Brancheninfo aktuell 27-11/2018

Brancheninfo aktuell 27-11/2018

150 150 Klaus Henning Glitza

Neuer LVP-Entsorger / Buhck will AWZ Wiershop erweitern / Wieder Stromtarif-Betrüger  unterwegs

 

Mit der LVP-Abfuhr (gelbe Säcke) im Kreis Lippe ist ab dem 1. Januar 2019 Veolia Umweltservice West beauftragt. In der Neuausschreibung, die durch den Ausschreibungsführer Reclay Systems durchgeführt wurde, hat sich das Unternehmen den bisherigen LVP-Entsorger Tönsmeier durchgesetzt.

bem

***

Die Buhck-Gruppe will ihr Abfallwirtschaftszentrum (AWZ) in Wiershop (Kreis Herzogtum Lauenburg, Schleswig-Holstein, östlich von Hamburg) um zehn Hektar erweitern. Das berichtet die Bergedorfer Zeitung. Geplant sei, auf der neuen Fläche zunächst etwa zwei Millionen Kubikmeter Sand abzubauen und anschließend die Grube mit verpackten Bauabfällen, darunter Dämmstoffen und Asbestplatten, zu verfüllen. Ausdrücklich kein Grund für die Erweiterung sei der geplante Abriss des Kernkraftwerks Krümmel und Bauschutt, der in diesem Zusammenhang nach Wiershop gebracht werden könnte, zitiert die Bergedorfer Zeitung das Unternehmen.

bem

***

Vor dubiosen Anrufern und Vertretern, die derzeit als angebliche Stadtwerke-Beauftragte versuchen, neue Gas- oder Stromlieferverträge zu verkaufen, warnen die Stadtwerke Ratingen. “Wir sind von einigen verunsicherten Kunden angesprochen worden und möchten die Gelegenheit nutzen, alle Ratinger zu warnen“, zitiert die Rheinische Post Stadtwerke-Vertriebsleiter Frank Schlosser. „Denn die Behauptungen der Werber sind erfunden.“

Da diese neue Masche auch in anderen Versorgungsbieten angewendet wird, folgende Tipps:

Nichts unterschreiben (auch nicht eine Bescheinigung, dass man „gut beraten“ worden sei).

Niemals persönliche Daten, IBAN oder Zählernummer preisgeben   beziehungsweise eine Zustimmung zur Telefonwerbung geben, da allein damit schon ein ungewollter Anbieterwechsel,

nic

Hinterlasse eine Antwort