Allgemein

150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 22-09/2019

BDE fordert 50 Euro Pfand für bestimmte Lithium-Ionen-Akkus   Für ein Pfand von 50 Euro für bestimmte  Lithium-Ionen-Akkus hat sich der BDE- Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft ausgesprochen.  Wie Präsident Pete Kurth gegenüber der „Welt am Sonntag“ erklärte, sollte dies für Akkus ab 9 Volt gelten, wie sie zum Beispiel in E-Scootern, E-Bikes,…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

# HABBU BABBU – Kunst mit Kaugummi, die auch die Augen öffnet

Fotoausstellung: Der Düsseldorfer Künstler Wilfred H.G. Neuse macht auf die Verschandelung der urbanen Umwelt aufmerksam     “Wo die Liebe hinfällt” , kommentiert der Fotokünstler diese Bildimpression aus Köln. Foto: Wilfred H.G. Neuse Kaugummis, einfach auf Fußwege, Plätze und Straßen gespuckt- ein nicht nur unappetitlicher und unästhetischer,  sondern auch teurer  Umweltfrevel. Drei Euro kostet laut…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 19-09/2019

    Kühl übernimmt Mehrheit an Kühn / Müllwerker schwer verletzt / Schredderbrand in Hannover   Die Kühl Entsorgung & Recycling Südwest GmbH hat 75 Prozent an der Kühn Entsorgung GmbH, mit Sitz in Karlsruhe, übernommen. Wie das übernehmende Unternehmen mitteilt, wird die Kühn Entsorgung GmbH somit Teil der Kühl Unternehmensgruppe. Die Geschäftsleitung bilden in…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Kleine Presseschau 04-09/2019

Vergeblicher Griff nach der OFK / BSR schickt Rechnung an Greenpeace / Ton gegenüber Müllfrevlern verschärft sich Fast wäre es ganz anders gelaufen, schreibt die Nordwest Zeitung (NWZ) zum bevorstehenden 50-jährigen Bestehen der Oldenburger Fleischmehlfabrik Kampe  (OFK). Denn vor 20 Jahren war die zwölf Landkreisen und kreisfreien Städten gehörende Tierkörperverwertungsanstalt in den Fokus der übernahmefreudigen…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 17-09/2019

Interserohs „Made for Recycling“/   Müllfahrzeug erfasst Radfahrer / E-Mobil-Offensive beim AWB Köln     Nahinfrarot im Einsatz. Foto: ALBA Group Verpackungen schützen das Packgut, aber sie spielen auch eine bedeutsame Rolle beim Umwelt- und Klimaschutz. Denn Packmittel, die sich optimal recyceln lassen, müssen weder verbrannt noch auf andere Weise entsorgt werden. Manchmal genügen bereits kleine…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Aus “Monte Müllo“ wird Kulturberg

In Planung: Ein neues, ganz besonderes Ausflugsziel für die  Region Hannover- ganzjährig geöffnet und hochinformativ     “Müllberge” können mehr als Abfallentsorgung. Ein Beispiel ist der “Monte Müllo” im Herzen der Region Hannover. Foto. aha Berlins wenige  „Berge” bestehen bekanntermaßen aus Müll und Schutt. Heute sind die keine Relikte, sondern Sehenswürdigkeiten und Landmarken. Ähnliches wird…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Deponiebetreiber setzen markantes Zeichen für mehr Klimaschutz

  Bundesumweltministerium konstatiert: Der erste Wirtschaftssektor mit einer konkreten Minderungsstrategie   Mit einer freiwilligen Selbstverpflichtung haben die deutschen Deponiebetreiber ein markantes Zeichen gesetzt. Nach Angaben des Bundesumweltministeriums (BMU) ist die Abfallwirtschaft damit der erste Wirtschaftssektor, für den eine konkrete Minderungsstrategie vorliegt, um die Ziele des Klimaschutzprogramms 2030 zu erreichen. Wie das Ministerium mitteilt, verpflichten sich die deutschen Deponiebetreiber…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo 02-09/2019

Großbrände bei Hündgen und MKW Großefehn / Fahrerkabine brannte aus   Beim Entsorgungsunternehmen Hündgen Entsorgungs GmbH & Co. KG in Swisttal-Ollheim (Rhein-Sieg-Kreis, NRW) ist es am gestrigen Sonntag gegen 23.10 Uhr aus noch unbekannten Gründen zu einem Brand gekommen. In einer Halle, in der nach Polizeiangaben Müll sortiert und gepresst wird, brach ein Schadensfeuer aus.…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo 38-08/2019

bvse übt Kritik an der neuen kommunalen Klagebefugnis   Schon im Vorfeld der Beratungen zur Novelle des Kreislaufwirtschaftsgesetzes stößt eine geplante Neuregelung auf Kritik des bvse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung. Moniert wird, dass sich die neue kommunale Klagebefugnis gegen gewerbliche Sammlungen richten könnte. Wie der Verband mitteilt, sieht der vorliegende Gesetzentwurf vor, dass die öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträger…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo 08-08/2019

15 neue Azubis bei Buhck: Empfehlungen spielten bei Berufswahl große Rolle   15 neue Azubis haben am 1. August  bei Buhck ihre Ausbildung  als LKW-Fahrer, „Kanalreiniger und Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft begonnen. Der Start der Berufsanfänger war  für den Umweltdienstleister Anlass. einmal zu hinterfragen, wodurch das Interesse der Auszubildenden an der Umweltwirtschaft geweckt wurde.…

weiterlesen

Subscribe to our newsletter