschau 01-11/2019

Überquellende Container- Ärger in Bonn / Müllwerker im Nordharz streiken   Nach einem Bericht des Bonner General-Anzeiger haben die Bürger der ehemaligen Bundeshauptstadt in den sozialen Medien ihrem Ärger über überquellende Glas-, Papier oder Altkleidercontainer Luft gemacht. Der zuständige Entsorger spricht von krankheitsbedingten Ausfällen- wieder einmal. Autor des Artikels ist Stefan Hermes. Seit dem letzten…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Kleine Presseschau 06-10/2019

Mehr Plastik trotz vieler Appelle: Die Verweigerung der Verpackungs-Sünder   Noch immer verweigerten sich Handelsunternehmen dem Recycling-System mit der gelben Tonne, das zeige die erste Zwischenbilanz der zuständigen Behörde, schreibt DIE WELT. Autor ist Carsten Dierig. Das Umweltbundesamt (UBA) fordert ein härteres Vorgehen gegen Recycling-Verweigerer. (…). Gemeint sind Unternehmen aus Industrie und Handel, die Verkaufsverpackungen…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Kleine Presseschau 04-10/2019

VBS beklagt Engpass bei Müllverbrennung / Brand in Dillingen an der Donau   Der Wirtschaftsboom und eine unzureichende Mülltrennung hätten zu einem Engpass bei der Müllverbrennung geführt.  Diese Einschätzung  des Verbandes der Bayerischen Entsorgungsunternehmen (VBS) gibt die Süddeutsche Zeitung unter Berufung auf dpa wieder. „Die Müllmengen steigen jährlich um zwei bis drei Prozent, gleichzeitig nehmen…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Kleine Presseschau 02-10/2019

  Landkreis Kassel erprobt E-Fahrzeug Im Landkreis Kassel ist ein neues vollelektrisches  Müllfahrzeug eines Schweizer Herstellers mit positivem Ergebnis getestet worden. Das berichtet die Hessisch-Niedersächsische Allgemeine. Autor ist Thomas Thiele. Nachdem der 27 Tonnen schwere Lkw unter anderem in Duisburg, Dortmund, Bochum und Paderborn im Einsatz war, kam er am letzten Tag zum Entsorgungszentrum Hofgeismar…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Kleine Presseschau 11-09/2019

 Mülltourismus mit Folgen / Langenwiesener Ortsbeirat gegen eine erweiterte Nutzung Gut gemeint- schlecht gelaufen. An einem Wertstoffplatz in Cottbus wird künftig nur noch Glas gesammelt, alle anderen Behälter (PPK, LVP)  werden abgebaut. Grund dafür sei illegaler Mülltourismus, berichtet das Informationsforum cottbus.de. Obwohl der Platz vom Entsorgungsunternehmen ALBA regelmäßig beräumt und gesäubert worden ist, kam und…

weiterlesen

Subscribe to our newsletter