Monatsarchiv :

September 2021

150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 50-09/2021

  Auf Kölner Veranstaltung werden erneuerbare Materiallösungen präsentiert   Als „Antwort auf Ihre Jagd nach erneuerbaren Materialien“ sieht sich nach Veranstalterangaben die Renewable Materials Conference (10. bis 12, Mai 2022 in Köln). Während der Hybrid-Veranstaltung sollen alle erneuerbaren Materiallösungen präsentiert werden, „An drei Tagen erhalten die Teilnehmer einen umfassenden Überblick über die neuesten Entwicklungen im…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Kampf gegen „wilden Müll“

Abfallwirtschaftsverband und Gemeinde gehen gemeinsam vor   „Wilder Müll“ ist für viele Kommunen und nicht zuletzt die Einwohner ein großes Problem. In der schleswig-holsteinischen Gemeinde Fockbek wird jetzt in Kooperation mit der Abfallwirtschaft Rendsburg-Eckernförde (AWR) Front gegen diese Unsitte gemacht. „Gemeinsam gegen Umweltverschmutzung – Müll in der Landschaft geht uns alle an!“ ist die Devise.…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 49-09/2021

Brandereignisse   Jetzt bleibt nur noch der vollständige  Abriss.  Die  landesweit modernste Sortieranlage für Bauschutt und Sperrgut der SORTAG Zürich AG in Rümlang (nahe Glattbrugg) ist in der Nacht zum Sonntag komplett abgebrannt. Zum Glück wurde niemand verletzt. EM berichtete bereits. Der gestern gemeldete Schaden von mehr als einer Million Schweizer Franken musste nach oben…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Die „Guerilla-Graffitiaktion”

Ungewöhnliche Werbung für ein Buhck-Klimaschutzprojekt   Azubis von Canal Control und der Buhck Gruppe haben eine „Guerilla-Graffitiaktion“ gestartet,  um Mitarbeitende auf ein  Klimaschutzprojekt des Unternehmens hinzuweisen. Werbung auf die originelle Art: Wie waschechte Graffiti-Sprayer sehen die Azubis aus. Foto: Buhck Gruppe Die Überraschung war groß als die rund 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Buhck Gruppe…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 48-09/2021

PACCOR bereit zur Produktion von biobasierten PP-Produkten   Der Verpackungshersteller PACCOR ist nach Eigenaussagen bereit. zu 100 Prozent biobasierte Polypropylenprodukte (Bio-PP) für seinen Kunden Orkla herzustellen. Laut einer Presseerklärung hat PACCOR gemeinsam mit Orkla am finnischen Produktionsstandort in Hämeenlinna mit der Erprobung eines 100-prozentigen Bio-PP begonnen. Es handelt sich um eine vollständig recycelbare, transparente Schale…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Menschen & Macher 02-09/2021

Personeller Zuwachs beim Verband Österreichischer Entsorgungsbetriebe   Personeller Zuwachs beim Verband Österreichischer Entsorgungsbetriebe (VOEB).    Ab sofort unterstützt die gebürtige Oberösterreicherin Alina Zechmeister (26) das VOEB-Team. Neu im VOEB-Team: Alina Zechmeister. Foto: Max Wirth Konkret ist  Alina Zechmeister beim VOEB für die inhaltliche und organisatorische Koordination von Projekten im Bereich Branchenimage und Job Branding, die Recherche und…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 47-09/2021

 Großbrand in Recyclingbetrieb   Großbrand  in der Kompostieranlage eines Recyclingunternehmens im Schönefelder Ortsteil Waßmannsdorf (Landkreis Dahme-Spreewald) in der Nacht zum gestrigen Montag.  Ganz in der Nähe des Großflughafens BER.   „Kleine Meldung“- großes Brandereignis. Zu einem vermeintlichen Kleinbrand im Wald war die Freiwillige Feuerwehr Schönefeld (Brandenburg, nahe Berlin) am Sonntag gegen 22 Uhr ausgerückt.  Schon…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 46-09/2021

Klärschlamm: Gemeinsames Projekt von REMONDIS und Müllverbrennung Kiel   Die  Müllverbrennung Kiel GmbH & Co. KG und der Projektpartner REMONDIS GmbH & Co. KG, Region Nord werden gemeinsam eine Klärschlammverbrennungsanlage mit integrierter Phosphorrückgewinnung errichten und betreiben. Das ist das Ergebnis von rund zweijährigen Verhandlungen zwischen  den beiden Vertragsparteien , die laut Kieler Nachrichten ner Nachrichten…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 45-09/2021

   Über 70 Prozent gegen die Ansiedlung von ReFood in Walsdorf-Hetzentännig   Über 70 Prozent der Einwohner der  oberfränkischen Gemeinde Walsdorf haben sich in einem Bürgerentscheid gegen die Ansiedlungspläne  des Ansiedlungspläne des  Lebensmittel- und Speisereste-Recyclers Refood im Gemeindeteil Hetzentännig ausgesprochen. Zweimal wählen konnten gestern die Einwohner der  oberfränkischen Gemeinde Walsdorf.  Neben der Bundestagswahl stand ein…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 44-09/2021

VKU-Hauptgeschäftsführer Liebing zur zentralen Frage der nächsten Bundesregierung   Die nächste Bundesregierung stehe vor der zentralen Frage: „Wie erreichen wir die verschärften Klimaziele und wie bleiben Ver- und Entsorgung – sprich Daseinsvorsorge für Wirtschaft und Menschen –  sicher und bezahlbar?“ Das hat Ingbert Liebing, Hauptgeschäftsführer des Verbandes kommunaler Unternehmen (VKU), in einem aktuellen Statement deutlich…

weiterlesen