Brancheninfo aktuell 61-02/2021

Brancheninfo aktuell 61-02/2021

150 150 Klaus Henning Glitza

Abfallentsorgungsfahrzeug geriet in eine riskante Schieflage

 

 

Die Unfallstelle: Das Abfallentsorgungsfahrzeug rutschte eine leichte Böschung hinab und drohte umzukippen. Foto: FF Dreistetten

Ein Abfallentsorgungsfahrzeug ist am gestrigen Donnerstagmorgen in Dreistetten (Bezirk Wiener Neustadt, Niederösterreich) beim Abbiegen aus einer Seitenstraße von der Fahrbahn abgekommen und in einer riskanten Schieflage steckengeblieben. Verletzt wurde offenbar niemand.

Die zuerst eintreffende Freiwillige Feuerwehr (FF) Dreistetten sicherte den Lkw zunächst ab, weil es umzustürzen drohte.  Der von Einsatzleiter OBI Siegfried Hauer nachalarmiertem  FF Markt Piesting und Wiener Neustadt gelang es, das schwere Fahrzeug mit Seilwinden wieder auf die Straße zu ziehen.  Das mitalarmierte 50-Tonnen-Kranfahrzeug aus Wiener  Neustadt musste nicht eingesetzt werden,

Der Einsatz zog sich von 9.30 bis 11.50 Uhr hin. Zur Unfallursache und zum Sachschaden liegen keine Informationen vor.

FF/rd

Hinterlasse eine Antwort