Brancheninfo aktuell 10-10/2018

Brancheninfo aktuell 10-10/2018

150 150 Klaus Henning Glitza

Rattengift im Hausmüll- Mitarbeiter wurde verletzt

 

Nach Berichten der Celleschen Zeitung und der Polizei ist am Dienstag gegen 11.15 Uhr ein 48-jähriger Lader des Abfallzweckverbandes während einer Entsorgungstour  verletzt worden. Ursache war ein Fehlwurf, der im Laderaum eines Müllfahrzeugs zu einer Verpuffung und dem Austritt giftiger Dämpfe führte. Das Opfer wurde in ein Krankenhaus gebracht, das er aber am Nachmittag wieder verlassen konnte.

Nach ersten Erkenntnissen handelte bei der unzulässig im Hausmüll entsorgten Substanz um Rattengift. Dieses war in einer Dose verpackt, die beim Pressvorgang zerplatzte. Beim Einatmen der Dämpfe und des Rauches wurde dem Müllwerker schwindelig.

Die herbeigerufene Feuerwehr hatte ihre liebe Not. Rattengift kann sich bei Sauerstoffzufuhr selbst entzünden und brennt dann so intensiv, dass es schwierig zu löschen ist.

Die polizeiliche Suche nach dem Verursacher hat begonnen. Doch der Nachweis, um welche Person es sich handelt, wird schwierig sein.

khg

Hinterlasse eine Antwort

Subscribe to our newsletter