Brancheninfo aktuell 11-02/2020

Brancheninfo aktuell 11-02/2020

150 150 Klaus Henning Glitza

 BellandVision verdrängt den bisherigen Spitzenreiter von Platz 1

 

BellandVision hat nach Eigenangaben „den langjährigen Marktführer und ehemaligen Monopolisten nach fast 30 Jahren als größtes duales System“ abgelöst. Dies geht aus einer Pressemitteilung der 100-prozentigen Tochter des börsennotierten SUEZ-Konzerns hervor.  

Wie weiter mitgeteilt wird,  hat das duale System BellandVision „im Systemvergleich bei den Gesamtlizenzmengen die Nase deutlich vorne“. Das in Pegnitz (Landkreis Bayreuth, Oberfranken)  ansässige Unternehmen bezieht sich dabei auf  die Sonderzwischenmeldung Q1 vom 23. Januar 2020. „Aus der neuen Marktposition heraus wird BellandVision auch zum größten Zahler der Zentralen Stelle Verpackungsregister und der bundesweiten Kommunikationskampagne“, so der weitere Wortlaut der Pressemeldung.

Geschäftsführer Thomas Mehl gibt seiner Freude darüber Ausdruck, dass es nicht nur gelungen sei „ die hohen Ansprüche der langjährigen Kunden zufriedenzustellen, sondern auch Neukunden mit unserem guten Preis-Leistungsverhältnis und unserer Expertise im Recycling zu gewinnen“. Dies sei nach seinen Worten dem „hervorragenden Team“ des Unternehmens  zu verdanken.  Auch in Zukunft könnten sich die Kunden auf dieses Engagement verlassen.

Möglicherweise wird BellandVision die Führungsposition noch weiter ausbauen. Der Hintergrund: Nach dem nunmehr nahezu abgeschlossenen Verkauf der bisher zur Metro AG gehörenden  real-Gruppe an ein Konsortium um den britischen Finanzinvestor SCP und den Immobilieninvestor X-Bricks ist bislang nur ein teilweiser Weiterbetrieb der 277 Märkte gesichert. Sicher ist: Wirtschaftlich schwache Standorte, die Rede ist von 25 bis maximal 30, werden geschlossen. Ein erheblicher Teil der Märkte wird an die Edeka-Gruppe gehen. Edeka ist Belland-Vision-Revier, während die Metro AG zu den großen Handelskunden des Dualen Systems Deutschland (DSD) gehört.

khg

Hinterlasse eine Antwort

[contact-form-7 404 "Not Found"]