Brancheninfo aktuell 11-02/2019

Brancheninfo aktuell 11-02/2019

150 150 Klaus Henning Glitza

bvse zeigt sich erleichtert, dass die Fusion nicht “durchgewunken” wird

 

Angesichts der „extrem angespannten“ wettbewerbsrechtlichen Situation in vielen Regionen Deutschland sei der bvse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung erleichtert, „dass das Bundeskartellamt die Übernahme nicht einfach durchwinken wird”.

Mit diesen Worten kommentiert Eric Rehbock, Hauptgeschäftsführer des Verbandes, die Entscheidung der Wettbewerbsbehörde, beim Fusionskontrollverfahren REMONDIS-Duales System Deutschland (DSD) die vertiefte Prüfung einzuleiten. EM berichtete gestern.  Remondis baue mit seiner Übernahmestrategie seine Vorherrschaft in der Entsorgungsbranche aus. “Im Sekundärrohstoffbereich, beim Recycling, der Verpackungsentsorgung, der kommunalen Entsorgung und im Bereich der Müllverbrennung ist der Konzern klarer Marktführer oder gehört zur Spitzengruppe”, so die Einschätzung des bvse-Hauptgeschäftsführers.

JL/rd

Hinterlasse eine Antwort

Subscribe to our newsletter