Brancheninfo aktuell 29-09/2020

Brancheninfo aktuell 29-09/2020

150 150 Klaus Henning Glitza

Spanischer Gesellschafter will SUEZ nicht zur Seite springen

  

SUEZ hat in dem Bemühen, ein Gegenangebot zur als „besonders feindselig“ bezeichneten VEOLIA-Offerte auf die Beine zu stellen, aktuell die erste Absage eingefahren.  Das über ihre Investmentbankingsparte mit 5,9 Prozent an SUEZ beteiligte spanische Kreditinstitut Caixa hat abgewunken.

Insider sehen den Hauptgrund in jüngsten Äußerungen des  französischen Finanzministers Bruno Le Maire, er wolle dafür sorgen, dass SUEZ im Bereich französischer Interessen bleibe, und spreche sich gegen spanische Finanzhilfen aus..

SUEZ hatte mehrere Anteilseigner angesprochen, um ein Konsortium zu bilden. Involviert sind auch Antin Infrastructure Partners und ARDIAN. ARDIAN verhandelt derzeit mit SUEZ, VEOLIA und wahrscheinlich auch mit ENGIE.

khg

Hinterlasse eine Antwort

[contact-form-7 404 "Not Found"]