Monatsarchiv :

September 2022

960 540 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 29-09/2022

Kurz & bündig   Auf dem Gelände eines Recyclingbetriebes in Domsühl (Landkreis Ludwigslust-Parchim, Mecklenburg-Vorpommern), ist am Montagabend auf einer Lagerfläche ein Brand ausgebrochen. Nach bisherigen Erkenntnissen der  Polizeiinspektion Ludwigslust ist zerkleinerter Kunststoff in Brand geraten. Die gegen 18.56 alarmierten Feuerwehren aus der Region konnten den Brand noch am Abend löschen. Der Einsatz wurde um 0.50…

weiterlesen
1024 677 Klaus Henning Glitza

Alternative Antriebstechnik in Lübeck

Energiewende bei EBL: Innovatives  Sammelfahrzeug in Betrieb genommen   Die Energiewende kommt in Lübeck weiter voran. Jüngst ist ein Brennstoffzellen-Abfallsammelfahrzeug an die örtlichen Entsorgungsbetriebe EBL ausgeliefert worden. Beim Brennstoffzellen-Müllsammelfahrzeug wird ein vollelektrisches Fahrgestell mit der sicheren Wasserstoff-Brennstoffzellen-Technik kombiniert. Brennstoffzellenfahrzeuge sind im Grunde Elektroautos. Aber anstatt die Energie aus einer großen Batterie zu nutzen, erzeugt die…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 28-09/2022

Trier-Quint: Unsachgemäße Abfallentsorgung war wahrscheinlich Brandursache   Brand eines Abfallsammelfahrzeuges des Zweckverbandes A. R. T. am vergangenen Freitag in Trier-Quint. Die unfallaufnehmende Polizeiinspektion Schweich sieht es als naheliegend an, dass Ursache des Feuers unsachgemäße Müllentsorgung war.  Dafür spricht schon  der Hergang des Brandes.  Im Fahrzeug, das Gelbe Säcke geladen hatte, war es gegen 12.05 Uhr…

weiterlesen
720 960 Klaus Henning Glitza

Weshalb in Haltern am See die Mülltonnen ungeleert stehen bleiben könnten

Der Mangel an Lkw-Fahrern nimmt in Deutschland immer bedrohlichere Ausmaße an   In Haltern am See könnten die Mülltonnen demnächst ungeleert stehen bleiben.  Grund dafür sind weder Corona noch die Urlaubszeit oder ausfallende Lkw. Es fehlt vielmehr an Männern und Frauen, die sich hinter das Lenkrad der rund 20.000 von Abfallsammelfahrzeuge in Deutschland setzen. Die…

weiterlesen
763 772 Klaus Henning Glitza

Was SUEZ war, wird wieder SUEZ werden

Rückübertragung der britischen Abfallaktivitäten / Gute Miene zum „bösen Spiel“   Was SUEZ war, wird wieder SUEZ werden. VEOLIA und SUEZ haben  gleichermaßen die Rückübertragung der im Rahmen der Fusion  übernommenen britischen Abfallaktivitäten von SUEZ bestätigt. „Veolia nimmt zur Kenntnis, dass Suez S.A. (Suez) von seinem Vorkaufsrecht in Bezug auf das britische Abfallgeschäft von Vigie…

weiterlesen
710 473 Klaus Henning Glitza

Interzero: Bis zu 20.000 Tonnen schwer zu recycelnde KS-Abfälle gehen künftig in die Normandie

Ziel wird die weltweit größte Anlage für molekulares Recycling von Eastman sein   Rückgewinnung von Polyester statt Verbrennung. Bis zu 20.000 Tonnen schwer zu recycelnde PET-Haushaltsverpackungsabfälle, die sonst thermisch verwertet werden müssten, will Interzero Plastics Recycling   künftig  in der Normandie verwerten. Das ist Gegenstand einer langfristigen Vereinbarung, die Interzero  und der Anlagenbetreiber, das  weltweit tätige…

weiterlesen
290 362 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 27-09/2022

Großbrand auf Schrottplatz in Neuss   Auf einem Schrottplatz in Neuss (Niederrhein),  Morgensternsheide, ist es am gestrigen Donnerstag erneut zu einem Großbrand gekommen. Ebenso wie im April vergangenen Jahres hatten „Autoreifen, Autoteile, Überseecontainer und diverser stark brennbarer Schrott“ hatten  in Flammen gestanden, wie die Feuerwehr Neuss meldet.  ., Insgesamt 130 Einsatzkräfte der Feuerwehr Neuss und…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Neuer Chef der Stadtwerke SH

Aufsichtsrat sprach sich einstimmig für den Ingenieur Bernd Reichelt (56) aus   Bernd Reichelt heißt der neue Geschäftsführer der Stadtwerke SH GmbH & Co. KG mit Hauptsitz in Rendsburg. Der 56-jährige  Ver- und Entsorgungs- sowie Wirtschaftsingenieur ist derzeit noch Allein-Geschäftsführer der Stadtwerke Menden (Sauerland). Er wird seine neue Aufgabe ab  1. Mai des nächsten Jahres…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

„Kreislaufwirtschaft darf nicht scheitern“

BDE-Präsident Kurth mahnt angemessene Energiepreise in Deutschland an   „Kreislaufwirtschaft darf nicht scheitern“. Unter diesem Gesichtspunkt BDE hat Peter Kurth.  Präsident des BDE Bundesverbandes der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Kreislaufwirtschaft wettbewerbsfähige Energiepreise in Deutschland angemahnt. Zugleich forderte er von der Politik vor dem Hintergrund der aktuellen Lage eine angemessene Unterstützung der Firmen bei der Bewältigung…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

SUEZ gibt Angebot für Rückkauf der Recycling and Recovery UK Group ab

Vorkaufsrecht wirft Macquarie Asset Management aus dem Rennen   Jetzt ist geschehen, was der historische Rivale VEOLIA gefürchtet hatte, SUEZ für den Rückkauf seiner früheren britischen Entsorgungssparte 2,3 Milliarden Euro, entsprechend zwei Milliarden britischen Pfund, geboten.  Damit ist die  Macquarie Asset Management aus dem Rennen. Die australischen Investoren hatten zwar 2,4 Milliarden Euro geboten, doch…

weiterlesen