Monatsarchiv :

Januar 2021

150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 44-01/2021

  Großauftrag: Knettenbrech + Gurdulic  Service GmbH & Co. KG ordert mehr als 100 Fahrzeuge bei Mercedes Benz     Übergabe der ersten Fahrzeuge; Auf dem Bild von links:: Bernd Uwe Zimmer, Fuhrparkleiter KNETTENBRECH + GURDULIC Service GmbH & Co. KG, Bertram Scholtes, Geschäftsführer, KNETTENBRECH + GURDULIC Service GmbH & Co. KG, Jochen Kreit, Geschäftsführer,…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 43-01/2021

Kurznachrichten   Aufgrund von Krankheitsfällen entfällt die mobile Schadstoffsammlung des Eigenbetriebs Stadtreinigung Leipzig vom 25. bis 28. Januar 2021. Die Leipzigerinnen und Leipziger können die stationäre Schadstoffsammlung an der Lößniger Straße 7 nutzen, teilt Pressesprecherin Susanne Zohl mit. Öffnungszeiten: Mo/Di/Mi/Fr:10 bis 18 Uhr. Do: 10 bis 19 Uhr, Sa: 8,30 bis 14 Uhr. *** Die…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 42-01/2021

Anagni: ALPLA investiert gut fünf Millionen Euro in Extrusionanlage   Der international tätige Hersteller von Kunststoffverpackungen und Recyclingspezialist ALPLA Group investiert gut fünf Millionen am mittelitalienischen  Standort Anagni in eine Extrusionsanlage für lebensmitteltaugliches recyceltes PET (rPET) aus gebrauchten PET-Flaschen (sogenanntes. Post-Consumer-Material). Die Kapazität soll nah ALPLA-Angaben 15.000 Tonnen rPET betragen. Der Betriebsstart ist für die zweite…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 41-01/2021

Kurznachrichten   Die Mülltonnen standen ordnungsgemäß am Straßenrand, aber niemand kam, um sie zu leeren. Mit dieser unerfreulichen Situation waren die Einwohner der Karlsruher Stadtteile  Grötzingen, Grünwettersbach, Hohenwettersbach, Palmbach und Stupferich konfrontiert.  Wie das städtische Amt für Abfallwirtschaft (AfA) mitteilt, habe der Wechsel des beauftragten privaten  Entsorgungsunternehmens zum Jahresanfang z. „zu einzelnen Problemen“ geführt. Die…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 40-01/2021

Erneute Forderung der Deutschen Umwelthilfe: Pfand für Getränkekartons   Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hat Bundesumweltministerin Svenja Schulze erneut aufgefordert,   Getränkekartons mit einem Pfand von 25 Cent   belegen. Nur so ließe sich verhindern, dass die schwer recyclebaren, Verbundverpackung aus Plastik, Aluminium und Neupapier laufend in der Umwelt landen. Technisch sei das kein Problem, heißt es in…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 39-01/2021

Kurznachrichten   Für die einen eindeutig überdimensioniert, für die anderen wesentlich zu klein.  Probleme mit den Gelbe-Tonnen-Einheitsgrößen (240 und1.1000 Liter) gibt es auch in Reutlingen (Metropolregion Stuttgart, Baden-Württemberg). „Die Einführung der Gelben Tonne zur Sammlung des Verpackungsmülls ist ganz offensichtlich nicht auf das tatsächliche und sehr unterschiedliche Müllaufkommen abgestimmt« heißt es in einer Presseerklärung der…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 38-01/2021

Kurznachrichten   Der Wertstoffhof des Abfallwirtschaftsbetriebes München (AWM)  an der Truderinger Straße 2a muss vom heutigen Freitag bis einschließlich Dienstag, 26. Januar, betriebsbedingt schließen.  Nach AWM-Angaben kann in diesem Zeitraum auf die Wertstoffhöfe in der Savitsstraße 79 in Englschalking und in der Mauerseglerstraße 9 in Trudering ausgewichen werden Weitere Informationen zu den Wertstoffhöfen, Öffnungszeiten und…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 37-01/2021

Pritschenwagen fährt in Frankfurt vollelektrisch- Dezernentin Rosemarie Heilig ist begeistert     Nachträglich elektrifiziert; der Tonnentauscher von Frankfurt am Main, Foto: FES Die  Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH (FES) hat Mitte Januar einen nachträglich elektrifizierten Pritschenwagen vom Typ Mercedes Benz Atego in den regulären Betrieb genommen. Das als Tonnentauscher eingesetzte Fahrzeug ist der erste E-Lkw…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Havelspaziergang”: Ein riesiges Gemälde ziert das EEW-Kraftwerk in Premnitz

Zeitrafferfilm zeichnet den Werdegang eines besonderen Kunstwerkes nach     Schon aus der Ferne unschwer zu erkennen: das Kunstprojekt “Havelspaziergang” im brandenburgischen Premnitz. Foto: EEW Hinsichtlich der Größe übertrumpft es sogar Europas größte Malerei, das Bauernkriegspanorama im thüringischen Bad Frankenhausen. Das Kunstprojekt „Havelspaziergang“, das seit Ende  den sogenannten Bunkerkopf des Kraftwerks von Energy from Waste…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

3.500 Einsätze- die Jahresbilanz 2020 der Mülldetektive von Mönchengladbach

Erfolge gegen Müllsünder: 850 Verfahren – 180 rote Karten     Die Aktiven des Littering-Aktionstag vom 8. Oktober 2020. Mehrere Teams waren von 7 bis 19 Uhr an den Mönchengladbacher Hotspots wie den Innenstädten oder den Schulzentren von Wickrath und Giesenkirchen unterwegs. Foto. mags Rund 3.500 Einsätze, 180 rote Karten und 850 Verwarn- und Bußgeldverfahren.…

weiterlesen