Beiträge Von :

Klaus Henning Glitza

150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 39-01/2021

Kurznachrichten   Für die einen eindeutig überdimensioniert, für die anderen wesentlich zu klein.  Probleme mit den Gelbe-Tonnen-Einheitsgrößen (240 und1.1000 Liter) gibt es auch in Reutlingen (Metropolregion Stuttgart, Baden-Württemberg). „Die Einführung der Gelben Tonne zur Sammlung des Verpackungsmülls ist ganz offensichtlich nicht auf das tatsächliche und sehr unterschiedliche Müllaufkommen abgestimmt« heißt es in einer Presseerklärung der…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 38-01/2021

Kurznachrichten   Der Wertstoffhof des Abfallwirtschaftsbetriebes München (AWM)  an der Truderinger Straße 2a muss vom heutigen Freitag bis einschließlich Dienstag, 26. Januar, betriebsbedingt schließen.  Nach AWM-Angaben kann in diesem Zeitraum auf die Wertstoffhöfe in der Savitsstraße 79 in Englschalking und in der Mauerseglerstraße 9 in Trudering ausgewichen werden Weitere Informationen zu den Wertstoffhöfen, Öffnungszeiten und…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 37-01/2021

Pritschenwagen fährt in Frankfurt vollelektrisch- Dezernentin Rosemarie Heilig ist begeistert     Nachträglich elektrifiziert; der Tonnentauscher von Frankfurt am Main, Foto: FES Die  Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH (FES) hat Mitte Januar einen nachträglich elektrifizierten Pritschenwagen vom Typ Mercedes Benz Atego in den regulären Betrieb genommen. Das als Tonnentauscher eingesetzte Fahrzeug ist der erste E-Lkw…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Havelspaziergang”: Ein riesiges Gemälde ziert das EEW-Kraftwerk in Premnitz

Zeitrafferfilm zeichnet den Werdegang eines besonderen Kunstwerkes nach     Schon aus der Ferne unschwer zu erkennen: das Kunstprojekt “Havelspaziergang” im brandenburgischen Premnitz. Foto: EEW Hinsichtlich der Größe übertrumpft es sogar Europas größte Malerei, das Bauernkriegspanorama im thüringischen Bad Frankenhausen. Das Kunstprojekt „Havelspaziergang“, das seit Ende  den sogenannten Bunkerkopf des Kraftwerks von Energy from Waste…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

3.500 Einsätze- die Jahresbilanz 2020 der Mülldetektive von Mönchengladbach

Erfolge gegen Müllsünder: 850 Verfahren – 180 rote Karten     Die Aktiven des Littering-Aktionstag vom 8. Oktober 2020. Mehrere Teams waren von 7 bis 19 Uhr an den Mönchengladbacher Hotspots wie den Innenstädten oder den Schulzentren von Wickrath und Giesenkirchen unterwegs. Foto. mags Rund 3.500 Einsätze, 180 rote Karten und 850 Verwarn- und Bußgeldverfahren.…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 36-01/2021

Neue Regelung führt zu großer Verunsicherung in der Entsorgungswirtschaft   Zu einer großen Verunsicherung bei den Entsorgungsunternehmen habe die seit dem 1. Januar 2021 geltende europäische Neuregelung für den Import und Export von Kunststoffabfällen geführt. Das berichtet der BDE Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft. Es brauche umgehend eine Klarstellung hinsichtlich der Auslegung der…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Neu: Ein Intelligentes Verteilsystem optimiert Müllsortieranlagen

Erfolgreiches Gemeinschaftsprojekt der TH Köln und der Westeria GmbH   Im Gemeinschaftsprojekt „Disc Spreader“ haben die Technische Hochschule (TH)  Köln und der Fördertechnikhersteller Westeria GmbH ein System entwickelt, das mittels künstlicher Intelligenz (KI) eine bessere Müllverteilung in Recyclinganlagen sicherstellt.  „Wenn in Recyclinganlagen die Sortierquote erhöht werden soll, dann ist ein entscheidender Punkt der Übergang von…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 35-01/2021

Im Dienste der Stadtsauberkeit: Entdecker-Service der BSR für Nachzügler-Weihnachtsbäume Die reguläre Weihnachtsbaumabholung der Berliner Stadtreinigung (BSR) ist am gestrigen Mittwoch,  20. Januar, zwar zu Ende gegangen, doch können Nachzügler-Bäume online oder telefonisch gemeldet werden. Für Bäume, die zu spät an den Straßenrand gelegt wurden oder aus anderen Gründen noch nicht mitgenommen werden konnten, hat die…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 34-01/2021

Kurznachrichten   Beim Brand auf dem Betriebsgelände der Entsorgungsfirma RCS in Werne am Dienstag, 12. Januar, (EM berichtete) ist nach Angaben der Kreispolizeibehörde Unna kein Sachschaden entstanden. Das betroffene Unternehmen habe mitgeteilt, dass lediglich Müll gebrannt habe, so Pressesprecherin Vera Howanietz auf EM-Anfrage. Nach ihren Angaben haben die eingesetzten Brandermittler kein strafbares Handeln erkannt. Für…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 33-01/2021

Statt Einwegplastikbecher Mehrweg: VKU begrüßt Pläne der Bundesregierung   Der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) hat den vom Bundesumweltministerium eingebrachten Gesetzesentwurf, der Inverkehrbringer von plastikbeschichteten Einwegverpackungen und Einweggetränkebechern in der Gastronomie ab einer gewissen Ladenfläche auch zu Mehrweglösungen verpflichten soll, begrüßt. „Die Initiative des Bundesumweltministeriums unterstützen wir voll und ganz“, erklärt dazu VKU-Vizepräsident Patrick Hasenkamp. Es…

weiterlesen