Monatsarchiv :

April 2020

150 150 Klaus Henning Glitza

Menschen & Macher 06-04/2020

Geschäftsführerwechsel bei der Rhein-Main-Deponie GmbH    Geschäftsführerwechsel bei der Rhein-Main-Deponie GmbH (RMD):  Zum 1. Mai 2020 tritt Beate Ibiß als alleinige Geschäftsführerin der Rhein-Main-Deponie GmbH (RMD) die Nachfolge von Heino von Winning an. Von Winning, der im Juni 2018 vom Aufsichtsrat der RMD als Sprecher der Geschäftsführung bestellt wurde, war von vorneherein als Interimsgeschäftsführer vorgesehen. Zum Hauptaufgabengebiet des studierten…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Umweltinfo aktuell

Panne in Schleswig: Floss ungeklärtes Wasser in Binnensee und Schlei?     Erneuter Umweltvorfall in Schleswig. Durch eine technische Panne in einer Pumpstation der Schleswiger Stadtwerken  könnte am vergangenen Sonntag  ungeklärtes Abwasser in das Holmer Noor, einen über Schleswiger Mühlenbach mit der Schlei verbundenen Binnensee,  gelangt sein.  Über das Ausmaß des Schadens und mögliche Auswirkungen…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 47-04/2020

Verletzter Arbeiter: Zweites Bein in Gefahr / Gratis-Webinar für Entsorger / Kundenzentrum von aha wird wieder geöffnet    Der am 28. März auf dem Remondis-Gelände in Lünen schwerstverletzte Mitarbeiter einer Fremdfirma wird nach wie vor in einem Krankenhaus intensiv behandelt. Der Mann war -wie berichtet- bei Sanierungs- und Wartungsarbeiten im REMONDIS Kraftwerk Opfer eines Arbeitsunfalles…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 46-04/2020

VÖEB zieht Bilanz: Mehr Hausmüll, gravierende Einbrüche bei Gewerbeabfällen   Während die Hausmüllmengen um rund 15 bis 20 Prozent gestiegen sind, wurden beim Gewerbeabfall in den ersten Wochen Einbrüche um bis zu 80 Prozent verzeichnet.  Diese Bilanz zieht die österreichische  Ressourcenwirtschaft am Ende der wochenlangen Ausgangsbeschränkungen, die sich gravierend  auf die Abfallströme in der benachbarten…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo 45-04/2020

Wertstoffhof erneut geschlossen / Wiener warnt vor Aufschub der Ziele für Klimaschutz und Kreislaufwirtschaft   Der Abfallwirtschaft Region Hannover (aha) werden derzeit keine sonderlich guten Argumente für den Betrieb des  Wertstoffhof Schörlingstraße in die Hand gegeben. Aufgrund  des auch aktuell feststellbaren erhöhten Andrangs musste die Einrichtung am heutigen Mittwoch  um 11 Uhr erneut in Absprache mit der…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo 44-04/2020

Veolia: Nicht nur der Standort im Kreis Aschaffenburg soll an REMONDIS verkauft werden   Nicht nur der Veolia-Standort im Landkreis Aschaffenburg soll an REMONDIS verkauft werden, sondern weitere Teile der Veolia Umweltservice West und Süd. Dies wurde soeben bekannt. „Am 24. April 2020 wurde im Rahmen dieser strategischen Entscheidung mit der Remondis-Gruppe eine Vereinbarung über die Übertragung…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo 43-04/2020

REMONDIS wird voraussichtlich neuer Dienstleister im Landkreis Aschaffenburg   REMONDIS wird aller Wahrscheinlichkeit nach künftig die Rest- und Biomülltonnen im Landkreis Aschaffenburg (Unterfranken) leeren. Die Veolia Umweltservice West GmbH, die erst zum Jahresbeginn 2019 diese Dienstleistung übernommen hatte, will nach Medienmeldungen und Insiderangaben den Entsorgungsvertrag und damit auch den bisherigen Veolia-Standort Haibach an den größten…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo 42-04/2020

 Zu großer Andrang: Wertstoffhof geschlossen / Schwierige Lage für die Schrottwirtschaft   Der Wertstoffhof Südstadt an der Tiestestraße in Hannover ist am heutigen Dienstag um 14.15 Uhr vorübergehend geschlossen worden. Grund war der große Andrang von Anlieferern. Im Umfeld  des Wertstoffhofs ist es bereits heute Vormittag in der Schörlingstraße, zu erheblichen Beeinträchtigungen des Verkehrsflusses gekommen.Die Fahrzeuge standen nach Angaben…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo 41-04/2020

Abbiegeassistenzsysteme: SRH will bis Jahresende alle Fahrzeuge ausrüsten     “#Ich hab den Assi”, steht auf dem Aufkleber, der aktuell auf großen Fahrzeugen der Stadtreinigung Hamburg angebracht wurde. Foto: Stadtreinigung Hamburg Bis zum Jahresende 2020 sollen sämtliche großen Fahrzeuge, also rund 500 Stück, mit Abbiegeassistenzsystemen ausgerüstet sein. Das plant die Stadtreinigung Hamburg (SRH). Dieses Ziel…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Menschen & Macher 05-04/2020

Neuer Geschäftsführer der Berlin Recycling GmbH     Mike Kaina. Foto: privat Seit dem 1. April gibt es bei der Berlin Recycling GmbH wieder einen zweiten Geschäftsführer. Zusammen mit Tobias Schütte leitet der 51-jährige Diplomingenieur Mike Kaina das Tochterfirma der Berliner Stadtreinigung (BSR) , das mit über 300 Beschäftigten und zirka 100 Fahrzeugen zu den…

weiterlesen
[contact-form-7 404 "Not Found"]