Brancheninfo aktuell 48-02/2021

Brancheninfo aktuell 48-02/2021

150 150 Klaus Henning Glitza

Kurzmeldungen

 

Die Abfallwirtschaftsbetriebe Münster (AWM) waren am vergangenen Samstag mit 16 Teams und Abfallsammelfahrzeugen im Einsatz.

Nachgefahren wurden die Restabfall-Touren im Großteil der Außenbezirke, die wegen der Extremwetterlage ausfallen mussten. Konkret sind das folgende Bereiche: Hiltrup, Amelsbüren, Albachten, Wolbeck, Angelmodde-Dorf, Nienberge, Roxel.

Vom heutigen Montag an wird die Wertstofftonnen-Tour im AWM-Gebiet wie geplant stattfinden. Geleert werden dann auch die Wertstofftonnen aus der AWM-Tour, die in dieser Woche ausfallen musste.

Die Sperrgut- und Grüngutabfuhr startet ebenfalls  vom heutigen Montag an zu den gewohnten Terminen. Alle elf Recyclinghöfe sind wieder geöffnet.

Link:

Aktuelle Informationen, awm.muenster.de

***

Dank an die Bürgerinnen und Bürger von Halle von den Kolleginnen und Kollegen der Abfallentsorgung.

Wie die  Hallesche Wasser und Stadtwirtschaft (HWS) mitteilt, haben die Müllwerker große Unterstützung erfahren.  So haben Bevölkerung, Hausmeisterdienste und Wohnungswirtschaft tatkräftig geholfen, Wege frei zu räumen und damit die Voraussetzung für die Entsorgung geschafften.

Eine große Sonderschicht in Halle-Neustadt legten am zurückliegenden Schnee- und Eis-Wochenende 20 Mitarbeitende mit vier Entsorgungsfahrzeugen ein, um die Großmüllbehälter in der nördlichen Neustadt (Gebiet zwischen Gimritzer Damm und Am Bruchsee) zu entleeren. Mit vor Ort war schweres Gerät von der Firma Papenburg. Ein Radlader und LKWs machten den Weg frei, um überhaupt an die Standplätze der Mülltonnen zu gelangen.

***

Feuer im Müllbunker: In einem großen Haus in Ingolstadt schlug am vergangenen Freitag gegen 19.30 Uhr die Brandmeldeanlage an und rief die Berufsfeuerwehr auf den Plan.

Vor Ort stellten  die 16 Einsatzkräfte eine Verrauchung im Bereich des Müllbunkers durch eine brennende Papiertonne fest.  „Durch die Auslösung der automatischen Brandmeldeanlage konnte der Brand bereits in der Entstehungsphase lokalisiert und größerer Schaden verhindert werden.“, teilt die Berufsfeuerwehr mit.

________________________

Zusammenstellung: nic

Hinterlasse eine Antwort