Monatsarchiv :

April 2019

150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 31-04/2019

Kartellamt: Entscheidungsfrist verlängert / AWM München: Müllfahrzeuge als Malmotiv Die Entscheidungsfrist des Bundeskartellamtes beim Fusionskontrollverfahren REMONDIS/Duales System Deutschland ist bis zum 28. Juni verlängert worden. Der bislang festgesetzte Termin 16. Mai gilt also nicht mehr. Die fusionsbereiten Unternehmen  wurden heute angeschrieben und müssen dieser Fristverlängerung noch zustimmen. khg *** „Kinder malen Plakate für Münchner Müllfahrzeuge“-…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 30-04/2019

Brand bei Saubermacher / Wenn die Liebste zum Maibaum kommt Auch der österreichische Entsorgungskonzern Saubermacher war in der vergangenen Woche von einem Großbrand betroffen. Am Freitag gegen 15.15 Uhr stand in Villach (Kärnten, Österreich) aus noch ungeklärter Ursache der gesamte Mülllagerplatz in Vollbrand. Das Öffentlichkeitsarbeit-Team der Freiwilligen Feuerwehr Vassach aus Villach berichtet: „Kurz nach der…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

REMONDIS-DSD: Hochzeit um jeden Preis?

Konzern hält offenbar eisern an den Plänen zur Übernahme des Grünen Punktes fest    REMONDIS hält eisern an der Übernahme des Dualen Systems Deutschland (DSD) fest und ist offenbar bereit, selbst harte Auflagen hinzunehmen. Zu diesen Themen habe es am vergangenen Freitag ein Treffen im Bundeskartellamt gegeben. Das berichtet aktuell die Frankfurter Allgemeine (FAZ). EM-Recherchen…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 29-04/2019

Möttingen: Brand in Sperrmülllager Die zurückliegende Woche war betrüblicherweise eine Woche der Brände in Entsorgungsanlagen.  Wie die „Schwäbische“ berichtet, ist in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag gegen 1 Uhr in einem Sperrmülllager in Möttingen (Landkreis Donau-Ries, Bayern) ein Brand ausgebrochen. Der Feuerwehr, die mit 160 Kräften im Einsatz war, gelang es, den Brand nach…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Kleine Presseschau 10-04/2019

Sprecher: Kein Entsorgungsproblem nach Großbrand / Neuer Chef will Ruhe in Stadtwerke bringen „Wir sind mit Hochdruck dabei, andere Sortieranlagen zu finden, die unser Material unverzüglich abnehmen“, wird ALBA-Unternehmenssprecher Henning Krumrey in der Marler Zeitung zitiert. Ein Entsorgungsproblem werde es nach dem Brand der LVP-Sortieranlage nicht geben.  Die Wertstofftonne des Kreises werde bereits in einer…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Kleine Presseschau 09-04/2019

Neue Personalie in Neumünster / Meister der  „killer acquisition“? Eine neue Personalie bei den krisengeschüttelten Stadtwerken Neumünster und die Planungen von REMONDIS in Richtung STEAG sind Themen im Morning Briefing der Zeitung für kommunale Wirtschaft (ZfK). Autor ist Hans-Peter Hoeren. (…) Der erfahrene Sanierer Michael Böddeker wird neuer Geschäftsführer bei den Stadtwerken Neumünster (SWN). Den…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 28-04/2019

Brandursache unbekannt / Aktion „Saubere Baumscheiben“ gestartet / Hamburg: Hausmüllmenge gesunken   Beim verheerenden Großbrand von Marl gibt es noch keine Erkenntnisse zur Ursache des Brandes der LVP-Sortieranlage von ALBA. Dies teilte der Sprecher des Polizeipräsidiums Recklinghausen, Michael Franz, auf EM-Anfrage mit. Die Brandexperten des 11. Kriminalkommissariats werden zeitnah zusammen mit einem Gutachter die Ermittlungen…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 27-04/2019

Remondis prüft Einstieg bei STEAG / Brand in Marl: Möglicherweise zweistelliger Millionenschaden   Wie aus mehreren voneinander unabhängigen Quellen verlautet, prüft REMONDIS den Einstieg beim fünfgrößten deutschen Energiekonzern STEAG mit 36 Prozent der Anteile. Zusammen mit den Stadtwerken Dortmund könnten die Lünener so zum Mehrheitsgesellschafter werden. Ist ein weiterer Elefant auf dem Weg zum Traualtar?…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 26-04/2019

REMONDIS investiert in Hohenstein / Kein Sachschaden in Soest Die REMONDIS GmbH & Co. KG, Region Südwest steckt nach Angaben des Wiesbadener Tagblattes rund eine Million Euro on den Standort Hohenstein (Landkreis Rheingau-Taunus-Kreis, Hessen). Kernpunkt der Investitionen ist eine nach vorne offene Wellblechhalle mit einer Betriebsfläche von rund 10.000 Quadratmetern, Dort sollen jetzt noch in…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Kleine Presseschau 08-04/2019

Kartellamt: Rücksicht auf Verbraucher? / Gespräche zwischen Stadt Düsseldorf und Awista Mit der Übernahme des Grünen Punktes wolle sich REMONDIS als Marktführer der deutschen Abfallwirtschaft „ein großes Stück des Verpackungsmüll-Kuchen“ sichern, schreibt die Westdeutsche Allgemeine Zeitung (WAZ).  Mit Rücksicht auf die Verbraucher plane das Kartellamt eine Untersagung des Deals. Autor ist Frank Meßing. Die Wettbewerbshüter…

weiterlesen

Subscribe to our newsletter