Brancheninfo 19-01/2020

Brancheninfo 19-01/2020

150 150 Klaus Henning Glitza

Lobbe nach Eigenangaben jetzt drittgrößtes Unternehmen 

 

Mit der Übernahme der Stratmann-Unternehmensgruppe ist Lobbe nach Eigenangaben zum drittgrößten Unternehmen der Branche geworden. Durch den Zusammenschluss verfügt Lobbe jetzt über 2.500 Mitarbeiter an über 50 Standorten. Bereits vor dem Unternehmenserwerb verfügte das Iserlohner Unternehmen über mehr als 1.000 Fahrzeuge.

Wie Jan Frigger vom Bereich Marketing / Unternehmenskommunikation der Startmann Städtereinigung GmbH & Co. KG auf Anfrage mitteilte, werden sämtliche Mitarbeiter übernommen. Ebenso bleibe der Name Stratmann -auch auf Fahrzeugen- erhalten. Der bisherige Geschäftsführer wird auch weiterhin seine Aufgaben wahrnehmen. Aus dem Hause Lobbe  kommt in nächster Zukunft ein weiterer Geschäftsführer hinzu.

Nach EM-Information hängt der Verkauf mit der Situation auf dem Entsorgungsmarkt zusammen, die sich aufgrund  zunehmender  Konzentrations- und Markbeherrschungstendenzen für mittelständische Unternehmen als denkbar schwierig erweist.  Der Zusammenschluss sei notwendig gewesen, um den Fortbestand des Unternehmens zu sichern, heißt es aus Insiderkreisen.

khg

Hinterlasse eine Antwort

Subscribe to our newsletter