Brancheninfo aktuell 16-01/2021

Brancheninfo aktuell 16-01/2021

Brancheninfo aktuell 16-01/2021 150 150 Klaus Henning Glitza

Kurznachrichten

 

Nachdem der örtliche Ortsverein der SPD aus Corona-Gründen die traditionelle Weihnachtsbaumabholung absagen musste,  ist  die Stadt Erbendorf (Landkreis Tirschenreuth, Oberpfalz, Bayern)  kurzfristig in die Bresche gesprungen.

Im Eilverfahren sorgten die Stadtväter für eine alternative Abgabemöglichkeit. Am heutigen Sonnabend können zwischen 9 bis 14 Uhr die ausgedienten Bäume im städtischen Bauhof abgeben werden.

***

In Bad Münstereifel, Ortsteil Arloff (Kreis Euskirchen, NRW), wurde ein falsches Informationsschreiben verteilt.

„Jemand verwendet dazu unser Logo auf einem gefälschten Briefpapier“, teilt dazu die Schönmackers Umweltdienste GmbH & Co. KG, Kempen,  mit.  Das Entsorgungsunternehmen stellt klar, dass das Fehlinformationen zu Befüllhinweisen enthaltende Schreiben nicht von Schönmackers erstellt und verteilt worden ist.

Richtige Hinweise finden sich unter https://www.schoenmackers.de/downloads/alle-abfallarten/

***

Die Abfallmenge ist in der Neujahrsnacht 2021 mit 0,7 Tonnen deutlich zurückgegangen, zieht Einsatzleiter Burkhard Lotz  von den Abfallwirtschaftsbetrieben Münster (AWM) Bilanz.

2019 waren es noch gut 5,5 Tonnen.   Die Reinigung verlief   problemlos, nach wenigen Stunden war Münsters Innenstadt wieder sauber, berichtet Lotz.  Im Einsatz war ein zehnköpfiges Team der AWM mit zwei großen und einer kleinen Kehrmaschine sowie einem Papierkorb-Wagen.

***

Die beiden Mannheimer Recyclinghöfe „Friesenheimer Insel“ und „Im Morchhof“ haben ab Montag, 11. Januar 2021, wieder zu den gewohnten Zeiten geöffnet.

Es wird an die Einhaltung der Abstandsregeln und die Maskenpflicht erinnert. Grünschnitt kann in der kalten Jahreszeit nicht angenommen werden. Aktuelle Informationen zu den Annahmestellen und deren Öffnungszeiten unter www.mannheim.de.

***

Die  seit dem 1. Januar 1996 operativ aktive Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH (FES) feiert  ihr 25-jähriges Bestehen.

Um dieses Vierteljahrhundert gebührend Revue passieren zu lassen, werden Storys sowie Foto- und Filmaufnahmen an marketing@fes-frankfurt.de  erbeten. Die ersten 25 Einsender erhalten einen  #MainBecher.

______________________

Zusammenstellung: nic/khg

Hinterlasse eine Antwort