Monatsarchiv :

September 2021

150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 42-09/2021

Gefahrgut-Großeinsatz: Die Spur führte zum “stillen Örtchen”    Gefahrgut-Großeinsatz von 130 Feuerwehrleuten in einem Wertstoffbetrieb in Verden/Aller (Niedersachsen), Max-Planck-Straße.  Ein Strahlenmessgerät hatte Alarm ausgelöst.  Doch die Ursache war eine unerwartete. Wegen der angenommenen Gefährdungslage waren zahlreiche Wehrleute mit diversen Fahrzeugen vor Ort. Foto: Bomhoff/Kreisfeuerwehrverband Verden Einem Mitarbeiter fuhr ein gehöriger Schreck  in die Glieder, als…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Bioabfall: Kabinett minimiert Plastikanteil

Obergrenzen  herabgesetzt:  Künftig nur noch maximal 0,5 Prozent Kunststoffe   Künftig dürfen Bioabfälle nur noch maximal 0,5 Prozent Kunststoffe enthalten, bevor sie in die Kompostierung oder Vergärung gelangen. Diese erstmals eingeführte Obergrenze sieht die Novelle der Bioabfallverordnung vor, die vom Bundeskabinett beschlossen wurde. Dieser Wert gilt künftig auch für Verpackungen und Kaffeekapseln, die als biologisch…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 41-09/2021

Schwelbrand und Fahndungserfolg   Auch bei Schwelbränden in Abfallsammelfahrzeugen kann ein Müllheizkraftwerk die richtige Adresse sein,  Nach dieser Devise handelte die Berufsfeuerwehr München am vergangenen Mittwoch in der Maxvorstadt. Nachdem in dem  Fahrzeug eines Abfallentsorgungsunternehmens gegen 13.30 Uhr eine Rauchentwicklung aufgetreten war,  entschieden alle Beteiligten, nach vorheriger Rücksprache den Lkw unter Feuerwehrbegleitung in das Heizkraftwerk…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Rund 90 Tonnen Müll gesammelt

Mehr als 47.000 freiwillige Helfer waren bei der Aktion “Hamburg räumt auf!” dabei   Mehr als 47.000 freiwillige Helferinnen und Helfer  sammelten in etwa 900 Initiativen geschätzt rund 90 Tonnen Müll. Das ist die kurzgefasste Bilanz der Aktion “Hamburg räumt auf!“ der Stadtreinigung Hamburg (SRH). Beim zehntägigen  ehrenamtlichen Großreinemachen, das am vergangenen Sonntag zu Ende…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

EKO-PUNKT verliert Großkunden

ALDI Nord und ALDI Süd vereinbaren strategische Kooperation mit Interseroh +     Die Nachricht kommt nur für Außenstehende überraschwn- in der Branche wurde schon länger darüber geraunt.  Das im nächsten Jahr an den Start gehende Duale System Interseroh+ hat seine erste große strategische Partnerschaft für Verpackungslizenzierung und Stoffstrommanagement“ geschlossen- mit ALDI Nord und ALDI SÜD.…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 40-09/2021

Interseroh+ wird Hauptsponsor des Deutschen Meisters ALBA BERLIN ­ Seit dem heutigen  Saison-Auftaktspiel in Berlin schmückt ein neues Logo das Trikot und den Freiwurfkreis des Deutschen Baskettballmeisters ALBA Berlin, Interseroh+ wird für die Saison 2021/22 Umweltpartner von Titelverteidiger ALBA BERLIN. Die Interseroh+ GmbH wird damit neben Titelsponsor ALBA und Trikotsponsor Bett1 offizieller dritter Hauptsponsor bei…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 39-09/2021

Batteriekampagne:  Gemeinsame Aktion der Hansestadt Rostock und des BDE   Alle Akteure müssen zusammenwirken, um der massiven Gefährdung durch falsch  entsorgte, im wahren Wortsinne brandgefährliche Lithium-Ionen-Batterien ein Ende zu bereiten. In Rostock ist diese Einsicht eindrucksvoll beherzigt worden. Plakativ und eindeutig: Der Aufkleber des BDE. Foto: BDE Am vergangenen Dienstag wurde eine gemeinsame City Light-Kampagne…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 38-09/2021

ITAD: Gerhard Meier einstimmig als Vorstandsvorsitzender bestätigt   Gerhard Meier ist einstimmig zum Vorstandsvorsitzenden der Interessengemeinschaft der Thermischen Abfallbehandlung in Deutschland e.V. (ITAD) wiedergewählt worden Der ehemalige Geschäftsführer des Zweckverbands Müllverwertungsanlage Ingolstadt steht der  ITAD seit 2017 vor. Während der jüngsten Mitgliederversammlung in Würzburg wurde außerdem Peter Bollig (Kreis Weseler Abfallgesellschaft mbH & Co. KG)…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 37-09/2021

VKU-Vizepräsident Hasenkamp nimmt Stellung zur Bioabfallverordnung   Patrick Hasenkamp, Vizepräsident des Verbandes Kommunaler Unternehmen und Geschäftsführer der Abfallwirtschaftsbetriebe Münster, hat zur gestern von der Bundesregierung beschlossenen  Novelle der Bioabfallverordnung Stellung genommen. Patrick Hasenkamp. Foto: VKU “Wir begrüßen die Bestrebungen der Bundesregierung, Kunststoffe im Bioabfall zu reduzieren”, erklärt Hasenkamp in einer gestern versandten VKU-Mittelung. “Warum? Kunststoffe…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 36-09/2021

ALPLA Group übernimmt spanischen Flaschenhersteller Plastisax S.L.   Die ALPLA Group übernimmt den spanischen Flaschenhersteller Plastisax S.L mit Sitz in der Provinz Alicante. Das 58 Mitarbeitende beschäftigende Unternehmen produziert Kunststoffflaschen für die Marktbereiche Kosmetik, Haushalts- und Körperpflege. Ein kleinerer Produktbereich ist  zusätzlich mit der Herstellung Flaschen aus PET (Polyethylenterephthalat) befasst. Der Unternehmenssitz des spanischen Flaschenherstellers…

weiterlesen