Brancheninfo aktuell 40-11/2020

Brancheninfo aktuell 40-11/2020

Brancheninfo aktuell 40-11/2020 150 150 Klaus Henning Glitza

Kurznachrichten

 

In Siddessen (Ortsteil der Stadt Brakel, Kreis Höxter, NRW)  ist am gestrigen Montag aus ungeklärter Ursache die Ladung eines Abfallentsorgungsfahrzeuges in Brand geraten. Personen kamen nicht zu Schaden.

Die Besatzung des Lkw hatte laut Westfalen-Blatt  während der Fahrt eine starke Rauchentwicklung bemerkt. Die alarmierten Wehrleute aus Auenhausen, Frohnhausen, Gehrden und Siddessen brachten das Feuer schnell unter Kontrolle und verhinderten so Schlimmeres. .Nach Ablöschen wurde der geladene Müll auf einem  Platz an der Gemeindehalle „ komplett ausgeladen und in einen herbeigeorderten Container umgeladen“, schreibt das Westfalen-Blatt. Der Sachschaden ist noch nicht final ermittelt.

***

Beim Schadensfeuer am Veolia-Standort in Kulmbach (EM berichtete) sind nach Angaben von Diana Scheerschmidt, Referentin Unternehmenskommunikation ENTSORGUNG, zirka 300 Kubikmeter  Gewerbeabfall in Brand geraten.

Wie die Veolia-Sprecherin auf Anfrage mitteilt,  habe das Brandmeldesystem  sehr gut reagiert und einen entsprechenden Alarm ausgelöst, so dass durch das rasche Einschreiten der Einsatzkräfte und die Bekämpfung der Flammen weitere Schäden für die Umwelt und unser Unternehmen verhindert werden konnten“. Diana Scheerschmidt: Im Namen von Veolia möchte ich mich bei allen beteiligten Einsatzkräften der Feuerwehren und des THW für Ihre Arbeit bedanken“.

Das Unternehmen geht derzeit von Selbstentzündung aus.

***

In Ludwigshafen führt ab 1. Januar 2021 Knettenbrech + Gurdulic die LVP-Sammlung durch. Gleichzeitig wird von Gelben Säcken auf Behältersammlung (Gelbe Tonnen) umgestellt.

Das Entsorgungsunternehmen mit Hauptsitz in Wiesbaden  löst damit den Wirtschaftsbetrieb Ludwigshafen (WBL) ab, der seit Inkrafttreten der Verpackungsverordnung im Jahr 1992 diese Ausgabe wahrnahm. Altpapier, Glas, Restmüll, Biomüll, Grünschnitt und Sperrabfall  werden auch weiterhin vom WBL als Eigenbetrieb der Stadt Ludwigshafen abgefahren.

***

Endspurt bei der großen Spielzeugsammlung für bedürftige Hamburger Kinder.

Noch bis zum 28. November nehmen die Recyclinghöfe der Stadtreinigung Hamburg und die Stilbruch-Filialen gebrauchte Spielzeuge entgegen. Schirmherrin der Sammelaktion ist die Moderatorin Monica Lierhaus.

***

Im Landkreis Vorpommern-Rügen wird Nehlsen MV ab 2021 die Einsammlung von Leichtverpackungen (LVP) übernehmen.

Zeitgleich wird die Gelbe Tonne eingeführt. Bis zum Jahresende führt noch Alba Nord GmbH  die LVP-Entsorgung aus.

***

Im Landkreis Lippe wird ab 2021 REMONDIS die LVP-Sammlung wahrnehmen.

Da auf Behältersammlung umgestellt wird, läuft derzeit die Auslieferung der Gelben Tonnen durch ein von REMONDIS beauftragtes Logistikunternehmen.

________________________________________

Zusammenstellung: nic/khg

Hinterlasse eine Antwort