Brancheninfo aktuell 37-01/2020

Brancheninfo aktuell 37-01/2020

150 150 Klaus Henning Glitza

REMONDIS versus Kartellamt:  OLG-Termin ist vertagt worden

 

Der Hauptverhandlungstermin vor dem Oberlandesgericht (OLG) Düsseldorf (Beschwerde von REMONDIS gegen Untersagung der Fusion mit DSD durch das Bundeskartellamt) ist vertagt worden.

Ein neuer Termin wird in den nächsten Tagen festgelegt werden. Insider rechnen nicht damit, dass der Termin vor März anberaumt wird. An dem Verfahren sind neben Rechtsvertretern des Bundeskartellamtes und von REMONDIS (Anwaltskanzlei   Gleis Lutz, München) zehn weitere juristische Personen beteiligt.

khg

Hinterlasse eine Antwort