Abfallanalyse

150 150 Klaus Henning Glitza

Analyse geht in zweite Runde

Kieler Rest- und Bioabfälle werden  vom Witzenhausen-Institut untersucht   Wie gut trennen die Kielerinnen und Kieler ihre Abfälle? Diese Frage interessiert den Abfallwirtschaftsbetrieb Kiel und das Umweltschutzamt bereits zum zweiten Mal in kurzer Zeit. Eine Abfallanalyse ausgewählter Abfalltonnen und Unterflurbehälter sowie auch Papierkörbe wurde in der vegetationsreichen Zeit, Juni 2021, und eine in der vegetationsarmen…

weiterlesen