Allgemein

150 150 Klaus Henning Glitza

„Wertvolle Ergänzung“

DGAW zum Chemischen Recycling: Neuen Verfahren Chance geben   „Wir sollten neuen Verfahren und neuen Akteuren eine Chance geben, sich in der Praxis zu beweisen. Nur so kommen wir auf dem Weg zur Circular Economy weiter“. Mit dieser Anregung  ist die Deutsche Gesellschaft für Abfallwirtschaft (DGAW)  auf  physikalische und chemische Verfahren als potenzielle Ergänzung des…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

“Grünländer”: Es ging noch grüner

Interseroh vergibt für Verpackung  Gütesiegel “Made for Recycling”   Schritt für Schritt zur umfassenden Kreislaufwirtschaft. Unter dieser Überschrift könnte die jüngste Verbesserung der Recyclingfähigkeit der „Grünländer“-Verpackungen stehen. Die Interseroh Dienstleistungs GmbH. die zusammen mit dem Hersteller Hochland diese Innovation umsetzte, hat jetzt das „Made for Recycling“-Gütesiegel verliehen. Eine Auszeichnung, der ein mehrstufiger Entwicklungsprozess vorausging. Die…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 45-07/2021

Mitarbeiter reagierten umsichtig und verhinderten vermutlich Großbrand   Wie jetzt bekannt wurde, hat die schnelle und umsichtige Reaktion der Mitarbeiter am Montag, 19. Juli, in einem Recyclingbetrieb in Harlingerode vermutlich einen Großbrand verhindert. Im Außenbereich des Unternehmens war Elektroschrott in Brand geraten.  Wie die Feuerwehr Bad Harzburg berichtet, hatten beim Eintreffen der Kräfte „umsichtige Mitarbeiter…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 42-07/2021

NRW: Koordinierungsstelle „Abfallentsorgung“ von Umweltministerium eingerichtet   Das nordrhein-westfälische Umweltministerium hat eine Koordinierungsstelle “Abfallentsorgung” eingerichtet, um die von Unwetter betroffenen Kommunen bei der Organisation der Abfallentsorgung zu unterstützen. Nach Angaben des Landesministeriums können sich die betroffenen Kommunen  an die Bezirksregierungen wenden und schriftlich mitteilen, welche Unterstützung (Fahrzeuge, Geräte, Personal, Entsorgungsmöglichkeiten in Müllverbrennungsanlagen) sie beim Einsammeln…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 37-7/2021

aha-Untersuchung belegt: Restabfälle sind nicht wirklich das, was übrigbleibt   Restmüll- das ist -wie der Name schon sagt- alles was übrigbleibt, nachdem Leichtverpackungen, Dosen, Gläser, Flaschen, Bioabfälle, Altpapier und Schadstoffe aussortiert wurden. Diese Definition beschreibt allerdings einen Idealzustand, der im realen Leben so gut wie nie erreicht wird. Die Untersuchung des Restabfälle durch die Abfallwirtschaft…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 34-07/2021

Kurzmeldungen   Beim Zusammenstoß eines Pkw mit einem Abfallsammelfahrzeug sind am vergangenen Montag in Schmelz (Landkreis Saarlouis, Saarland) drei Menschen zu Schaden gekommen. Der 68 Jahre alte Pkw-Fahrer wurde bei der Kollision lebensgefährlich verletzt, seine  71 Jahre alter Beifahrerin trug schwere Verletzungen davon, der Lkw-Fahrer wurde leicht verletzt. Nach Angaben der Polizeiinspektion Limbach kam es…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Denkwürdige Szene in Neumünster

Spitzen der Stadtwerke und der MBA Neumünster machen Werbung für Kooperation mit REMONDIS   Neumünster, Wochenmarkt, am vergangenen Freitag. Eine denkwürdige Szene.  Drei Herren im legeren Casual  Look stehen am einem Infostand. Eine Bürgerinitiative, die da auf sich aufmerksam macht? Oder eine neue politische Partei, die in den Wahlkampf eingestiegen ist? Weit gefehlt. Die Herren…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 31-07/2021

Eigenbetrieb Stadtreinigung Leipzig lässt  Ferienkinder hinter die Kulissen schauen   Hinter die Kulissen schauen- das ist bei dem Ferienspielen des Eigenbetriebes Stadtreinigung Leipzig angesagt.  Mitmachen können Ferienkinder ab sieben Jahren. Ferienspiele bei der Stadtreinigung Leipzig. Foto: Eigenbetrieb Stadtreinigung Leipzig Welche Aufgaben hat eigentlich die Stadtreinigung Leipzig? Wo parken all die Müllfahrzeuge und Kehrmaschinen? Welche Blumen…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 27-07/2021

Oberhausen: 63-jähriger Mitarbeiter verlor bei Hallenbrand sein Leben   Tragischer Unglücksfall in Oberhausen, Buschhausener Straße.  Bei einem Brand in der Lagerhalle eines Entsorgungsbetriebes hat am Donnerstagabend ein 63-jähriger Mitarbeiter sein Leben verloren. Nach Angaben des Polizeipräsidiums Oberhausen wollte der Mann aus Mülheim zusammen mit einem Kollegen noch vor Anrücken der gegen 19.30 Uhr alarmierten Feuerwehr…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Ressourcenschmiede nimmt Betrieb auf

„Zirkuläre Wertschöpfung“: Gemeinsames Projektvorhaben der TH Köln und des BAV gestartet   Kennen Sie Lindlar? Die Gemeinde liegt mitten im landschaftlich reizvollen Bergischen Land, etwa 30 Kilometer östlich von Köln gelegen.  Dort hat das  das Lehr- und Forschungszentrum :metabolon der Technischen Hochschule (TH) Köln seinen Sitz. Lindlar ist auch die Heimstätte eines ganz besonders Projektvorhabens…

weiterlesen